Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

Exchange Server Planung

Mitglied: Wingmaker

geplante Erweiterung der Server / Neuorganisation des Netzwerks

Hallo Forumer!

Dies ist eher ein etwas allgemeiner Thread, aber die dringenste Antwort liegt auf der Exchange Angelegenheit.
Vielleicht zur genaueren Angelegenheit:

Folgendes ist in Zukunft geplant (und wird schon irgendwie vorher migriert) - Endvorstellung:

600 Nutzer / 150 davon werden Mail nutzen (Exchange)


Wir haben 3 Server, auf denen im selben Netzwerk folgende Dienste verteilt werden sollen:
PDC (DHCP, DNS, ADS)
Fileserver
PrintServer
EXCHANGE Mail Server
DATEV (!)
Verwaltungssystem für Vertrauliche Informationen (...) (SQL oder mysql Lösung mit Webserverbenutzung)
Intranet

Bei den 3 Server ist vorerst interessant:
S1: 600 GB HDD, 2x3Ghz, 4GB RAM
S2: 438 GB (wobei hier noch mit 900 gerätselt wird. eben aufgrund dieser Planung.), 1x2,8Ghz, 1GB RAM
S3: 70GB, 1x2,8GHz, 1 GB RAM


Ich bin Euch wirklich SEHR verbunden, wenn ich sachlich argumentierte Vorschläge bringen, dieses Netzwerk in Funktion und Serveraufteilung zu konzipieren... soweit wie es geht....

D A N K E! Wir arbeiten dabei mal zusammen im Gespräch :) face-smile

--wm

Content-Key: 32743

Url: https://administrator.de/contentid/32743

Ausgedruckt am: 02.12.2021 um 22:12 Uhr

Mitglied: Wingmaker
Wingmaker 18.05.2006 um 15:22:00 Uhr
Goto Top
Es steht vor allem die Frage: Ist es ratsam, auf dem Exchange Server noch irgendetwas laufen zu lassen? (FileServer + Exchange?)
Mitglied: unzhurst
unzhurst 23.05.2006 um 14:45:22 Uhr
Goto Top
Hallo,

im besten Fall wuerde ich es so aufbauen

Server1
DC
FILE
PRINT

Server2
SQL
Intranet

Server3
Exchange

Server4 / kleineres System
DC
sonstige Dienste wie Datensicherung/WSUS/Antivirus-Management

Fuer Exchange und SQL solltest du Systeme mit gut dimensioniertem Festplattensystem
und ausreichend RAM verwenden.
z.B. Raid1 System/ Raid1 Transaktionslogs / Raid1 oder Raid5 Datenbanken am besten mit aktiviertem Cache und BBU
RAM sollte mind. 2GB betragen. Die Performance deines Exchange und SQL steht und faellt mit
RAM und Festplattenperformance.

DC und Fileserver sollte auch redundantens Festplattensystem und entsprechend RAM haben. Ich wuerde auf jeden Fall noch ein separates System einsetzen als Backup DC
und fuer sonstige Geschichten.

Gruss
Patrick
Heiß diskutierte Beiträge
imho
Wir müssen über Corona und das Impfen redenFrankVor 9 StundenIMHOOff Topic56 Kommentare

Ich denke, dass geht uns alle an und daher will ich meinen Beitrag dazu leisten, um über Corona und das Impfen aufzuklären. Ich habe bereits ...

info
Windows Defender Fehlalarm Emotet.SBDerWoWussteVor 1 TagInformationViren und Trojaner

Moin. Es sieht so aus, als wäre gestern Abend ein False Positive über den Defender erkannt worden. Seit AV Version 1.353.1888.0 ist wieder Ruhe. Beispielmeldung: ...

general
David Kriesel: Traue keinem Scan, den du nicht selbst gefälscht hast - Immer noch aktuell aber andersStefanKittelVor 1 TagAllgemeinSicherheitsgrundlagen9 Kommentare

Hallo, dies ist keine Frage. Nur ein einfacher Beitrag. Ich habe vor ein paar Jahren dieses Video von einem Vortrag von David Kriesel gesehen. Darin ...

question
Site2Site langsam SMBitisnapantoVor 1 TagFrageWindows Netzwerk16 Kommentare

Guten Morgen zusammen, Ich komme gerade irgendwie nicht weiter, oder sehe den Wald vor lauter Bäumen nicht. Aber vielleicht hat einer von euch einen Wink ...

general
Neues Mitglied Vorstellung - Wir sind die Web+PhoneWebplusPhoneVor 1 TagAllgemeinZusammenarbeit2 Kommentare

Hallo liebe Community wir sind neu auf dieser Plattform und möchten mit euch Probleme lösen und diskutieren. Doch bevor wir mit unseren Beiträgen starten, gibt ...

question
Ursache für Auslösung Storm-Control Cisco SG350Xlcer00Vor 13 StundenFrageNetzwerke17 Kommentare

Hallo zusammen, heute morgen gab es bei uns einen unplanmäßigen Stomausfall, der zum ungraceful-Shutdown der Server sowie der Switche (2 gestackte SG350) führte. Nach Wiederhochfahren ...

question
Browser Zertifikatswarnung lösen?IT-heilt-NIEVor 10 StundenFrageVerschlüsselung & Zertifikate12 Kommentare

Hallo an alle, ich benötige mal eure Hilfe, da ich mich mit dem Thema Zertifikate noch nicht gut auskenne. Ich komme gleich mal zum Punkt. ...

question
IP Telefon über VPN an Fritzbox betreiben1Werner1Vor 1 TagFrageRouter & Routing10 Kommentare

Moin, wir haben ein VPN über Sophos Firewall laufen. Unsere Yealink Telefone T46S sind an der Fritzbox angemeldet. Liegen im 192.168.178 Netz, wo auch die ...