arccos
Goto Top

Exchange Mail Tracking

Hallo zusammen. Bei einem unserer Kunden erhalten ich in den Logs bei manchen Mails den folgenden Hinweis:##Receive, Fail .
Der Hinweis dazu ist: bedeutet, dass die Nachricht vom Dienst empfangen wurde, aber nicht an das beabsichtigte Ziel übermittelt werden konnte.
Mir geht es nun darum, wie ich weiter eingrenzen kann, warum genau die Mail nicht zugestellt werden kann.
Hat dort jemand Erfahrung? Ich habe bisher keinen Weg gefunden.

Vielen Dank für eure Hilfe!

Content-Key: 665175

Url: https://administrator.de/contentid/665175

Printed on: December 9, 2022 at 01:12 o'clock

Member: laster
laster Mar 26, 2021 updated at 14:20:17 (UTC)
Goto Top
HAllo,

in welchen Logs? Exchange? <<edit>---- hab die Überschrift nicht gelesen ...
Für Exchange gibt es ein schönes Tool "Message Tracking GUI" von Frank Zöchling.


vG
LS
Member: arccos
arccos Mar 26, 2021 at 14:23:04 (UTC)
Goto Top
Hallo. Ja Exchange. Ich habe es über das Office 365 Mailflow Tracking ausgewertet. Dort steht jedoch für die betreffende Mail folgendes: ##Receive, Fail

Meine Frage wäre nun wie finde ich den Grund dafür heraus, warum die Zustellung fehlschlägt. Ich habe es danach über die Powershell versucht, aber keine Möglichkeit gefunden über Full Details mehr Informationen zu bekommen, warum die Mail nicht ankommt.
Member: laster
laster Mar 26, 2021 at 14:32:09 (UTC)
Goto Top
nun, "##Receive, Fail" ist bisschen mager. Was ist denn mit den 'manchen Mails'?
Empfängeradresse falsch, Postfach voll, Server nicht erreichbar, Abgelehnt von RBL, ...?
Den Weg der E-Mails untersuchen
Member: arccos
arccos Mar 26, 2021 at 14:51:25 (UTC)
Goto Top
Genau das ist ja mein Problem. Aus technischer Sicht habe ich keine Idee, wie ich das genauer analysieren kann. Ich habe mit dem Kunden nur sichergestellt, dass die nichts von uns blockieren und auch keine Postfächer vollgelaufen sind.
Member: laster
laster Mar 26, 2021 at 15:05:03 (UTC)
Goto Top
... erhalten ich in den Logs bei manchen Mails den folgenden Hinweis:##Receive, Fail
Da sollte doch auch Datum, Uhrzeit, Absender, Empfänger, ... drinstehen??
Welche Info bekommt der Kunde? Meistens auch eine E-Mail vom Postmaster mit englischen Inhalt.
Muss ja einen Grund geben in die Logs zu schauen face-smile
vG
LS
Member: cykes
cykes Mar 27, 2021 updated at 10:50:16 (UTC)
Goto Top
Hi,

vielleicht hilft Dir dieser Artikel; https://www.msxfaq.de/cloud/exchangeonline/message_tracking_in_exchange_ ...

Aber erfahrungsgemäß hängt vieles an falsch oder nicht vollständig gesetzten SPF-Records oder einem falschen, abgelaufenen oder anderweitig nicht akzeptiertem Zertifikat auf Absenderseite.

Gruß

cykes