strongone
Goto Top

Firewall Endian zu Endian mit IPSec

Situation:

Firmennetz 1. DMZ erste Firewall Endian und Win2k netzwerk
Firmennetz 2. win2k3 netz mit Endian
Mobil Vista ultimate

Hallo zusammen!

Sitz hier mal vor einem Problem und wollte mal hören, ob hier jemand schon Erfahrungen damit hat.

Also... habe zwei Firmen netze mit jeweils einer Endian Firewall.

Ich will jetzt die beiden Netze mit Endian über IPsec verbinden... kann mir da einer eine Anleitung geben, oder mir so weiterhelfen...

zweiter punkt ist, will mit einem Notebook mit Vista auch auf einen Endian mit ipsec zugreifen.

Dadurch dass es nur so wenig verbindungen sind, nehm ich dann einen PSK... also kein Certifikat... Certifikate lohnen sich erst ab mehreren Clients, wo man die Certifikate per mail zuteilt. Das brauch ich ja bei mir nicht.

Würde mich freuen, wenn mir jemand bei einen der beiden Probs schon helfen kann oder sogar bei beiden...

Wer noch infos braucht... sagt bescheid.

Danke im voraus.

Content-Key: 88394

Url: https://administrator.de/contentid/88394

Printed on: April 25, 2024 at 09:04 o'clock

Member: StrongOne
StrongOne Jun 06, 2008 at 07:52:12 (UTC)
Goto Top
Beantworte mir mal meine eines Prob schon mal selber.

Endian VPN zu Endian ist ganz einfach.. Problem war bei mir nur, das ich die Version 2.1.2 hatte und da ist scheinbar ein fehler drin. Wenn man vorher openvpn aktiv hatten und dann auf IPsec will, macht er probs.

habe jetzt mal mit der neuen Endian Version 2.2 getestet. Gleich auf anhieb haben sich beide Endians verbunden. Jetzt muss ich nur noch das routing richtig konfigurieren und schon ist wieder eine Hirde gepackt.

Da mal noch ne Frage... kennt sich jemand aus mit VPN verbindung von einem netz in die DMZ eines anderen netzes von dort ins richtige andere netz. Ist doch eigentlich auch nur ein richtigen routing eintrag erstellen oder muss man da noch was anderes beachten?
Member: StrongOne
StrongOne Jun 14, 2008 at 15:34:13 (UTC)
Goto Top
Muss mich berichtigen.

ist doch nicht so einfach, wie gedacht... in der Testumgebung alles ohne probs.

also gedacht... bei dyndns beide rechner registrieren und endian 2.2 auf beiden rauf und konfigurieren wie in der Testumgebung.

Aber funktioniert aus noch unbekannten gründen nicht...

Kennt sich jemand vielleicht damit aus, von windows über ipsec auf endian zu verbinden?

So könnte ich wenigstens schonmal eine seite testen.

Gruss @ll