mimemmm
Goto Top

Fritzbox Faxempfang am Analoganschluss

Ich versuche verzweifelt mit einer Fritzbox 7390 Faxe zu empfangen. Ich habe den Anschluss zunächst probeweise mit einem analogen Telefon an FON 1 konfiguriert. Rufe ich die Nummer an klingelt das Telefon. Ich habe dann über den Assistenten das integrierte Fax für die Nummer eingerichtet. Rufe ich nun die Nummer von einem anderen Telefon aus an klingelt weiterhin das Telefon an FON 1. Die Fritzbox hebt aber nicht ab. Lösche ich den Fon 1 Eintrag geht die Fritzbox immer noch nicht ran. Die Nummer taucht irgendwann als verpasster Anruf auf.

Jemand eine Idee? Ich möchte nur Faxe empfangen. Kein Telefon, also auch keine Faxweiche nötig.

Content-Key: 477982

Url: https://administrator.de/contentid/477982

Printed on: February 24, 2024 at 04:02 o'clock

Member: NordicMike
NordicMike Jul 26, 2019 at 17:47:33 (UTC)
Goto Top
Was ist das für ein anderes Telefon bzw wo ist es angeschlossen? Wenn dieses Telefon ebenfalls an der Fritzbox hängt, weiß die Fritzbox, dass es kein Faxanruf ist.
Member: Lochkartenstanzer
Solution Lochkartenstanzer Jul 26, 2019 updated at 17:58:03 (UTC)
Goto Top
Zitat von @NordicMike:

Was ist das für ein anderes Telefon bzw wo ist es angeschlossen? Wenn dieses Telefon ebenfalls an der Fritzbox hängt, weiß die Fritzbox, dass es kein Faxanruf ist.

Oder wenn keine Faxkennung kommt, geht die Fritzbox auch nicht dran.

Außerdem mußt Du drauf achten, die Anzahl der Läutesignale richtig einzustellen, damit er sofort rangeht.

lks
Member: Mimemmm
Mimemmm Jul 26, 2019 updated at 18:02:09 (UTC)
Goto Top
Zitat von @Lochkartenstanzer:

Was ist das für ein anderes Telefon bzw wo ist es angeschlossen? Wenn dieses Telefon ebenfalls an der Fritzbox hängt, weiß die Fritzbox, dass > es kein Faxanruf ist.
Ist ein einfaches Analogtelefon. Funktioniert aber auch nicht, wenn ich es abstecke.


Oder wenn keine Faxkennung kommt, geht die Fritzbox auch nicht dran.
Die Fax-Kennung wird doch erst übertragen, wenn eine Verbindung zu Stande kommt (jemand abnimmt)?


Außerdem mußt Du drauf achten, die Anzahl der Läutesignale richtig einzustellen, damit er sofort rangeht.
Wo kann man das denn einstellen? Finde so eine Option nicht.
Member: NordicMike
NordicMike Jul 26, 2019 at 18:08:23 (UTC)
Goto Top
Oder wenn keine Faxkennung kommt, geht die Fritzbox auch nicht dran.
Umgekehrt: wenn eine Telefonie- oder Datenkennung kommt, geht die Fritzbox nicht ran. Wenn gar keine Kennung kommt, geht sie ran.

Mit der Kennung ist nicht die Faxnummer gemeint, die nach dem Handshake gesendet wird, sondern seit der Einführung von ISDN werden Kennzeichen mit übertragen um was für einen Anruf es sich handelt.
Member: Mimemmm
Mimemmm Jul 26, 2019 at 18:11:40 (UTC)
Goto Top
Zitat von @NordicMike:

Oder wenn keine Faxkennung kommt, geht die Fritzbox auch nicht dran.
Umgekehrt: wenn eine Telefonie- oder Datenkennung kommt, geht die Fritzbox nicht ran. Wenn gar keine Kennung kommt, geht sie ran.

Mit der Kennung ist nicht die Faxnummer gemeint, die nach dem Handshake gesendet wird, sondern seit der Einführung von ISDN werden Kennzeichen mit übertragen um was für einen Anruf es sich handelt.

Das ist aber ein Analoganschluss.
Member: NordicMike
NordicMike Jul 26, 2019 at 18:24:57 (UTC)
Goto Top
Aber nur am Ende, die Fritzbox hängt am ISDN oder am VoIP Konto und somit kann sie erkennen und entscheiden. Deswegen meine Frage, was das für ein anderes Telefon war bzw wo angeschlossen. Wenn es z.B. ein DECT Telefon an der gleichen Fritzbox war, muss nicht einmal eine Kennung mitgegeben werden.
Member: Mimemmm
Mimemmm Jul 26, 2019 at 18:45:17 (UTC)
Goto Top
Zitat von @NordicMike:

Aber nur am Ende, die Fritzbox hängt am ISDN oder am VoIP Konto und somit kann sie erkennen und entscheiden. Deswegen meine Frage, was das für ein anderes Telefon war bzw wo angeschlossen. Wenn es z.B. ein DECT Telefon an der gleichen Fritzbox war, muss nicht einmal eine Kennung mitgegeben werden.

Nein, die Fritzbox hängt an einem Analoganschluss. Es soll nur die integrierte Faxfunktion genutzt werden. Es ist kein externes Gerät mit der Fritzbox verbunden.
Member: tikayevent
tikayevent Jul 26, 2019 updated at 19:32:41 (UTC)
Goto Top
Dann setz die Telefonie in den Urzustand zurück und richte dann die Faxnummer NUR für die integrierte Faxfunktion ein.

Scheinbar hast du irgendwas bei der Konfiguration falsch gemacht, aber so wirklich erraten will das hier keiner.
Member: keine-ahnung
keine-ahnung Jul 26, 2019 at 19:39:40 (UTC)
Goto Top
Moin,

Nein, die Fritzbox hängt an einem Analoganschluss.

kann funktionieren ... aber nur Freitags face-smile

LG, Thomas
Member: NordicMike
NordicMike Jul 26, 2019 at 20:07:28 (UTC)
Goto Top
Und wie lange noch...
Member: aqui
aqui Jul 27, 2019 at 08:18:35 (UTC)
Goto Top
Member: Mimemmm
Mimemmm Jul 29, 2019 at 15:43:46 (UTC)
Goto Top
Eure Antworten sind allesamt so nützlich wie ein gebrochenes Bein beim 1000 Meterlauf
Member: PeterleB
PeterleB Jul 30, 2019 at 11:16:37 (UTC)
Goto Top
Die interne Faxfunktion der Fritzbox braucht überhaupt kein angeschlossenes Gerät. Wenn die richtige Faxempfangsnummer eingetragen ist, läuft jedes Fax als digitales Dokument ein und wird an eine anzugebende E-Mail geschickt.

FON1 / FON2 brauchst Du nur für den Anschluss eines echten analogen Faxgerätes.

Beides hat nix miteinander zu tun.

Gruß
Peter
Member: Lochkartenstanzer
Lochkartenstanzer Jul 30, 2019 at 11:22:47 (UTC)
Goto Top
Zitat von @Mimemmm:

Eure Antworten sind allesamt so nützlich wie ein gebrochenes Bein beim 1000 Meterlauf

Deine Angaben auch.

lks
Member: aqui
aqui Jul 30, 2019 at 15:00:34 (UTC)
Goto Top
Liegt daran das der TO die analoge Faxfunktion der FB nicht verstanden hat ! Siehe Post vom Kollegen @PeterleB der das nochmal klärt.
Member: Mimemmm
Mimemmm Jul 31, 2019 at 15:45:33 (UTC)
Goto Top
Zitat von @aqui:

Liegt daran das der TO die analoge Faxfunktion der FB nicht verstanden hat ! Siehe Post vom Kollegen @PeterleB der das nochmal klärt.


Eher mangelt es an eurer Fähigkeit Texte zu lesen.

Ich habe schon mehrfach geschrieben das die Fritzbox an einem Analoganschluss hängt und sonst kein weiteres Gerät mit ihr verbunden ist. Zudem ist die Faxfunktion korrekt konfiguriert.

Das Problem liegt einzig darin das die Fritzbox den eingehenden Ruf nicht von sich aus annimmt.

Aber stattdessen faselt ihr was von ISDN und Voip.
Member: PeterleB
PeterleB Jul 31, 2019 at 17:49:45 (UTC)
Goto Top
Kannst Du eine separate Nummer für das Faxgerät festlegen?
So ist das bei mir (unabhängig von VoIP oder ISDN).
Bei Analog gibt es doch auch Mehrfachrufnummern.
Wenn das Fax so ein Kombigerät ist, sollte man es trotzdem nur als (Solo-)Faxgerät einrichten. So berichtete mir ein Bekannter mit ähnlichen Problemen.

Und noch was:
Warum benutzt Du überhaupt eine Fritz!Box, wenn sie sonst nichts angeschlossen hat oder sogar nichts macht.
Stecke doch dein Faxgerät direkt in die Wanddose und konfiguriere alles am Gerät.
Oder habe ich etwas falsch verstanden?

Gruß
Peter
Mitglied: 140447
140447 Jul 31, 2019 updated at 18:47:50 (UTC)
Goto Top
Dienstagstheater 😁, wähhhh ... wähhhh, ich krieg meine Brieftaube nicht in den Papierschacht...
http://service.avm.de/help/de/FRITZ-Box-Fon-WLAN-7390/011/hilfe_fon_how ...
https://service.avm.de/help/de/FRITZ-Box-Fon-WLAN-7390/011/hilfe_fon_how ...
Member: Mimemmm
Mimemmm Jul 31, 2019 at 22:02:17 (UTC)
Goto Top
Zitat von @PeterleB:

Kannst Du eine separate Nummer für das Faxgerät festlegen?
So ist das bei mir (unabhängig von VoIP oder ISDN).
Bei Analog gibt es doch auch Mehrfachrufnummern.
Wenn das Fax so ein Kombigerät ist, sollte man es trotzdem nur als (Solo-)Faxgerät einrichten. So berichtete mir ein Bekannter mit ähnlichen Problemen.

Und noch was:
Warum benutzt Du überhaupt eine Fritz!Box, wenn sie sonst nichts angeschlossen hat oder sogar nichts macht.
Stecke doch dein Faxgerät direkt in die Wanddose und konfiguriere alles am Gerät.
Oder habe ich etwas falsch verstanden?

Gruß
Peter
Ich habe immer noch kein Faxgerät und es ist immer noch analog. Ich habe nur eine Fritzbox und einen Analoganschluss.

Hier noch als Grafik:

Analoganschluss - - Kabel--> Fritzbox
Member: NordicMike
NordicMike Jul 31, 2019 updated at 22:45:23 (UTC)
Goto Top
Zitat von @Mimemmm:

Eher mangelt es an eurer Fähigkeit Texte zu lesen.

Ich habe schon mehrfach geschrieben das die Fritzbox an einem Analoganschluss hängt

Aber stattdessen faselt ihr was von ISDN und Voip

Eben nicht. Dein Topic heißt:
„Fritzbox Faxempfang am Analoganschluss“ und Du hast es dann auch an FON 1 beschrieben.

Das könnte auch bedeuten „Faxempfang am Analoganschluss der Fritzbox“.

Das liegt einfach an der Unfähigkeit es eindeutig zu beschreiben, zumindest im obersten Beitrag wäre genug Platz für eine ordentliche Beschreibung, wenn nicht in der Überschrift. Richtig klargestellt hast Du es erst nach mehreren Klaskugel Herumratereien.
Member: PeterleB
PeterleB Aug 01, 2019 updated at 09:03:01 (UTC)
Goto Top
Ähnliche Geschichte:
https://www.ip-phone-forum.de/threads/automatische-fax-weiche-erkennung- ...

Kernaussage:
"Nun ist es aber so, das ich ab und an auch mal ein Fax empfangen muss/möchte und das geht wiederum nur wenn man das in der FB integrierte Faxgerät UND den Anrufbeantworter aktiviert."

Vielleicht hilft das.
Gruß
Peter

PS: Ein Bekannter berichtete, dass er das falsche Wahlverfahren in der Fritz!Box eingestellt hatte.