Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

Exchange Postfach Berechtigungen exportieren

Mitglied: flabs
Hallo,

gibt es eine Möglichkeit die auf ein Exchange Postfach berechtigten User zu exportieren?

Schwierigkeit dabei, wir haben nur Zugriff auf Outlook nicht auf den ESM und müssen von einem 'eingehängten' Postfach alle berechtigten Benutzer nach excel exportierten. es sind ca. 250 User auf das Postfach berechtigt kann man da irgendetwas machen? oder müssen wir diese alle manuell abtippen ???

Gruß
labsf

Content-Key: 33820

Url: https://administrator.de/contentid/33820

Ausgedruckt am: 05.08.2021 um 12:08 Uhr

Mitglied: Egbert
Egbert 08.06.2006 um 21:02:20 Uhr
Goto Top
Hallo flabs,

von MS gibt es ein Tool namens pfdavadmin.

Die möglichen Funktionen sind:

          • Verändern von Berechtigungen auf öffentlichen Ordnern.
          • Änderungen an öffentlichen Ordnern auf Unterordner vererben ohne die vorhandene ACL komplett zu überschreiben
          • Massenhaftes Beseitigen von Fehlern in den ACLs
          • Export und Import von Berechtigungen von Öffentlichen Ordnern aber auch von Mailboxen
          • Export und Import der Liste von Replikaten
          • Replikationseinstellungen auf Unterordner vererben, ohne die vorhandenen Replikate zu verändern. (Ähnlich PFMigrate)
          • Prüfen und Entfernen von Berechtigungen auf einzelne Elemente. (Besonders, wenn Sie über M: irrtümlich z.B. Rechte auf einzelne Objekte gegeben haben
          • Prüfen von registrierten Events (Skripte)
          • Setzen von Grenzwerten über die durch den ESM vorgegebenen Grenzen hinaus. Exchange kann größere Grenzwerte nutzen, als durch den Exchange System Manager gesetzt werden können
          • Massenänderungen von sonstigen Eigenschaften öffentlicher Ordner

Hier wirst Du fündig:
http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?familyid=635be792-d8ad- ...
Ein Word Doc ist auch dabei was alles erklärt.

Gruß
Egbert
Heiß diskutierte Beiträge
general
Einprügeln auf Fax als AblenkungsmanöveritebobVor 1 TagAllgemeinOff Topic23 Kommentare

Moin, Im Interview mit dem Unionsfraktionschef Ralph Brinkhaus im Deutschlandfunk heute 07:15 hat der Journalist nebenbei erwähnt, dass über die Hochwasserkatastrophe per Fax gewarnt wurde. ...

question
Angebot annehmen? Gehalt OK?xsheynVor 1 TagFrageOff Topic13 Kommentare

Hallo zusammen, ich bin nun seit knapp einem Jahr im Bewerbungsprozess und versuche in die "richtige" IT zu kommen. Momentan bin ich nur Knöpfchendrücker, also ...

question
Server 2019 std. auf deutsch umstellenBender999Vor 1 TagFrageWindows Server28 Kommentare

Hallo, kann mir einer erklären wie um alles in der Welt ich meinen Server 2019 std. auf deutsch umstellen kann? ...

question
Subnetting FrageAuDavidVor 21 StundenFrageNetzwerke21 Kommentare

Hallo, ich hätte mal eine Frage zu dem Subnetting, ich sitze schon länger an dieser Aufgabe und bin mir mit der Lösung sehr unsicher. Ich ...

question
Fehler beim Kopieren von einer CDHeinHeiopeiVor 1 TagFragePeripheriegeräte6 Kommentare

Moin, moin, ich habe dieser Tage versucht eine alte Datenbank, die ich im Jahre 2012 für einen Kunden entwickelt hatte, für eigene Zwecke zu adaptieren. ...

question
Dynamisch MAC-Adresse je nach WiFi-Netzwerk. Wie ist das möglich? gelöst Oliver16Vor 1 TagFrageLAN, WAN, Wireless7 Kommentare

Mir ist heute etwas aufgefallen, von dem mir nicht bekannt war, dass es möglich ist. Ein Notebook (Lenovo) von mir verändert die MAC-Adresse des WiFi-Adapters ...

info
CDU verklagt Sicherheitsforscherin nach Meldung einer Sicherheitslücke einer CDU AppevoplusVor 23 StundenInformationSicherheit14 Kommentare

Ohne Worte, fassungslos, koppschüttel CDU zeigt offenbar Hackerin nach Melden von Lücken an Und sowas regiert unser "Hochtechnologieland" EDIT: inzwischen ist man nach einem Schitstorm ...

info
DSGVO: 65.500 Euro Strafe wegen unsicheren und veralteten WebshopFrankVor 1 TagInformationRechtliche Fragen

Ein Unternehmen aus Niedersachsen hat unangenehme Bekanntschaft mit der DSGVO gemacht: Das Unternehmen muss 65.500 Euro Bußgeld für einen veralteten Webshop zahlen. Dieser speicherte die ...