kraww84
Goto Top

fritz box wlan fon und netgear RP614

Hallo. Habe folgendes Problem. Möchte gerne Seiten im Netz sperren, dafür brauche ich den Netgear RP 614v3, weil den habe ich hier und die Fritz Box kann keine Seiten sperren. Eigentlich könnte ich ja jetzt die Fritzbox als modem nutzen und den netgear als Router. Aber leider muss die Fritzbox alles übernehmen da sonst die Internettelefonie nicht funktioniert.

So, wenn ich jetzt den Lan port der fritz box an den WAN Port des Netgear anschließe, erkennt dieser eine Verbindung mit fester IP. Wie muss ich da die daten eingeben. Der will ne IP-adresse haben, Subnetzmaske, Gateway, DNS. Muss ich da die Daten von der Fritzbox eingeben? Hab das nämlich gemacht, aber was muss beim DNS hin? Bin da irgendwie momentan aufm schlauch.

DHCP läuft nur auf dem Netgear-Router. Bei der Fritzbox habe ich das ausgeschaltet.

BItte um Hilfe !

Content-Key: 52090

Url: https://administrator.de/contentid/52090

Printed on: December 4, 2022 at 05:12 o'clock

Member: aqui
aqui Feb 19, 2007 at 16:13:54 (UTC)
Goto Top
Hier:

https://www.administrator.de/Kopplung_von_2_Routern_am_DSL_Port.html

oder speziell für deinen Fall hier:

http://www.heise.de/netze/artikel/78397

Wird das genau beschrieben !
Was du machen musst ist das PPPoE auf dem WAN/DSL Port abschalten und dort eine statische Adresse aus dem Bereich des LANs der FB vergeben !
Unbedingt solltest du darauf achten das diese Adresse NICHT im DHCP Bereich der FB liegt um einen Adresskonflikt (IP Doppelbelegung) zu vermeiden ! Der Rest ist in den HowTos beschrieben !
Member: KRAWW84
KRAWW84 Feb 19, 2007 at 18:34:06 (UTC)
Goto Top
:top: hat 1a geklappt. Danke !!!