binbash86
Goto Top

Exchange 2010 nimmt keine Clientverbindungen an

Halli Hallo,

wir haben ein Problem mit einem neuinstallierten Exchange 2010.

• Windows Server 2008 R2 Enterprise
• Exchange 2010

Ich habe alle Dienste durchinstalliert sowie Exchange. Wenn ich von einem Windows 7 Client aus den Exchange hinzufügen möchte, kann ich dies im Outlook nur über die IP-Adresse. Wenn ich den Servernamen angebe, sagt er mir immer:

• Fehler beim Anmelden. Überprüfen Sie die Netzwerkverbindung.

Die DNS Auflösung über CMD->PING geht aber ! Wenn ich über Telnet (Putty) einen Open auf den Exchange Port 25 Mache, kommt auf der Begrüßungstext.

Naja wenn ich jetzt die IP-Adresse eingebe, kann er das Outlook Profil erstellen. Wenn ich Outlook jedoch öffne, kommt direkt die Meldung "Der Server ist nicht verfügbar".

Hat jemand eine Idee ?

Hier die fehlermeldungen:

a97e09e310def80dcc87da503204d7ee

21848148fd5d223f58582831e5eb5625

Vielen vielen Dank, ich bin verzweifelt !!

Gruß
Kommentar vom Moderator Dani am Aug 02, 2010 um 16:15:45 Uhr
Bitte in Zukunft bei administrator.de über Bilder hinzufügen hochladen.

Content-Key: 148119

Url: https://administrator.de/contentid/148119

Printed on: June 21, 2024 at 19:06 o'clock

Member: SchubOZ
SchubOZ Aug 02, 2010 at 12:12:14 (UTC)
Goto Top
Hallo,

läuft denn der Dienst "Microsoft Exchange-Adressbuch"?
Führ mal nslookup auf dem Exchange aus?
Kommst du per OWA auf ein Postfach?

Gruß Sven
Member: binBash86
binBash86 Nov 03, 2010 at 08:34:35 (UTC)
Goto Top
Die Lösung ist folgende:

Es muss das Service Pack für Exchange eingespielt werden, danach kam es nicht mehr zu den Aufforderungen.