elix2k
Goto Top

Gruppenrichtlinien Zielgruppenadressierung

Guten Morgen zusammen,

ich habe soeben auf unserem 2012 R2 Domain-Controller die ADMX-Dateien aktuualisiert. Ich habe die aktuellen 1709 Dateien von Windows 10 verwendet.

Mir ist aufgefallen, dass ich in der Zielgruppenadressierung immer noch maximal Windows 8.1 auswählen kann.

Wie kann ich die Liste erweitern ? Oder ist das nicht möglich?

Vielen Dank im Voraus!

Content-Key: 363599

Url: https://administrator.de/contentid/363599

Printed on: March 3, 2024 at 03:03 o'clock

Member: emeriks
Solution emeriks Feb 05, 2018 at 10:32:28 (UTC)
Goto Top
Hi,
wo bearbeitest Du denn die GPO? Direkt auf diesem DC oder von Client aus?

Falls vom Client aus: Entweder auch auf diesem Client die ADMX aktualisieren oder einen Central Store für ADMX einrichten.

E.
Member: elix2k
elix2k Feb 05, 2018 updated at 13:42:07 (UTC)
Goto Top
Wir haben bereits einen Central Store für AXDM Files.
Am meinem Windows 10 funktioniert das mit der Zielgruppenadressierung (Habe ich vorher nicht probiert)
Wahrscheinlich muss ich auf dem DC die lokalen ADMX Files aktualisieren.

Vielen Dank für den Tipp!


EDIT:

Auf den Domain Controllern kann ich immer noch keine Windows 10 Betriebssysteme auswählen :/ Von anderen Rechnern aus geht alles.