Falsche Zeichendarstellung in einer Remotedesktop Verbindung mit Datalogic QuickScan QD2130

stefanx
Goto Top

Servus!

Folgendes Problem:

Das Problem ist, dass der Barcodescanner die Zeichen in einer Remotedesktopverbindung öfters nicht richtig angibt (nicht immer!!).
Mal ein Beispiel:

3 Zeilen werden richtig angezeigt

b84946786au00990000020090603
b84946786au00990000020090603
b84946786au00990000020090603

Und dann kommt plötzlich das Gleichheitszeichen für die 0.

b84946786AU=0990000020090603

Von einem unserer ThinClients mit embedded Linux sowie Lokal auf dem Rechner wo der Scanner angeschlossen ist, funktioniert das Scannen einwandfrei.

Jmd. eine Idee woran das liegen könnte??

Schönes Wochenende.

Gruß, Stefan

Content-Key: 147043

Url: https://administrator.de/contentid/147043

Ausgedruckt am: 04.07.2022 um 10:07 Uhr

Mitglied: turangaleela
turangaleela 16.07.2010 um 14:31:52 Uhr
Goto Top
passiert das immer an dieser stelle, also immer 0 durch = ?
Wenn ja würd ich mal sehen ob mit der Shift taste an dem Client alles in ordnung ist...

gruß,
leela
Mitglied: stefanx
stefanx 19.07.2010 um 08:53:39 Uhr
Goto Top
ja stimmt. würde hinkommen. für 1 macht er manchmal "!", dass U manchmal groß, usw.. Lokal funktioniert die Shift-Taste jedoch einwandfrei und in der Remotesession kann ich beim normalen schreiben auch keine Probleme feststellen?!
Mitglied: turangaleela
turangaleela 19.07.2010 um 09:02:22 Uhr
Goto Top
als erstes würde ich mal das Keyboard am Client austauschen, das ist billig und geht schnell, wenn das nicht hilft würd ich über Treiberprobleme nachdenken. wie schliesst du den scanner an? über USB, oder schleifst du ihn durch PS2 durch?

Gruß,
Leela
Mitglied: stefanx
stefanx 19.07.2010 um 12:14:16 Uhr
Goto Top
Das mit der Tastatur werd ich mal ausprobieren! Scanner wird über USB durchgeschleift!

Danke für den Tipp.

Gruß, Stefan