Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWünsch Dir wasWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Exchange 2016 550 5.7.60 SMTP Client does not have permissions to send

Mitglied: kermit-elmo

kermit-elmo (Level 1) - Jetzt verbinden

15.11.2019 um 13:32 Uhr, 2192 Aufrufe, 17 Kommentare, 1 Danke

Hallo,
ich möchte für bestimmte Mitarbeiter einen IMAP Zugang zum Firmen internen Exchange 2016 bereitstellen.
Ein paar verwenden Linux privat mit dem Thunderbird. Ich habe das auch mit Outlook probiert.
Jetzt finde ich für einen Punkt keine Lösung, wenn die erstellte E-Mail über smtp gesendet werden soll kommt diese Fehlermeldung:

"Fehler beim Senden der Nachricht. Der Mail-Server antwortete: 550 5.7.60 SMTP; Client does not have permissions to send as this sender. Bitte überprüfen Sie die Nachricht und wiederholen Sie den Vorgang."

Ich habe herraus gefunden, dass es ein Schutz vor Spammern ist.

"572 Relay not authorized or Not local host… not a gateway
Not allowed to send email to recipients outside of your domain. To prevent SPAM many mail server will not allow you to send mail to any ISP SMTP mail server when either the sender or recipient is a local user. This feature is implemented to protect the mail server from being used by spammers to relay their messages using another company’s network and computer resources. Some mail servers required you to log in before sending messages"

Die ganze Kommunikation mit dem Exchange funktioniert, z. B. intern mit dem Outlook oder mit Android, nur sobald ich im IMAP was senden will kommt die Meldung.

Wie bzw. wo kann ich das anpassen, dass E-Mails auch gesendet werden?

Vielen Dank schom mal

Andreas
Mitglied: certifiedit.net
15.11.2019 um 13:33 Uhr
"572 Relay not authorized or Not local host… not a gateway

Steht doch schon da.

Wenn du damit nicht weiter kommst, solltest du ggf. externen Support hin zu ziehen.

Viele Grüße,

Christian
certifiedit.net
Bitte warten ..
Mitglied: kermit-elmo
15.11.2019 um 14:32 Uhr
Wenn du als externer Dienstleister schon keinen Ansatz mitteilen kannst, oder es geht dir nur ums Geld machen mit der Antwort.
Liebe Grüße zurück Andreas
Bitte warten ..
Mitglied: BirdyB
15.11.2019 um 14:37 Uhr
Hast du den Empfangsconnector im Exchange so konfiguriert, dass authentifizierte User senden dürfen?

VG
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
15.11.2019 um 14:42 Uhr
Der Ansatz steht doch da.

Nein die Antwort bringt mir kein geld aber deine Beschäftigung wohl deinem Arbeitgeber genau so wenig.

Liebe Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: Kraemer
15.11.2019 um 15:49 Uhr
Zitat von kermit-elmo:

Wenn du als externer Dienstleister schon keinen Ansatz mitteilen kannst, oder es geht dir nur ums Geld machen mit der Antwort.
oha - wurdest du da gerade mit einer Rakete in die Erdumlaufbahn geschossen, wie du das getippt hast? Ich mein ja nur - so durcheinander gewürfelt, wie die Wörter da stehen.

zu deinem "Problem": Die Fehlermeldung ist eindeutig. 2 Quellen liegen auf der Hand:
1. Falsche Daten im Mailclient
2. Connector falsch am Exchange eingerichtet

Hast du beides geprüft?
Bitte warten ..
Mitglied: Hubert.N
15.11.2019 um 16:27 Uhr
Moin

Zitat von Kraemer:
2. Connector falsch am Exchange eingerichtet

Ja und spätestens hier sollte man aufhören zu basteln, wenn man nur eingeschränkte Ahnung hat. Sonst baut man sich in einer "mal eben"-Aktion z.B. ein offenes Relay und hat hinterher mehr Stress, als einem lieb sein kann. Suche Dir ggf. doch besser eine Firma, die das eben für dich löst. (Tschuldigung... Auch ich verkaufe hier keine Dienstleistung... :D).

Gruß

Hubert
Bitte warten ..
Mitglied: kermit-elmo
15.11.2019 um 17:14 Uhr
Okay, also mal ins Detail, ich dachte mit der Fehlermeldung hätte jemand schon Erfahrung und könnte auf die Schnelle eine Lösung anbieten.

In dieser AD Struktur werden externe E-Mail-Konten von Kunden per POP3 Connector abgerufen und einem bestimmten Exchange Konto zu gestellt. Im Exchange ist die Archiv Funktion aktive und alle E-Mails werden per MailStore archiviert.
Durch die Menge an Kunden, werden als Benutzernamen in der AD die Kundennummer mit einer Erweiterung für jede E-Mail-Adresse eingetragen.
Somit habe ich einen Benutzernamen z. B. 345_01, der sich mit 345_01@xxx.local oder @xxx.de am Exchange anmeldet. In der Vertrauensstellung der AD sind alle Kunden Domaine eingetragen, somit kann sich der jeweilige Kunde mit seiner eigenen Domaine anmelden z. B. 345_01@mueller.de.
Jetzt soll aber beim Senden der E-Mail nicht als Absender die 345_01@mueller.de beim Empfänger angezeigt werden, sondern die info@mueller.de, die E-Mail-Adresse die auch per POP3 abgerufen wird.
Wenn ich jetzt im Outlook oder Thunderbird im jeweiligen Bereich des Programms die Identität der E-Mail-Adresse auf 345_01@mueller.de setzte funktioniert die ganze Kommunikation reibungslos.
Zurzeit behelfe ich mich damit, dass ich unter weitere Einstellungen im Outlook und im Thunderbird als Antwortadresse die info@mueller.de eintrage.

Kurz zu meiner Person, ich mache seit 15 Jahren nichts anderes als AD, DNS, GPO, Exchange und SQL
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
15.11.2019 um 17:23 Uhr
Was soll denn diese bescheidene Konfiguration bitte bringen?

Das komplette Konstrukt ist so am a... wie deine Aussage, dass es mir nur ums Geld machen geht, während es hier wohl um eine semi professionelle Hostingumgebung geht, die zig Kunden gegen Geld (vermutlich nicht gegen ein feuchtes Danke) mehr schlecht als Recht anbindet.
Bitte warten ..
Mitglied: NordicMike
15.11.2019 um 17:43 Uhr
Also, wenn Du 15 Jahre Exchange machst, sollte Dir die Fehlermeldung was sagen. Ich empfehle hier auch einen Dienstleister, auch schon wegen dem Wissenslevel über .local Domains.
Bitte warten ..
Mitglied: kermit-elmo
15.11.2019, aktualisiert um 18:07 Uhr
@ certifiedit Ich bewerte meinen Arbeitgeber nicht und halte mit meiner Meinung hinterm Berg.
Bitte warten ..
Mitglied: NordicMike
15.11.2019 um 18:11 Uhr
Dann nochmal auf Deutsch übersetzt: Der Kontoinhaber ist nicht Besitzer der Email Adresse info@mueller.de und darf mit der Adresse nicht senden.
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
15.11.2019 um 18:19 Uhr
Das ist immer eine gute Attitüde, damit er nie merkt, was da in seinem Hinterhof abgeht...und die Kunden optimalerweise auch nicht?
Bitte warten ..
Mitglied: kermit-elmo
15.11.2019 um 18:20 Uhr
Zitat von NordicMike:

Dann nochmal auf Deutsch übersetzt: Der Kontoinhaber ist nicht Besitzer der Email Adresse info@mueller.de und darf mit der Adresse nicht senden.

Ich sende dir am besten mal ein paar Bilder die dir die Einstellungen des Benutzer im Exchange zeigen.

bild13 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

bild12 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
Bitte warten ..
Mitglied: kermit-elmo
15.11.2019, aktualisiert um 18:28 Uhr
Zitat von certifiedit.net:

Das ist immer eine gute Attitüde, damit er nie merkt, was da in seinem Hinterhof abgeht...und die Kunden optimalerweise auch nicht?

Hast du doch bestimmt schon bemerkt, dass vor 30 Jahren sich immer mehr der asoziale Kapitalismus entwickelt hat oder was meinst du wie es in der Wirtschaft läuft, ich kann dir Geschichten erzählen von Callcenter oder von der tollen Versicherung Allianz.

Aber das bringt uns hier nicht weiter.
Vielleicht doch einen Lösungsansatz?
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
15.11.2019 um 18:38 Uhr
Ich sag dazu, das gesamte System gehört umgekrempelt, DAMIT es effizienter und sicherer wird, und, dass du keine Kundendaten auf die Straße wirfst um ein paar € zu sparen. Wenn das in deinem Interesse liegt, dann kann man das gemeinsam aufarbeiten und ggf. eine kurzfristige Übergangslösung finden, aber an dem Konstrukt weiter zu arbeiten ist, gelinde gesagt mehr als fahrlässig.
Bitte warten ..
Mitglied: kermit-elmo
15.11.2019 um 18:53 Uhr
Zitat von certifiedit.net:

Ich sag dazu, das gesamte System gehört umgekrempelt, DAMIT es effizienter und sicherer wird, und, dass du keine Kundendaten auf die Straße wirfst um ein paar € zu sparen. Wenn das in deinem Interesse liegt, dann kann man das gemeinsam aufarbeiten und ggf. eine kurzfristige Übergangslösung finden, aber an dem Konstrukt weiter zu arbeiten ist, gelinde gesagt mehr als fahrlässig.

Okay, nicht Ergebnis orientiert und keine Lösungsansätze, schade.
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
15.11.2019 um 19:42 Uhr
Sicherlich, nur, weil einem der Lösungsweg nicht gefällt ist das nicht weniger Lösungsorientiert. Natürlich kann man nicht jede Lösung mit dem werfen einer Atombombe erzwingen.

Wie gesagt, das Problem steht oben, die Lösung dürfte für einen Exchange-Kundigen ziemlich auf der Hand liegen, die Feinheiten liegen aber im verkorksten System. Hol dir hier für jemanden direkt ans System, der sich damit auskennt, wenn du selber damit nicht klar kommst.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Exchange Server

Fehler: 550 5.7.1 client does not have permissions to send as this sender

gelöst Frage von RalphTExchange Server2 Kommentare

Moin, irgenwie komme ich hier nicht weiter. Ich habe hier ein Netzwerkgerät, das Mails zum Exchange senden soll. Dazu ...

Exchange Server

SMTP Client does not have permissions to send as this sender! Exchange 2016 mit Odoo 13

Frage von DamnatiExchange Server2 Kommentare

Guten Tag, Ich wollte mal fragen ob mir jemand dabei helfen kann das Mailing System von Odoo13 and den ...

Exchange Server

Exchange 2016: SMTP-Meldung 550 bei gelöschten Usern nicht korrekt

Frage von Luci0815Exchange Server3 Kommentare

Hi, ich habe ein Problem mit verify Users 550. Und zwar kommt bei Benutzern/Postfächern, die vor langer Zeit gelöscht ...

Exchange Server

Exchange 2016 - 550 5.1.11

gelöst Frage von Dennis93Exchange Server2 Kommentare

Hallo liebes Forum, bei einem neuen Exchange 2016 in einer neuen Domäne (auch 2016) haben wir bei 2 Postfächern ...

Neue Wissensbeiträge
Linux Tools
Rsync datenvolumen reduzieren mit -fuzzy
Anleitung von NetzwerkDude vor 1 TagLinux Tools

Moin, aus der Kategorie "Häufig übersehene Parameter": Meistens benutzt kaum jemand den fuzzy Parameter von rsync, und er taucht ...

Sicherheit

Citrix ADC, Gateway u. SD-Wan: Schwachstellen patchen

Information von kgborn vor 3 TagenSicherheit

Keine Ahnung, wie viele Admins von Citrix-Applicances hier unterwegs sind und ob die Versorgung mit Advisories klappt. Aber im ...

Off Topic

Im Tel Raum von Hamburg (040) sind mal wieder viele Indische Microsoft Anrufer unterwegs

Information von TomTomBon vor 4 TagenOff Topic13 Kommentare

Moin Moin, Die sind so schlecht das sogar meine Frau sofort die erkannt hat was die sind. Und Ihr ...

Router & Routing

FritzOS 7.20 kommt auch auf Deine Fritze (wahrscheinlich)

Information von Visucius vor 5 TagenRouter & Routing21 Kommentare

Nachdem ich hier die Hassliebe zu den kleinen Kistchen kenne, sollten wir das nicht zu breit ausdehnen. Ein paar ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
Fritzbox Feste IP-Adresse Zugang
gelöst Frage von TobiTobiRouter & Routing19 Kommentare

Guten Tag liebes Forum, Ich habe ein Problem wo ich nicht weiterkomme! Situation: Netzwerk: DSL-Modem(daytrec)-OPNSense-Netzwerk Habe aktuell mein Anschluss ...

Microsoft
Freitagsfrage einfach aus Interesse: Gibt es Windows Systeme Server sowie Clients die ein komplett sauberes Eventlog haben?
Frage von bloodstixMicrosoft14 Kommentare

Hallo zusammen, mich würde mal interessieren wie da eure Erfahrungen sind. Selbst bei frisch installierten Clients/Servern gibt es immer ...

Outlook & Mail
Outlook 2016 - Termine als RTF senden
Frage von emeriksOutlook & Mail14 Kommentare

Hi, in Anlehnung an meine vorherige Frage: Outlook stellt Termin-Mail-Body mit HTML-Code für Leerzeichen dar Wie/wo kann man Outlook ...

E-Business
Gibt es im Jahr 2020 immer noch keine Möglichkeit mit einem gemeinsammer Email-Adresse in Outlook und Exchange zu arbeiten
Frage von StefanKittelE-Business13 Kommentare

Freitagsfrage ! Hallo, bevor ich jetzt anfange Dinge zu suchen die ganz einfach sind, frage ich Euch mal. Exchange ...