themuck
Goto Top

Exchange 2013 CU12 updaten

Hallo,
ich beschäftige mich gerade mit dem update eines alten Exchange und würde ihn gerne direkt updaten.

https://www.msxfaq.de/exchange/update/exchange_direktes_update.htm

Der Exchange läuft in einer VM, ich habe eine Kopie der Festplatte und kann sie Offline auch in einer VM starten. Die Maschine hat also kein Netzwerk und keine Verbindung zum DC.

Ich wollte mich Lokal anmelden und das update wie beschrieben, aber offline einspielen. Das klappt aber nicht weil exchange den DC wohl braucht...

Wie wäre da denn der eleganteste Weg? Aktuelle Kopie des Exchange erstellen (Exportieren), das als backup in der Hinterhand und das Original Updaten? Ich würde das gerne halt einmal trocken durch testen...


Grüße Malte

Content-Key: 530265

Url: https://administrator.de/contentid/530265

Printed on: March 2, 2024 at 16:03 o'clock

Member: Spirit-of-Eli
Spirit-of-Eli Dec 30, 2019 at 10:55:33 (UTC)
Goto Top
Moin,

wie wäre es damit vom dem DC ebenfalls eine Kopie zu erstellen und beides in einer Testumgebung zu betreiben?

Gruß
Spirit
Member: LukasD
LukasD Dec 30, 2019 at 12:24:53 (UTC)
Goto Top
Hi,

oder der Exchange Kopie eine neue IP und neuen Namen verpassen und in die Domäne aufnehmen.
Wobei Spirits Methode zu bevorzugen wäre ;).
Member: Dani
Dani Dec 31, 2019 at 10:55:06 (UTC)
Goto Top
Moin,
falls du Veeam Backup & Replication einsetzt, ist eine Testumgebung in wenigen Minuten aufgesetzt.
Zuerst auf dem Hypervisor ein neues Netzwerk anlegen. Danach die VMs über Veeam B&R als Instant Recovery wiederherstellen. Wichtig ist, dass du das neue Netzwerk auswählst. Sollten sich beide DCs nämlich sehen, ist das Caos am letzten Tag diesen Jahres perfekt! Danach kannst du spielen, installieren, neu starten so oft zu willst.

ich beschäftige mich gerade mit dem update eines alten Exchange und würde ihn gerne direkt updaten.
Was heißt alt?

Ich wollte mich Lokal anmelden und das update wie beschrieben, aber offline einspielen. Das klappt aber nicht weil exchange den DC wohl braucht...
Ja, natürlich. Weil diverse Themen im Active Directory abgelegt werden bzw. sind.


Gruß,
Dani
Member: themuck
themuck Jun 19, 2020 updated at 06:31:01 (UTC)
Goto Top
Zitat von @Dani:

Moin,
falls du Veeam Backup & Replication einsetzt, ist eine Testumgebung in wenigen Minuten aufgesetzt.
Zuerst auf dem Hypervisor ein neues Netzwerk anlegen. Danach die VMs über Veeam B&R als Instant Recovery wiederherstellen.

Hallo,
ist etwas her aber ich konnte das nun mal umsetzen, danke... mein Problem ist gerade das dass Exchange update sagt das ich .Net 4.7.1 brauche... obwohl ich das eigentlich hier "offline" installiert habe ohne Fehler zumindest

https://www.microsoft.com/de-de/download/details.aspx?id=56116

es wird in der Update liste aber nicht angezeigt und in der registry wird auch noch 4.5.5 angezeigt.

Gibt es da noch nen Trick... in der regel sind die Probleme ja eher das .net sich updatet und den Exchange zerlegt.

Zweite Frage... es fehlt noch die Rolle RSAT-Clustering-CmdInterface. Die kann ich aber nicht Installieren... liegt das daran das die Maschine gerade kein "internet" hat?
Member: Dani
Dani Jun 20, 2020 at 11:20:45 (UTC)
Goto Top
Moin,
ist etwas her aber ich konnte das nun mal umsetzen, danke... mein Problem ist gerade das dass Exchange update sagt das ich .Net 4.7.1 brauche... obwohl ich das eigentlich hier "offline" installiert habe ohne Fehler zumindest
poste bitte die exakte Fehlermeldung. Alternativ gerne auch ein Screenshot.

obwohl ich das eigentlich hier "offline" installiert habe ohne Fehler zumindest
https://www.microsoft.com/de-de/download/details.aspx?id=56116
Sicher, dass es kein Rollback gab?

Zweite Frage... es fehlt noch die Rolle RSAT-Clustering-CmdInterface. Die kann ich aber nicht Installieren... liegt das daran das die Maschine gerade kein "internet" hat?
Eigentlich nicht. Evtl. hilft dir der Artikel 2013 CU Fails: RSAT-Clustering-CmdInterface isn’t installed


Gruß,
Dani
Member: themuck
themuck Jun 20, 2020 at 12:51:56 (UTC)
Goto Top
Zitat von @Dani:
Zweite Frage... es fehlt noch die Rolle RSAT-Clustering-CmdInterface. Die kann ich aber nicht Installieren... liegt das daran das die Maschine gerade kein "internet" hat?
Eigentlich nicht. Evtl. hilft dir der Artikel 2013 CU Fails: RSAT-Clustering-CmdInterface isn’t installed

Hallo,
das habe ich auch gefunden... nur kann ich auf dem Exchange das Feature eben nicht hinzufügen... da gibt es nen Fehler.

Weiter bin ich noch nicht...
capture2
Member: Dani
Dani Jun 20, 2020 updated at 12:55:44 (UTC)
Goto Top
Moin,
das deutet daraufhin, dass noch weitere Features fehlen.
Bitte installiere nochmals alle Funktionen per PowerShell drüber. Exchange 2013 prerequisites.


Gruß,
Dani
Member: themuck
themuck Jun 21, 2020 at 11:32:39 (UTC)
Goto Top
Hallo,
erstmal herzlichen Dank für deine Mühe... Ich hab schon einiges getestet... was mich aber am meisten verwundert ist dass das Windows update "zickt"

Veeam replication - Windows Update

https://borncity.com/win/2019/11/04/pending-update-problem-with-windows- ...

ich glaube das da der Hund begraben liegt... werde das wohl erstmal abarbeiten müssen.

Grüße Malte
Member: themuck
themuck Jun 22, 2020 at 12:49:34 (UTC)
Goto Top
Servus,
daran lag es... ich ich habe es mit

Stop the Windows Update service.
net stop wuauserv
Delete the Windows Update cache directory C:\Windows\SoftwareDistribution.
Remove-Item -Recurse -Force C:\Windows\SoftwareDistribution
Restart the computer and check if the issue persists.
If the issue persists, recommend to run a diagnostic tool. Download the tool and allow it to run.


https://social.technet.microsoft.com/Forums/en-US/e836b973-c8a7-4291-b58 ...

Nun so hinbekommen das ich die Rolle Installieren konnte...
Member: themuck
themuck Jun 22, 2020 at 14:51:35 (UTC)
Goto Top
Hallo,
danke nochmal, es scheint dass das update funktioniert hat!

Eine Frage aber noch... in der Testumgebung habe ich den 2. DC entfernen müssen. Wenn ich nun die Installation im Produktivsystem starte, und ein Veeam Backup zurückspiele... wie sieht es dann mit dem AD Schema aus? Muss ich dann auch den / die DCs Replizieren auf den Status vor dem Update?

Grüße Malte
Member: Dani
Dani Jun 22, 2020 at 18:59:09 (UTC)
Goto Top
Moin,
Eine Frage aber noch... in der Testumgebung habe ich den 2. DC entfernen müssen.
ich kenn deine Testumgebung nicht. Hast du diese mit Veeam Instant Recovery und separaten Netzwerk auf dem Virtualisierungshost aufgebaut?


Gruß,
Dani
Member: themuck
themuck Jun 22, 2020 at 19:26:19 (UTC)
Goto Top
Hey,
Nein, ich hab die Testumgebung auf einem anderen Test Virtualisierungshost gemacht und dazu nur unseren 1. DC und den Exchange Host repliziert.

Ich bin in dem AD Thema leider nicht so tief drin. Deswegen die Frage... Am anfangen wird ja ein neues Schema geschrieben... Nur was passiert wenn ich dann ein Backup vom Exchange zurück spielen müsste.

Grüße Malte
Member: Dani
Solution Dani Jun 24, 2020 at 18:40:05 (UTC)
Goto Top
Guten Abend Malte,
Ich bin in dem AD Thema leider nicht so tief drin. Deswegen die Frage... Am anfangen wird ja ein neues Schema geschrieben... Nur was passiert wenn ich dann ein Backup vom Exchange zurück spielen müsste.
das kann ich dir nicht sagen. Meine praktische Erfahrungen liegen schon ein paar Jahre zurück. Bin inzwischen als Consulting/Projektleitung tätig. Da hat man dafür seine "Experten". face-smile


Gruß,
Dani
Member: themuck
themuck Jan 05, 2021 updated at 12:16:54 (UTC)
Goto Top
Moin,
kurze Rückmeldung... das ganze hat geklappt ;). Dauer bei uns ~3h... was sich von meinen "offline" testumgebung unterschieden hat, im live betrieb gabe es dann verzögerungen.

https://sbcpro.de/exchange-2013-aktualisierung-cu
Hat uns ~1h gekostet... aber einfach abgewartet...

nach dem update gingen alle kontozugriffe, aber keine mails mehr rein und raus, nicht mal intern... Das musste ich nach dem Update noch machen... und es lief.
https://blog.friedlandreas.net/2018/01/exchange-2013-und-2016-mails-blei ...

alles dinge die ich in der Testumgebung nicht abbliden konnt :/

Danke ans Forum, Malte