kraww84
Goto Top

Festplatte wird nicht erkannt und läuft nicht an

Hallo. Habe eine 2,5" Festplatte, Hitachi, Tracvelstar, 20GB. Soll neu sein. War in einem Laptop drin, den ich in Ebay geschossen habe.

Anfangs lief alles einwandfrei, habe die Platte ausgebaut, und ber USB adapter meine Daten drauf gespielt. Anschließend wieder in den Laptop eingebaut, und alles lief. dann wollte ich neue daten draufspielen, das selbe also wieder, doch danach wurde die Festplatte im Laptop nicht mehr erkannt. Am USB Adapter wird sie auch nicht mehr erkannt, und sie läuft auch nicht an.

Kabel sind alle richtig angeschlossen. Was kann das sein? Ist sie kaputt? Wenn ja, wodurch könnte das passiert sein. Pin's sind keine ab oder verbogen o.ä.

Danke für eure Hilfe...

Content-Key: 71633

Url: https://administrator.de/contentid/71633

Printed on: March 2, 2024 at 07:03 o'clock

Member: win2003serveradmini
win2003serveradmini Oct 22, 2007 at 20:21:36 (UTC)
Goto Top
kurze verpolung !!! oder halt defekter usb controller hat mir schon 2 festplatten runiert (deshalb warne ich vor chilli green festplatten ) bei denen geht immer der controller kaputt habe 11 defekte hdd retour bekommen und recovern dürfen so ein mist !!!
MFG ADMINI
Member: KRAWW84
KRAWW84 Oct 22, 2007 at 20:23:18 (UTC)
Goto Top
kurze verpolung wird es wohl gewesen sein. Der Laptop hat keinen Einbaurahmen für die Platte gehabt. Shit, kann man wohl leider nichts dran machen, oder?
Mitglied: 13634
13634 Oct 22, 2007 at 22:14:33 (UTC)
Goto Top
Gude,
hast dus auch aml mit nem Adapter von 2,5 Zoll auf 3,5 Zoll probiert??
Was passiert wenn du die Platte im Laptop formatierst???
Das wären meine Fragen zu deinem Beitrag um effektiv weiterhelfen zu können!!!!
Mfg
Dos
P.S. HAst du Laufwerkgeräusche gehört, z.B. wenn die Platte ausgebaut ist???
Member: KRAWW84
KRAWW84 Oct 24, 2007 at 20:40:29 (UTC)
Goto Top
Die Geräuche waren da, aber jetzt nicht mehr. Sie läuft nicht mal mehr an. Stumm wir die Nacht.
Mitglied: 13634
13634 Oct 24, 2007 at 21:15:27 (UTC)
Goto Top
Wunderschönen Abend,
wenn es sich tatsächlich so verhält, das du die Platte in zwei verschiedene Rechner einbaust, diese dann in diesen keinerlei Geräusche von sich gibt, wird die Platte vermutlich einen elektronischen Schaden erlitten haben. Das einzige,was dir in diesem Moment dan übrigbleibt, wenn du noch Daten von der Platte brauchst, wäre eine baugleiche Platte( selbe Platte) von der du die Leiterplatte abschraubst, die Kabel ziehst und diese mit deiner tauschst. Falls nicht würde ich mir eine neue Festplatte kaufen.
Will hoffen das ich dir einen Ansatz liefern konnte.
Mfg
Dos
Member: KRAWW84
KRAWW84 Oct 25, 2007 at 16:11:58 (UTC)
Goto Top
Danke, werde wohl eine neue kaufen müssen. Naja, sind ja nicht mehr all zu teuer. Besten Dank für die Hilfe.