HP Procurve Switchprobleme Spanning Tree

Mitglied: Iljuschin

Iljuschin (Level 1) - Jetzt verbinden

11.01.2016, aktualisiert 27.01.2016, 3574 Aufrufe, 9 Kommentare

Hallo zusammen,

seit ca. einer Woche gibts ein kleines Chaos hier im Switchuniversum an einem Standort.
Wir wissen aber nicht woher es genau kommt.

Was passiert
auf jedem Switch sehen wir so was im Eventlog ( mit Port Online Offline)

CST Root changed from 4096: 000000-000000 to 32768: 111111-111111
CST Root changed from 32768: 111111-111111 to 32768: 222222-222222
CST Root changed from 32768: 222222-222222 to 4096: 000000-000000

In der Zeit steht das Netzwerk still.

Die Mac Addressen sind hier mit 000000-000000 / 111111-111111 und 222222-222222 geschrieben anstatt der originalen.

An Komponenten (Switche) wurde aber nichts hinzugefügt oder geändert an diesem Standort.

Die MAC Adresse 000000-000000 ist in den Switchen die CST Root MAC Address
Wobei ich mir frage - was ist diese CST Root MAC Address ? Ist das eine physikalische ? In einer Best Practice war die Switch MAC Adresse auch die CST Root Mac Adresse.
Wir haben aber keinen Switch mit dieser MAC Adresse

Vielleicht kann mir jemand helfen und weiß ggf wo ich direkt ansetzen kann, bzw. was er ggf an Daten braucht für Hilfe
Mitglied: Anton28
11.01.2016 um 17:07 Uhr
Servus,

wie wäre es mit eine Skizze Deines Netzwerks ?

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte.

Wie viele Switche sind im Einsatz ?
Wie sind diese miteinander verbunden ?
Wurde die Firmware der Switche upgedatet ?
Wurden irgendwelche Maschinen aus dem Netz entfernt/hinzugefügt ?
Wie sieht die config der Switche aus ?
Beginnt es immer bei einem Switch und zieht sich dann durch das ganze Netz ?
Wie ist die Reihenfolge der Logmeldungen ?
Wo tritt es zuerst auf / wo zuletzt ?
Immer der gleiche Ablauf ?

Gruß

Anton
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
11.01.2016 um 18:06 Uhr
Moin,
ergänzend wäre wichtig, dass dort ersichtlich ist, welcher Link zwischen den Switches welche Prio hat. Es scheint so, als würde sich ein Switch als Root-Bridge ausgebeben. Es ist auf jeden Fall ein Spanning-Tree-Problem.

An Komponenten (Switche) wurde aber nichts hinzugefügt oder geändert an diesem Standort.
Das muss nichts heißen. Einmal ein wr mem gemacht, Switch neugestartet und somit könnte (R)STP falsche Werte nutzen.

Wobei ich mir frage - was ist diese CST Root MAC Address ? Ist das eine physikalische ? In einer Best Practice war die Switch MAC Adresse auch die CST Root Mac Adresse.
Jup. Das ist die MAC-Adresse des Switches.

Wir haben aber keinen Switch mit dieser MAC Adresse
Dann würde ich mal mit show mac-address anfangen zu suchen.


GRuß,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
11.01.2016, aktualisiert 12.01.2016
Eine Mac Adresse mit all 0 gibt es nicht, das wäre technisch unmöglich. Auch all 1 oder all 2 sind ungewöhnlich und falsch.
Die Fehlermeldung besagt einen Topology Change im Netzwerk, damit gehen alle Ports in den Blocking Mode...kein Wunder also das das Netz steht.
Du solltest checken woran das liegt. Ein paar Zusatzfragen:
  • Ist das ein homogenes Netzwerk oder sind noch andere Hersteller (speziell Cisco) mit im Netz ? (Stichwort STP Inkompatibilität zu PVSTP !!)
  • Hast du den Spanning Tree sauber definiert ? Root Server und Backup Root entsprechend per Priority gesetzt modulo 4096 ?
  • Welches STP Verfahren setzt du ein STP, RSTP oder MSTP ?
Die 3 Fragen wären sehr wichtig zu wissen für eine zielführende Antwort bzw. Hilfe.
Bitte warten ..
Mitglied: michi1983
11.01.2016 um 22:42 Uhr
Zitat von @aqui:

Eine Mac Adresse mit all 0 gibt es nicht, das wäre technisch unmöglich. Auch all 1 oder all 2 sind ungewöhnlich und falsch.
Der TO sagte ja, dass er die erfunden hat anstatt der originalen ;-) face-wink
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
12.01.2016 um 10:24 Uhr
Na super....! Solch einen Blödsinn muss man wohl nicht weiter kommentieren...oder sollte das jetzt nur ein Platzhalter hier in den geposteten Daten sein ??
Das wäre ja dann tolerabel....
Bitte warten ..
Mitglied: michi1983
12.01.2016 um 10:38 Uhr
Zitat von @aqui:

Na super....! Solch einen Blödsinn muss man wohl nicht weiter kommentieren...oder sollte das jetzt nur ein Platzhalter hier in den geposteten Daten sein ??
Das wäre ja dann tolerabel....
Ich denke einfach, er wollte die originalen Daten nicht angeben. Was natürlich kein Problem wäre, denn das sind definitiv keine vertraulichen Daten und eine MAC Adresse kann auch jeder clonen.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
LÖSUNG 12.01.2016, aktualisiert 27.01.2016
Hoffen wir mal das es wirklich so ist... :-) face-smile
Bitte warten ..
Mitglied: Iljuschin
27.01.2016 um 11:15 Uhr
Zu all den Fragen mal Antworten:

Hersteller - alles HP
STP - ist MSTP bei allen

Wie viele Switche sind im Einsatz ?
an unserem Standort hier sind es 14 Switche
Wie sind diese miteinander verbunden ?
teilweise FC - teilweise Kupfer - alles Trunks
Wurde die Firmware der Switche upgedatet ?
Von den beiden Coreswitchen, nachdem das mit dem Spanning Tree anfing - waren auch schon ewig online
Wurden irgendwelche Maschinen aus dem Netz entfernt/hinzugefügt ?
An unserem Standort sehr viele virtualisiert und abgeschaltet
Wie sieht die config der Switche aus ?
Was meinst du da genau ?
Beginnt es immer bei einem Switch und zieht sich dann durch das ganze Netz ?
Es beginnt - soweit ich das sehen kann bei den Core Switchen - aber im Log auf den anderen zur gleichen Zeit die Einträge
Wie ist die Reihenfolge der Logmeldungen ?
I 01/11/16 09:51:46 00839 stp: CST Root changed from 4096: 000000-000000 to
32768: (this device)
I 01/11/16 09:51:46 00839 stp: CST Root changed from 32768: (this device) to
32768: 111111-111111
I 01/11/16 09:51:46 00839 stp: CST Root changed from 32768: 111111-111111 to
4096: 000000-000000

Wo tritt es zuerst auf / wo zuletzt ?
Wie gesagt - in den Logs gleichzeitig bis auf die Sekunde...
Immer der gleiche Ablauf ?
Ja immer gleich

Hast du Spanning Tree sauber definiert ?
das hoffe ich doch
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
LÖSUNG 27.01.2016 um 19:48 Uhr
Hersteller - alles HP
Igitt !!
STP - ist MSTP bei allen
Ein kleiner Lichtblick am Horizont...
Wie sieht die config der Switche aus ?
Er meint ein "show running config" bzw. den Output davon ! ;-) face-wink
Hast du Spanning Tree sauber definiert ?
das hoffe ich doch
Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser...deshalb auch die berechtigte Frage nach der MSTP Konfig und der Priority von Core und Backup Core. Die MSTP Prio sollte hier modulo 4096 sein. Root Switch z.B. 8192 und der Backup Root Switch z.B. 12288
Ist dem so ?
00839 stp: CST Root changed from 32768: (this device) to zeigen Topology Changes an die es in einem stabilen STP Netzwerk nicht geben sollte...jedenfalls nicht solange nichts ausfällt.
Hast du irgendeinen Art an BPDU Protection auf den HP Gurken laufen ??
Nicht das dir da einer einen Fremdswitch untergejubelt hat im Netz der dir den STP Tree da ins Chaos stürzt ?!
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Off Topic
Ein Weg weg von Microsoft. Wie würde man es angehen? Lasst uns doch etwas spinnen
it-fraggleVor 1 TagAllgemeinOff Topic51 Kommentare

Guten Morgen Kollegen, es treibt mich schon seit einigen Jahren um, dass es sinnvoll wäre langsam einen Weg weg von Microsoftprodukten zu finden. Mir ...

Hardware
Versorgungsengpass Chips
NebellichtVor 1 TagAllgemeinHardware18 Kommentare

Allg. frage ich mich ja warum Apple auf ARM frühzeitig gesetzt hat. Die Automobilindustrie gerade Absatzprobleme hat, weil keine Chips mehr geliefert werden können. ...

Server-Hardware
HPE ProLiant MicroServer Gen10 Plus - Wo wird das OS installiert?
mayho33Vor 1 TagFrageServer-Hardware13 Kommentare

Hallo @ All, Ich liebäugle mit einem neuem Server (siehe Überschrift). Mein alter Gen8 ist zwar immer noch am laufen, aber es gibt einiges ...

Windows Server
Server 2019 RDS-CALs für Domänen-Admins? Ernsthaft?
gelöst anteNopeVor 1 TagFrageWindows Server7 Kommentare

Nabend zusammen, ich habe hier heute einen RDS auf Basis eines Server 2019 STD installiert und mit User-CALs lizenziert. Soweit funktioniert auch alles. Nur ...

Festplatten, SSD, Raid
Wie würdet ihr eine Datenrettung machen?
pd.edvVor 18 StundenFrageFestplatten, SSD, Raid11 Kommentare

Hallo, ich arbeite gerade an einem Blog-Artikel zum Thema Datenrettung und würde mich brennend interessieren wie Ihr eine Datenrettung angehen würdet. Sagen wir mal ...

LAN, WAN, Wireless
100m GBit-Richtfunk im Freien - Produktempfehlungen?
mstrd308Vor 1 TagFrageLAN, WAN, Wireless10 Kommentare

Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach Produktempfehlungen um einen Richtfunk von einem Gebäude zu einen weiteren zu realisieren. Die Peripherie soll draußen ...

Exchange Server
Transparente Mail-Archivierung Exch. 2016 m. direktem Outlook-Zugriff
departure69Vor 1 TagFrageExchange Server17 Kommentare

Hallo. - Windows 2016 AD-Domäne, 2 DCs unter W2K16 Std. (1 x physisch, 1 x virtuell unter Hyper-V), Funktionsebene 2016 - Exchange 2016 unter ...

Multimedia
PDF Dokumente KOSTENLOS ausfüllen, wie?
Mrhallo19981Vor 1 TagFrageMultimedia12 Kommentare

Hallo, ich möchte PDF Dokumente kostenlos ausfüllen. Anschließend sollen diese Signiert werden. Signieren tu ich mit einem Zertifikat von Adobe. Deswegen ist es wichtig, ...