Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Frage zum Begriff "Domain User Profil"

Mitglied: brain2011

brain2011 (Level 1) - Jetzt verbinden

06.08.2018 um 09:45 Uhr, 871 Aufrufe, 5 Kommentare

Guten Morgen,

leider bin ich bei meiner Suchen nach der Antwort auf die Frage, was genau unter einem "Domain User Profil" zu verstehen ist, nicht fündig geworden.

Ist damit ein serverseitig gespeichertes Roaming Profil gemeint?


Hintergrund:

Wenn ich auf meinem PC, der Mitglied einer Domäne ist, in das Userverzeichnis c:\User schaue, wurde dort bspw. ein Verzeichnis c:\user\schmitt angelegt, nachdem ich mich zum ersten Mal in der Domäne mit dem Usernamen "schmitt" eingeloggt hatte.

Ein sysdm.cpl gibt an, dass es sich um ein Profil des Typs LOKAL handele.

Unter Benutzerkonten in der Systemsteuerung taucht zwar "schmitt" auf, nicht aber, wenn ich dort auf "Benutzerkonten verwalten" gehe.
Und erwartungsgemäß kann ich mich auch nicht lokal mit "schmitt" und dem zugehörigen Passwort einloggen.

Frage:

Wird das User-Profil unter c:\user\schmitt trotz seines lokalen Typs (vgl. oben: sysdm.cpl) als Domain User Profil bezeichnet, weil es ausschließlich beim Einloggen in die Domäne zum Tragen kommt?

Was mich wundert: Nach dem, was ich in einigen Fundstellen lesen konnte, müsste doch eigentlich c:\user\schmitt.domänensuffix angelegt worden sein, was aber nicht der Fall ist.


Vielen Dank und freundliche Grüße
Brain2011

Mitglied: emeriks
LÖSUNG 06.08.2018 um 09:54 Uhr
Hi,
ich denke, das kommt von den unterschiedlichen Gepflogenheiten beim Schreiben zusammengesetzter Wörter im Englischen wie im Deutschen.

Ich gehe davon aus, dass hier "Profil eines Domänenbenutzers" gemeint ist.

E.
Bitte warten ..
Mitglied: Th0mKa
LÖSUNG 06.08.2018 um 10:23 Uhr
Zitat von brain2011:

Wird das User-Profil unter c:\user\schmitt trotz seines lokalen Typs (vgl. oben: sysdm.cpl) als Domain User Profil bezeichnet, weil es ausschließlich beim Einloggen in die Domäne zum Tragen kommt?
Es wird deshalb als Domain User Profil bezeichnet, weil es das Profil eines Domain Users ist. Das lokal bedeutet lediglich das das Profil nur auf diesem Rechner existiert und damit nicht vom Typ Roaming ist.

Was mich wundert: Nach dem, was ich in einigen Fundstellen lesen konnte, müsste doch eigentlich c:\user\schmitt.domänensuffix angelegt worden sein, was aber nicht der Fall ist.
Das Domainsuffix kommt nur zum tragen wenn es bereits ein Profil mit dem Benutzernamen gibt.
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
06.08.2018 um 10:27 Uhr
Hallo,

Zitat von brain2011:
Ist damit ein serverseitig gespeichertes Roaming Profil gemeint?
Nicht zwingend, Ein Domänen Benutzer muss ja nicht zwingend Roaming Profiles nutzen. Roaming Profiles sind interessant wenn der Benutzer oft sein PC wechselt und alles immer so haben will wie auf den anderen PC. Wenn er allerdings auf PC1 sein Autocad nutzt, wird ihm auf PC2 zwar das Icon angezeigt, aber läuft ins leere und wird evtl. gar entfernt und wenn er sich aiuf PC1 wieder anmeldet nachdem er sich auf PC2 abgemeldet hat auch nicht mehr angezeigt. Idealerweise sind bei Roaming Profiles alle PCs identisch inkl. Software.

Wenn ich auf meinem PC, der Mitglied einer Domäne ist, in das Userverzeichnis c:\User schaue, wurde dort bspw. ein Verzeichnis c:\user\schmitt angelegt, nachdem ich mich zum ersten Mal in der Domäne mit dem Usernamen "schmitt" eingeloggt hatte.
Schon mal versucht dich irgendwie in Windows anzumelden und kein Profil zu verwenden. Und Windows selbst kann nur mit lokalen (auf den PC) gespeicherten Profilen arbeiten. Sollen Roaming Profiles genutzt werden, so sind schon vorher einige Gedankengänge nötig. Und ja, wenn ein Benutzer (Egal ob Domänen Benutzer oder Lokaler Benutzer) sich das erste Mal anmelden wird ein Profilordener erstellt.Und was wenn dieser Profilordner nicht gelöscht wird und sich noch ein Benutzer mit gleichen Namen aber anderen Standort (Domäne oder Lokal) anmeldet? Wenns der gleiche Standort ist und das Passwort passt wird das schon bestehende Profil genutzt, ansonsten wird ein neues angelegt Name.001, Name.002 usw, odewr Name.Domänenname. Bedenke das auch ein Lokaler Rechner eine Domäne darstellt, die lokale.

Ein sysdm.cpl gibt an, dass es sich um ein Profil des Typs LOKAL handele.
Das ist OK und richtig wenn es kein Roaming Profile ist.

Unter Benutzerkonten in der Systemsteuerung taucht zwar "schmitt" auf, nicht aber, wenn ich dort auf "Benutzerkonten verwalten" gehe.
Dann wird dieser Schmitt woanders (eine andere Domäne) existieren.

Wird das User-Profil unter c:\user\schmitt trotz seines lokalen Typs (vgl. oben: sysdm.cpl) als Domain User Profil bezeichnet, weil es ausschließlich beim Einloggen in die Domäne zum Tragen kommt?
Das wäre ein Domänenbenutzer. Sein Profil ist die Sammlung an Daten im Dateisystem und in der Registrierung

Was mich wundert: Nach dem, was ich in einigen Fundstellen lesen konnte, müsste doch eigentlich c:\user\schmitt.domänensuffix angelegt worden sein, was aber nicht der Fall ist.
Nur wenn es schon ein Schmit Ordner gibt und sich der Domänebenutzer Schmitt anmeldet. Es kann viele schmitt.domäneX geben, aber pro Domäne nur einen Schmitt Ordner. Wenn dan gemeldet wird das dieses Profil Defekt sei wid halt mit Temporärern Profilen gearbeit, diese werden aber beim Abmelden unweigerlich gelöscht und es werden keine Daten daraus in ein Roaming Profile zurückgeschrieben. Und nein, selbst MS hat es nicht geschafft ein funktionierendes Werkzeug zur Reparatur eines defekte Profiles zu Schreiben.

Und als Unix Vertrauter scheinst du die letzten 20 Jahre verpennt zu haben, oder?

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: Penny.Cilin
06.08.2018 um 10:49 Uhr
Nur so ganz nebenbei, gibt es doch auch im *NIX-Bereich Domänen und Domänenbenutzerprofile (Doamin User Profile).
OK, die Handhabung ist anders, aber der Sinn und Zweck ist der gleiche.

Gruss Penny
Bitte warten ..
Mitglied: ipzipzap
06.08.2018 um 11:41 Uhr
Zitat von emeriks:

ich denke, das kommt von den unterschiedlichen Gepflogenheiten beim Schreiben zusammengesetzter Wörter im Englischen wie im Deutschen.
Ich gehe davon aus, dass hier "Profil eines Domänenbenutzers" gemeint ist.

Korrekt! "Domain User"-Profile und nicht Domain-"User Profile".

cu,
ipzipzap
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Microsoft Office

Excel-Formel .ZAEHLENWENN("Registerkarte"!Spalte,"Begriff")

gelöst Frage von immobrauchMicrosoft Office3 Kommentare

Excel 2003 ff. Richtige Excel-Formel (ließ sich im Titel so nicht darstellen) Excel-Formel =ZÄHLENWENN('Registerkarte'!Spalte;"Begriff") Eine Tabelle hat 13 Registerkarten, ...

Windows Server

Einen Begriff (Servername) In allen GPO ersetzen

gelöst Frage von Winfried-HHWindows Server31 Kommentare

Hallo in Runde! Sorry, wenn sich meine Fragen gerade häufen. Das ist jetzt hoffentlich die Letzte: Kann ich auf ...

Neue Wissensbeiträge
Exchange Server

ACHTUNG: Ungepatchte Exchange Server aktuell im Visier von Angreifern!

Tipp von vibrations vor 16 StundenExchange Server1 Kommentar

Wer es noch nicht mitbekommen haben sollte: Exchange-Server Systeme werden gerade vermehrt auf eine Sicherheitslücke mit der sich das ...

Microsoft Office

Office 365 Makro Schutz nicht immer per GPO möglich

Information von sabines vor 3 TagenMicrosoft Office5 Kommentare

Der zum Schutz gegen Verschlüsselungstrojaner wichtige Makroschutz lässt sich wohl in Office 365 nicht immer per GPO einstellen. Für ...

Netzwerkmanagement
How To Mikrotik Netinstall
Erfahrungsbericht von areanod vor 5 TagenNetzwerkmanagement

Jedes Mal wenn ich Netinstall längere Zeit nicht benutzt habe stolpere ich über die „Besonderheiten“ dieser Software. Das ist ...

Microsoft
Microsoft: LDAPS per Update als Default
Information von em-pie vor 5 TagenMicrosoft2 Kommentare

Hallo, Microsoft wird mit einem der zukünftigen Updates LDAP auf LDAPS per Default umstellen. Admins von angebundenen Systemen die ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkgrundlagen
Reichweite bei Netzwerkdruckern mit Kupfer
gelöst Frage von OIOOIOOIOIIOOOIIOIIOIOOONetzwerkgrundlagen42 Kommentare

Guten Tag, aus gegebenem Anlass, möchte ich euch fragen, was aus eurer Sicht, eine akzeptable Reichweite bei einem Netzwerkdrucker ...

DSL, VDSL
Gigabit Leitung - niedrige Geschwindigkeit
Frage von Ghost108DSL, VDSL26 Kommentare

Hallo zusammen, ich bin vor kurzem auf den Tarif Vodafone Cable Max 1000 umgestiegen. Techniker war vor Ort und ...

Hardware
Stromausfalllogger
Frage von certifiedit.netHardware21 Kommentare

Guten Nachmittag, welche Geräte könnt Ihr empfehlen um Stromausfälle, optimalerweise auch Frequenzstörungen zu loggen? Geht hier um keinen konkreten ...

Server-Hardware
Neuer Server - Meinung
gelöst Frage von hukimanServer-Hardware18 Kommentare

Hallo Zusammen, für einen Kunden stelle ich aktuell den ersten Server zusammen, den ich selbst verkaufe. Es soll ein ...