bartsimpson
Goto Top

Gute Wasserkühlung für P4

Hallo, da ich meine cpu mit dem normalen Luftkühlern nicht gut kühlen kann.( darf alle 3 monate den Kühler sauber machen) binn uch auf der Suche nach einer Wasserkühlung, uch extren einen Radiator anbaumen kann. Hat da schon jemand seine erfahren mit gemacht?

Content-Key: 8608

Url: https://administrator.de/contentid/8608

Printed on: July 20, 2024 at 06:07 o'clock

Member: leknilk0815
leknilk0815 Mar 27, 2005 at 16:53:36 (UTC)
Goto Top
Hi Bart,
ein Tip zu Ostern:
ich würde auf einen Athlon umsteigen, das beseitigt zwar Dein Kühlproblem nicht, aber der wird dann wenigstens so heiß, daß Du Dir drauf Eier braten kannst.....
Frohe Ostern - Gruß Toni
Member: BartSimpson
BartSimpson Mar 27, 2005 at 16:57:00 (UTC)
Goto Top
Die neunen 64FX sind ja nicht schlecht. Aber da haste ja genau das gleiche Probelme.
Member: leknilk0815
leknilk0815 Mar 27, 2005 at 17:16:38 (UTC)
Goto Top
so ganz ernst zu nehmen war mein Kommentar ja auch nicht...
Ich hab aber darüber auch schon nachgedacht, da ich mich mit dem selben Problem rumplage - Parkettboden, Kabelverhau unterm Arbeitsplatz und die Lüfter betätigen sich als Staubsauger... da wäre eine Wasserkühlung schon überlegenswert. Mal sehn, ob noch "ernste" Tips kommen...
Gruß Toni
Member: BartSimpson
BartSimpson Mar 27, 2005 at 17:24:00 (UTC)
Goto Top
Macht nix. Im Prizip haste ja reicht. Es gibt kaum ein andres Gerät was soviel Wäre bezogen auf seine größe produziert.
Member: Administratorw.w
Administratorw.w Aug 24, 2005 at 10:22:05 (UTC)
Goto Top
Hallo Bart,

bist Du inzwischen schon erfolgreich bezüglich "DEINER WASSERKÜHLUNG" geworden ?

Lese heute : 24. Aug. 2005, zufällig Dein Ansinnen !

Welchen, was für einen Rechner wolltest Du mit einer Wasserkühlung versehen ?

ICH selbst " fahre " bereits seit gut 2 Jahren mit einer Wasserkühlung, übrigens das Beste, was es überhaupt gibt. Inzwischen ja auch bereits mit einer sogenannten ÖL-KÜHLUNG machbar.

Mein Rechner: ASUS P4C800 DELUXE mit 3,2 GHz EE; Wasserkühlung für den Prozessor, die Festplatten und der Grafikkarte. Temperatur unter Vollast und Übertaktung um 50 % bei einer Drehzahl von 900 U/min, maximal erreichbar: 30 Grad !! Drei Radiatoren integriert auf dem Tower sind jeweils Drehzahl-Regelbar.

LG
Admininstrator w.w.
Member: BartSimpson
BartSimpson Aug 24, 2005 at 10:29:59 (UTC)
Goto Top
Nee bisher habe ich nix brauchbares gefunden.
Das hatte bisher überall einen grossen Hakenface-sad
Member: Administratorw.w
Administratorw.w Aug 24, 2005 at 10:43:47 (UTC)
Goto Top
Inwiefern einen Haken ?
Member: BartSimpson
BartSimpson Aug 24, 2005 at 11:25:54 (UTC)
Goto Top
1. Kein Hersteller gibt an wieviel Wärme sein Produkt abführen kann.
2. Muss es mit dem Modul des Sockesl 478 kompatibel sein. Ich habe kein Bock das ganze MB umzu bauen!!
Member: Administratorw.w
Administratorw.w Aug 25, 2005 at 12:28:15 (UTC)
Goto Top
Das mit Deinem Ansinnen:

1. Wieviel Wärme abgeführt wird ! Wofür ist das für Dich wichtig zu Wissen ?!!

- kann Dir nur sagen, das beispielsweise meine CPU maximal 30 Grad erreicht, im
Vergleich zum herkömmlichen Lüfterbetrieb also um 20 bis mindestens 30 Grad weniger.

2. Auch ich habe den Sockel 478 und keineswegs habe ich auch nur irgendetwas am
Motherboard umgebaut oder umbauen müssen.........; entscheidend ist eigentlich
lediglich der TOWER, also nicht MIDI, MINI oder sonstigen "Schrott" .
Ansonsten verbleibt lediglich ein externes System und das wiederum ist in der Tat
nun absolut nicht der HIT !

Gruss
Administrator w.w.
Member: BartSimpson
BartSimpson Aug 25, 2005 at 12:31:06 (UTC)
Goto Top
Und das ist das Problem. Mein tower ist total voll. Da past nix mher rein(