Festplatte über Internet freigeben

daujoe
Goto Top
Hallo,

wie kann ich eine Festplatte bzw. einzelne Ordner über das Internet freigeben? Es sollte aber nicht jeder darauf zugreifen können, sondern nur auserwählte Personen (Passwort).

Danke
lg
Goalgetter

Content-Key: 147662

Url: https://administrator.de/contentid/147662

Ausgedruckt am: 02.07.2022 um 20:07 Uhr

Mitglied: meurs77
meurs77 26.07.2010 um 13:05:20 Uhr
Goto Top
Ich nehme mal an es sollte gratis sein..
Bei DYN-DNS ein Konto erstellen und im Router eintragen.
FTP-Server installieren und einrichten (Fillezilla)

gruss urs
Mitglied: ac2111
ac2111 26.07.2010 um 13:23:45 Uhr
Goto Top
Soll die Festplatte bzw. Ordner nur in einem Heimnetzwerk freigegeben werden oder willst du z.b von der arbeit aus drauf zugreifen
Mitglied: michi1983
michi1983 26.07.2010 um 14:52:24 Uhr
Goto Top
Hi,

ich finde das hier ganz praktisch. Habs selber in Verwendung.

https://www.dropbox.com/

Gruß
Mitglied: DauJoe
DauJoe 26.07.2010 um 15:06:31 Uhr
Goto Top
auch von der arbeit also im Prinzip wie ein Netzlaufwerk aber dass ich halt übers Internet darauf zugreifen kann.
Ich möchte halt auch nicht erst die Datein auf irgendeinen Server oder so hochladen sondern einfach freigeben, so dass ich von anderen computern darauf zugreifen kann...
Mitglied: Phalanx82
Phalanx82 26.07.2010, aktualisiert am 18.10.2012 um 18:42:57 Uhr
Goto Top
Dann richte dir einen VPN Zugang ein und du kannst auf die Kiste zugreifen
als wäre sie neben dir im Netzwerk:

https://www.administrator.de/wissen/vpns-einrichten-mit-pptp-117700.html


Alles andere außer nen FTP Server laufen lassen ist Käse.


Mfg.
Mitglied: micneu
micneu 26.07.2010 um 18:30:03 Uhr
Goto Top
also lösung währe auch noch ssh mit scp zum übertragen der dateien....
für windows user winscp face-wink


gruß michael
Mitglied: Midivirus
Midivirus 03.08.2010 um 22:16:33 Uhr
Goto Top
ich gehe mal davon aus, dass das Problem gelöst werden konnte?

direkt als Netzlaufwerk ohne vorhergehende Übertragung => VPN unter Windows
zuhause einen FTP, wenn man vorher übertragen darf

sonst vllt sowas wie iomega, wo man über den Browser halt auch suchen kann, aber auch Übertragung ...

je nach Bandbreite zuhause (upload) macht es mehr oder weniger Spaß

vllt bekomme ich ja noch eine Antwort
Mitglied: DauJoe
DauJoe 25.08.2010 um 09:24:46 Uhr
Goto Top
Ja, sry, danke das hat funktionirt mit VPN