Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

EXT4 Dateisystem komplett zusammengebrochen

Mitglied: pd.edv

pd.edv (Level 1) - Jetzt verbinden

13.10.2019 um 15:49 Uhr, 359 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo, ich habe eine Frage zu ext4!

Ich habe eine Platte mit nur 16 defekten Sektoren auf einer Partition. Als ich merkte, dass die Platte ein Problem hat, habe ich die kurz weiterlaufen lassen und die wichtigsten Dinge noch schnell gesichert da ich unterwegs war und so keinen Zugriff auf mein Backup hatte.

Naja den Großteil habe ich noch runterbekommen bevor die Platte gar keine Dateien mehr angezeigt hat.

Wieder zu hause habe ich ein Image erstellt und das genauer angesehen - die erste Partition hat nur 16 defekte Sektoren einmal genau die ersten 8 Sektoren der Partition und dann 8 ein stück weiter drin.

Die zweite Partition hat 156 defekte Sektoren und ich konnte diese ganz normal vom Image lesen und bis auf ein paar Dateien sind alle OK.

Aber dennoch interessiert mich folgendes:

Wenn ich auf der Partition bzw. einem Image der Partition

01.
mke2fs -n part_img.dd 
aufrufe bekomme ich eine Liste der Backup-Superblocks, die Info, dass es sich um eine EXT4 Partition mit 4k Blocksize handelt und den letzten Mount-Zeitpunkt...

Ich habe alle diese Backup-Superblocks versucht, bekomme aber ca. 100.000 errors! Kein Witz - 70 bis 80 Sek. läuft nur Nummern-Gewirr über den Bildschirm wenn ich zB

01.
e2fsck -b 32768 part_img.dd 
aufrufe.

Wenn ich dann alle diese Fehler beheben lasse dann sind keine 20.000 Dateien auf der Partition und der Großteil davon in lost+found! Aber ein RAW-recovery findet ca. 216.000 Dateien, was ungefähr stimmen kann. Wenn ich r-Studio verwende dann findet dieses Programm 187.000 Dateien aber Großteils in Ordnern mit Namen wie $InodeJrnlXXXXXX.

Ich frage mich wie 16 Sektoren (8kb) soviel Schaden anrichten können und wie es sein kann, dass 156 defekte Sektoren auf einer anderen Partition kaum was ausmachen?
Mitglied: Lochkartenstanzer
13.10.2019 um 16:54 Uhr
Moin,

Wenn es die richtigen Sektoren trifft, kann man schon größtmöglichen Schaden anrichten.

Aber ein fsck ist nicht dazu da kaputte Sektoren zu reparieren, sondern ein durch OS oder Programme verhunztes filesystem wieder in einen konsistenten Zustand zu bringen. Dabei können durchaus Dateien veloren- oder kaputtgehen

Dadurch, daß Du die Kiste hast weiterlaufen lassen und dann noch durch fsck vermutlich hast kaputtreparieren lassen, hast Du nun diesen Datensalat.

Also Restore vom Backup und alles wird wieder gut.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: pd.edv
13.10.2019 um 17:08 Uhr
OK und was hätte man sonst machen können?

Ich meine das Image habe ich und zum Not sind ca. 1,5 Tage arbeit weg aber wenn es einen Trick gibt da aus dem Image noch was rauszuholen dann gern. Die 160GB hab ich in 20-25 Min. wieder aus dem Komplettimage rausgezogen.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Linux
Kernel 4.19 und ext4 Fehler?
Information von magicteddyLinux1 Kommentar

Moin, nachdem ich heute auf meiner Spielwiese (Dell T20 Samsung SSD 850 PRO 128GB) zweimal ein read only Dateisystem ...

Router & Routing
Ip6tables sperrt komplett
gelöst Frage von ketanest112Router & Routing4 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe schon ein wenig recherchiert, aber nix zur Problemlösung gefunden. Ich habe letztens dann doch auch ...

Microsoft
WSUS komplett zurücksetzen
Frage von thomasreischerMicrosoft7 Kommentare

Guten Abend, da wir seit dem Anniversary Update ständig Probleme mit dem WSUS hatten, habe ich mehrmals versucht diesen ...

Peripheriegeräte
USB Komplett tot
Frage von 132954Peripheriegeräte12 Kommentare

HI, Mein Problem, ich habe hier eine kleine Büro Maschine von Asus, Windows7 ist drauf, das ganze System läuft ...

Neue Wissensbeiträge
Verschlüsselung & Zertifikate

Extended Validation Certificates are (Really, Really) Dead

Information von Dani vor 1 TagVerschlüsselung & Zertifikate

Moin all, sehr interessanter Artikel zu EV SSL/TLS- Zertifikate von Troy Hunt: Gruß, Dani

Humor (lol)
Das IoT wird schlimmer
Erfahrungsbericht von Henere vor 3 TagenHumor (lol)8 Kommentare

Nun auch schon über den WSUS:

Sicherheit

Win10 1809 und höher erlauben nun das Sperren und Whitelisten von bestimmten Geräten

Tipp von DerWoWusste vor 4 TagenSicherheit1 Kommentar

Vor 1809 konnten nur Geräteklassen gesperrt werden, nun können endlich einzelne Device instance IDs gewhitelistet werden (oder andersherum: gesperrt ...

Windows 10

Hands-On: What is new in the Windows 10 November 2019 Update?

Information von DerWoWusste vor 4 TagenWindows 10

Die wenigen (aber zum Teil interessanten) Neuheiten werden in diesem Video sehr schnell erklärt und vorgeführt.

Heiß diskutierte Inhalte
Mac OS X
Mac Startfehler: Too many corpses created
Frage von winlinMac OS X24 Kommentare

Seit meinem letzten update komme ich nach der Anmeldung nixht mehr weiter. Der Fortschrittsbalken nach der Anmeldung geht bis ...

Server
Suche günstigen Server für erste Schritte mit Microsoft Windows Server 2016 + Exchange
gelöst Frage von vodaviServer19 Kommentare

Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach einem preiswerten, aber guten Server. Mir geht es darum, dass ich ...

Schulung & Training
Was sollte man im Helpdesk bzw Service Desk 1st Level wissen
Frage von loubertSchulung & Training16 Kommentare

Hallo zusammen, ich fange demnächst in einem IT-Systemhaus meinen neuen Job im IT-Helpdesk (UHD), 1st Level (für externe Kunden,) ...

Windows XP
Zugriff auf WindowsXP-Freigabe nur per Eingabeaufforderung möglich
Frage von FA-jkaWindows XP11 Kommentare

Hallo, ich installiere gerade in einer VM WindowsXP; um dort eine "antike" Anwendung zu betreiben. Mit dieser werden historische ...