yellowcake
Goto Top

Exchange - User Ordner erstellen

Hey

wir haben eine neue Telefon-Anlage, wo der Anrufbeantworter eine E-Mail an das Postfach sendet. Das klappt auch so weit alles gut.
Jetzt greifen die Tischtelefone auf das Postfach und suche nach der E-Mail. Dazu grasen die das ganze Postfach ab... Je nach größe dauert das ewig. Jetzt habe ich hardcore User die 20 GB Postfächer haben...

Daher wollte ich jetzt jedem User einen Ordner in Outlook erstellen, der Anrufbeantworter heißt wo dann das Telefon drauf zugreift. Die Einstellung für das Telefon ist hier nicht das Problem.
Ich weiß nur nicht wie ich dem Exchange sagen kann, erstell einen Ordner (Wenn nicht vorhanden) mit dem Namen Anrufbeantworter bei jedem User und setz eine Regel bei jedem User, das wenn eine E-Mail von telefonanlage@Domain.local mit dem Betreff Anrufbeantworter rein kommt, das diese gleich in diesen Ordner verschoben wird.

Soweit ich gelesen habe geht dies nicht über den Exchange, da man als Administrator nicht die Berechtigung hat.

Aber wie sieht es den aus wenn ich das als Lokales PS-Script über eine GPO verteile? Evtl mit einem Task dahinter , bei jedem Start, mit Verzögerung ?

So müsste das Powershell ja "nur" prüfen, ist der Ordner da, wenn nein erstelle Ihn, und eine Regel setzen mit Umleitung.

danke für die kommende Hilfe schon mal face-smile

Content-Key: 393658

Url: https://administrator.de/contentid/393658

Printed on: July 22, 2024 at 11:07 o'clock

Member: jsysde
jsysde Nov 23, 2018 at 07:44:32 (UTC)
Goto Top
Moin.

Zitat von @Yellowcake:
[...]Soweit ich gelesen habe geht dies nicht über den Exchange, da man als Administrator nicht die Berechtigung hat.[...]
Naja, die kann man sich als Administrator aber durchaus geben. face-wink
Und dann alles zentral über die EMC machen - wobei hier die Angabe der Version von Exchange durchaus hilfreich wäre...

Cheers,
jsysde
Mitglied: 137846
137846 Nov 23, 2018 updated at 07:50:39 (UTC)
Goto Top
Such hier mal nach EWS damit kann man das für alle Postfächer automatisieren.

Gruß A.
Member: Yellowcake
Yellowcake Nov 23, 2018 at 07:50:34 (UTC)
Goto Top
Oh sorry, der gute alte 2010 ;)
Mitglied: 137846
137846 Nov 23, 2018 updated at 08:02:14 (UTC)
Goto Top
EWS ist wie geschrieben dein Freund mit einem Admin User der Impersonation Rechte am Exchnage hat, der kann nämlich auf alle Postfächer zugreifen.:
Benuntzerprofile in Office 365 mit Powershell erstellen
Member: Yellowcake
Yellowcake Nov 23, 2018 at 11:50:00 (UTC)
Goto Top
also ich habe gerade einen localen befehl hier gefunden:

https://gallery.technet.microsoft.com/office/b5b99bca-8228-4f94-9b2b-32c ...

$comments = @'   
Script name: Create-Folder.ps1 
Created on: Wednesday, September 26, 2007 
Author: Kent Finkle 
Purpose: How can I use Windows Powershell to 
Create a New Folder in Microsoft Outlook? 
'@   
#----------------------------------------------------- 
function Release-Ref ($ref) { 
([System.Runtime.InteropServices.Marshal]::ReleaseComObject( 
[System.__ComObject]$ref) -gt 0) 
[System.GC]::Collect() 
[System.GC]::WaitForPendingFinalizers()  
} 
#----------------------------------------------------- 
$olFolderInbox = 6 
  
$o = new-object -comobject outlook.application 
$n = $o.GetNamespace("MAPI")   
 
$f = $n.GetDefaultFolder($olFolderInbox) 
  
$nf = $f.Folders.Add("Scripts Received")   
  
$a = Release-Ref($nf) 
$a = Release-Ref($f) 
$a = Release-Ref($n) 
$a = Release-Ref($o) 

jetzt habe ich noch das Problem mit der Regel face-smile
Mitglied: 137846
137846 Nov 23, 2018 at 12:41:46 (UTC)
Goto Top
Zitat von @Yellowcake:

also ich habe gerade einen localen befehl hier gefunden:
Wenn man das am Client machen will, dann klar.
jetzt habe ich noch das Problem mit der Regel face-smile
Einfach in die Doku schauen, wie immer ...
https://docs.microsoft.com/en-us/office/vba/api/outlook.rules.create