Freigegebene Drucker vom Druckserver haben keine Anschlüsse mehr zur Auswahl

balgor
Goto Top
Hallo in die Runde der Fachleute,

ich habe seit dem Wochenende das Problem, das einige Rechner im Netzwerk massive Probleme mit dem Drucken haben.
Das prägnanteste Merkmal scheint folgendes zu sein:
drucker-anschluss

Die Liste der Anschlüsse ist leer, und wenn ich versuche das Fenster zu verlassen versucht er (verständlicher weise) mich dazu zu bewegen einen Anschluss auszuwählen.
Manchmal scheint es so, als ob das Anzeigen der Anschlüsse einfach nur unendlich lange dauert. Mir wurde berichtet, dass der Drucker teilweise 15min später plötzlich das gewünschte Blatt Papier ausgedruckt hat. In der Zwischenzeit aber von anderen PC's ganz normal wie gewohnt angesprochen werden konnte.
Alle Drucker werden über GPO bereit gestellt (freigegebene Drucker)
Meine Frage, wieso ist die Liste der Anschlüsse leer und wie kann ich ihn wieder dazu bewegen die Anschlüsse anzuzeigen? (oder ist das nur ein weiteres Symptom und etwas anderes das Problem?)

Die Clients auf denen das Auftritt sind von verschiedenster Art... ganz aktuelle Systeme, Notebooks, PC's ... oder auch ganz alte Notebooks mit teilweise noch mit Win7.
Dort sehe ich keine Gemeinsamkeiten und vermute deswegen auch nicht das Problem dort.

Am Samstag habe ich allerdings Windows-Updates auf unseren Servern gemacht, ebenso auf dem Druckserver, also liegt es irgendwie nahe, dass es mit dem Update auf dem Server zusammen hängt. (Windows-Server 2016)

Falls ich noch weitere Informationen bereitstellen soll, einfach sagen. face-smile

Ich hoffe jemand hat eine Idee, das Sorgt nämlich für teilweise massive Probleme im Arbeitsablauf.

Mfg Balgor

Content-Key: 1548124535

Url: https://administrator.de/contentid/1548124535

Ausgedruckt am: 03.07.2022 um 23:07 Uhr

Mitglied: SlainteMhath
SlainteMhath 24.11.2021 um 16:21:46 Uhr
Goto Top
Moin,

Am Samstag habe ich allerdings Windows-Updates auf unseren Servern gemacht, ebenso auf dem Druckserver, also liegt es irgendwie nahe, dass es mit dem Update auf dem Server zusammen hängt. (Windows-Server 2016)

Dann würde ich dir empfehlen entweder
a) nach den Updates + "missing printer Ports" zu googeln,
b) die updates einzeln wieder zu deinstallieren und dazwischen immer checken ob Ports "da sind"
oder
c) mal beim Hersteller nach neueren Treibern suchen bei denen der Port-.Bug gefixed ist

lg,
Slainte
Mitglied: demine
demine 02.12.2021 aktualisiert um 22:40:31 Uhr
Goto Top
Hi Balgor,

habe so etwas schonmal gesehen und würde gerne noch wissen, ob sich der Drucker via TCP/IP direkt an der lokalen Station einrichten lassen würde, oder hier eine Fehlermeldung erscheint.

Wenn es das ist was ich denke, dann hat es etwas mit dem August Update zu tun und dafür gibt es einen Workaround.
Ich schau mal was ich dazu hab.
...
So hier hab ich einen Artiekl dazu. Drucker-Verbindungsprobleme nach August Update

lg

demine
Mitglied: Balgor
Balgor 03.12.2021 um 11:17:29 Uhr
Goto Top
Hey,

danke für die Tipps, ich habe mich mal mit dem neuen Wissen auf die Suche begeben und einige vielversprechende Ansätze gelesen ... jetzt muss ich nur noch gucken was sich davon für mich tatsächlich umsetzen lässt.

Danke erstmal bis hier!
Mitglied: demine
demine 12.12.2021 um 21:48:35 Uhr
Goto Top
Zitat von @Balgor:

Hey,

danke für die Tipps, ich habe mich mal mit dem neuen Wissen auf die Suche begeben und einige vielversprechende Ansätze gelesen ... jetzt muss ich nur noch gucken was sich davon für mich tatsächlich umsetzen lässt.

Danke erstmal bis hier!

Hi,

gibt's hierzu noch neue Erkenntnisse?

lg

demine