Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst HyperV - ungültige MS-DOS Funktion

Mitglied: Franz-Josef-II

Franz-Josef-II (Level 1) - Jetzt verbinden

27.12.2016, aktualisiert 21:41 Uhr, 1370 Aufrufe, 14 Kommentare

Schönen guten Abend

Ich habe seit einger Zeit folgendes Problem:

Der HyperV sichert eine virtuelle HD nicht. Die VM hat 4 HDs, die größte ist ca 650GB groß. Ich sichere mit Altaro, jetzt geht jedoch nichts mehr. Ok, nichts ist eindeutig übertrieben, die kleinste der HDs (ca 4,5GB belegt) geht nicht. Wenn ich "normal" kopiere, dann kommt die Fehlermeldung "ungültige MS-DOS Funktion". Dies kommt auch, wenn ich eine Kopie amselben Laufwerk versuche. Die VM läuft z.Zt. noch ohne erkennbaren Fehler. Auf diesem Laufwerk liegt nur eine MSSQLExpress-Datenbank.

Sowohl der HyperV Host als auch der Gast sind Windows 2012R2 Systeme am letzten Stand.
Ich habe mit sfc /scannow bzw chkdsk versucht, jedoch keine Fehlermeldung erhalten.

In der VM sagt er im Microsoft MSSQL Server Management Studio, daß eine der Datenbanken "fehlerverdächtig" sei.


Gibts da einen "alten Indianertrick" oder wie kann ich den Fehler eingrenzen / suchen? Danke für Tipps und Tricks
Mitglied: emeriks
28.12.2016 um 09:02 Uhr
Hi,
Gibts da einen "alten Indianertrick" oder wie kann ich den Fehler eingrenzen / suchen? Danke für Tipps und Tricks
Ja. Der Kaiser sollte schnellstens die physische HDD darunter überprüfen! Das hört sich nach Block-Lesefehler an.

E.
Bitte warten ..
Mitglied: Franz-Josef-II
28.12.2016 um 09:44 Uhr
Zitat von emeriks:
Der Kaiser sollte schnellstens die physische HDD darunter überprüfen!

Haben wir mit den Windowsboardmitteln gemacht, war das Erste


Wir haben jezt die vhd gemounted, wir kopieren gerade die Daten woanders hin, dann werden wir eine neue vhd erstellen und mit der die Alte ersetzen und schauen was er macht. Das ist der jetzige Plan.
Bitte warten ..
Mitglied: Cornitus
28.12.2016 um 10:05 Uhr
Hi,

wenn du die Hardware gecheckt hast, wie über mir empfohlen, dann probier doch einfach mal das: https://technet.microsoft.com/en-us/library/dd637756.aspx

Ich behaupte, so naiv wie ich bin , das hat nichts im Bezug auf die Virtualisierung zu tun. Ich glaube es ist ein "stinknormales" Dateisystemproblem wie es auch bei jedem Rechner mit normaler Festplatte auftreten kann.

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: Franz-Josef-II
28.12.2016 um 10:15 Uhr
Zitat von Cornitus:
Ich behaupte, so naiv wie ich bin , das hat nichts im Bezug auf die Virtualisierung zu tun. Ich glaube es ist ein "stinknormales" Dateisystemproblem wie es auch bei jedem Rechner mit normaler Festplatte auftreten kann.

So naiv bin ich auch Daher habe ich bereits im ersten Posting geschrieben, daß ich chkdsk durchgeführt habe und es wurden keine Fehler festgestellt
Bitte warten ..
Mitglied: Cornitus
28.12.2016 um 11:19 Uhr
Zitat von Franz-Josef-II:

Zitat von Cornitus:
Ich behaupte, so naiv wie ich bin , das hat nichts im Bezug auf die Virtualisierung zu tun. Ich glaube es ist ein "stinknormales" Dateisystemproblem wie es auch bei jedem Rechner mit normaler Festplatte auftreten kann.

So naiv bin ich auch Daher habe ich bereits im ersten Posting geschrieben, daß ich chkdsk durchgeführt habe und es wurden keine Fehler festgestellt

Ups, hab nur das sfc /scannow gelesen :D. Sorry.
Bitte warten ..
Mitglied: Franz-Josef-II
28.12.2016 um 11:29 Uhr
Zitat von Cornitus:
Ups, hab nur das sfc /scannow gelesen :D. Sorry.

Ist ja kein Problem Bin für jeden Tipp dankbar.


Jetzt kopiert er gerade die Daten von der gemountenden vhd auf ein anderes Laufwerk, mit der affenartigen Geschwindigkeit von 2 bis 3 kb/s, ja "k" nicht "m" oder sonstwas
Bitte warten ..
Mitglied: emeriks
28.12.2016 um 11:55 Uhr
Ich sag doch, physische HDD im Eimer ...
Oder der Controller.
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
28.12.2016 um 14:33 Uhr
Hallo,

Zitat von Franz-Josef-II:
Ich habe mit sfc /scannow bzw chkdsk versucht
Nur ein einfaches CHKDSK auf deine Pysikalischen Laufwerke oder dort gar ein CHKDSK /F /R? Ein einfaches CHKDSK wird dir nicht zwingend fehlerhafte Sektoren zeigen und schon gar nicht wenn diese belegt sind.

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: Franz-Josef-II
28.12.2016 um 15:14 Uhr
Zitat von Pjordorf:
Nur ein einfaches CHKDSK auf deine Pysikalischen Laufwerke oder dort gar ein CHKDSK /F /R?

/F /R ..... kann man das auch OHNE machen?


Zitat von emeriks:
Ich sag doch, physische HDD im Eimer ...
Oder der Controller.

Es handelt sich um einen Dell-Server (Poweredge) mit eine perc h710 Raid-Controller. Nachdem er eigentlich "nur" in einem Bereich hängt, wirds wohl eher die HD und weniger der Controller selbst sein. Ich bin jetzt nicht vor Ort, kann man das remote etwas genauer eingrenzen? Der Server ist von meinem Vorgänger, ich bin mir ziemlich (aber eben nicht ganz) sicher, daß es ein Raid 10 ist.
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
28.12.2016 um 17:33 Uhr
Hallo,

Zitat von Franz-Josef-II:
/F /R ..... kann man das auch OHNE machen?
?!? /F /R für sich alleine oder was?
Ein CHKDSK macht ein Schnellprüfung. Da wird hauptsächlich das Inhaltsverzeichniss geprüft, daher geht es auch sehr schnell. Nebn dem Inhaltsverzeichnis gibt noch ein paar andere Prüfungen, aber keine welche evtl. behebbare Fehler sucht oder gar versucht zu Reparieren.

/F versucht behebbare Fehler zu beheben, aber prüft keine Plattensektoren auf Fehler.
/R macht das gleiceh wie /F, aber zusätzlich werden die Plattensektoren auf Defekte geprüft, und falls welche gefunden werden, werden diese im Bad Block markiert damit das OS diese Sektoren nicht mehr nutzt, nachdem versucht wurde die dort enthaltenen Daten in entsprechende Reserver Sektoren kopiert wurden. Daher kann /F /R auch schon mal etwas länger (Stunden bis Tage je nach Platte usw.) dauern. https://technet.microsoft.com/en-us/library/cc730714(v=ws.11).aspx

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: emeriks
28.12.2016 um 20:48 Uhr
Zitat von Pjordorf:
/F /R ..... kann man das auch OHNE machen?
Ich schätze, das war ironisch gemeint.
Bitte warten ..
Mitglied: Franz-Josef-II
28.12.2016 um 20:53 Uhr
Zitat von emeriks:
Ich schätze, das war ironisch gemeint.

Durchschaut
Bitte warten ..
Mitglied: Franz-Josef-II
04.01.2017 um 07:52 Uhr
Problem gelöst

Es ist/war ein Hardwaredefekt einer Platte. Am Silvestertag hat auf einmal eine HD-LED von grün auf gelb umgeschalten, daraufhin getauscht, naja hat nicht so ganz funktioniert Die eine Datei ist offensichtlich beschädigt und zwar irreperabel

Jetzt habe ich den Ersatzserver aktiviert, die virtuellen Festplatten hinüberkopiert, eine neue VM erstellt, eine neue HD angehängt, alle Dateien, mit Ausnahme der Beschädigten draufkopiert und diese aus einem Backup dazugegeben -> läuft.

Die neuen HDs sind schon bestellt ....
Bitte warten ..
Mitglied: emeriks
04.01.2017 um 11:58 Uhr
Es ist/war ein Hardwaredefekt einer Platte.
Schrieb ich doch!?
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Installation

Übernahme Daten einer MS-DOS Maschine in eine VM mit MS-DOS

gelöst Frage von 108860Windows Installation4 Kommentare

Guten Abend, ich stehe gerade vor einem kleinen Problem. Ich muss eine alte MS DOS Maschine austauschen. Da diese ...

Exchange Server

MS Exchange 2013 - Postfachexport aus HyperV Prüfpunkt

gelöst Frage von derBadnerExchange Server4 Kommentare

Hallo, ich habe ein etwas größeres Problem mit einem Exchange Server 2013 gehabt. Soweit passt wieder alles. Nun ist ...

Hyper-V

HyperV Backup

gelöst Frage von PharITHyper-V7 Kommentare

Hallo allerseits, eine kurze Frage: Aufgrund welcher Kriterien entscheidet Ihr Euch (also hauptsächlich) für welche Backup Lösung mit HyperV? ...

Hyper-V

HyperV 2008 VM Umzug auf HyperV 2016

gelöst Frage von iceboxyzHyper-V1 Kommentar

Hallo zusammen, ich darf bei einem Kunden den Hyper V migrieren, bzw die VMs darauf. von Hyper-V 2008 auf ...

Neue Wissensbeiträge
Internet

Kommentar: Bundesregierung erwägt Ausschluss von Huawei im 5G-Netz - Unsere Presse wird immer sensationsgieriger

Information von Frank vor 6 StundenInternet2 Kommentare

Hier mal wieder ein schönes Beispiel für fehlgeleiteten Journalismus und Politik zugleich. Da werden aus Gerüchten plötzlich Fakten, da ...

Windows 10

Netzwerk-Bug in allen Windows 10-Versionen durch Januar 2019-Updates

Information von kgborn vor 10 StundenWindows 101 Kommentar

Nur ein kurzer Hinweis für Admins, die Windows 10-Clients im Portfolio haben. Mit den Updates vom 8. Januar 2019 ...

Windows 10

Windows 10 V1809: Rollout ist gestartet - kommt per Windows Update

Information von kgborn vor 1 TagWindows 102 Kommentare

Eine kurze Information für die Admins, die Windows 10 im Programm haben. Microsoft hat die letzte Baustelle (die Inkompatibilität ...

Sicherheit

Heise Beitrag Passwort-Sammlung mit 773 Millionen Online-Konten im Netz aufgetaucht

Information von Penny.Cilin vor 1 TagSicherheit6 Kommentare

Auf Heise Online ist folgender Beitrag veröffentlicht worden: Heise Beitrag passwörter geleakt Ich bin mir jetzt nicht ganz sicher, ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Medienkonverter mit 12 oder 24 Ports gesucht
Frage von wmuellerSwitche und Hubs24 Kommentare

Guten Morgen, ich bin auf der Suche nach einem größeren Medienkonverter, der "stumpf" 1:1 die Ports auf über ein ...

Windows Server
Uhren gehen immer wieder falsch
Frage von killtecWindows Server23 Kommentare

Hallo, ich habe folgende Konstellation: 1. Physischer DC Div. Virtuelle DC's auf Hyper-V Servern Die Hyper-V-Server, der Physische DC ...

Batch & Shell
Mit findstr batch doppelte zeilen einer txt löschen
Frage von Burningx2Batch & Shell21 Kommentare

Hi Vor einer weile habe ich im netzt einen windows shell befehl gefunden mit welchem man über die konsole ...

Verschlüsselung & Zertifikate
Netzwerkfreigabe Verschlüsselung
Frage von grill-itVerschlüsselung & Zertifikate20 Kommentare

Moin zusammen, sicher nutzen hier die ein oder anderen ein Produkt zur Verschlüsselung von Netzwerkfreigaben/-laufwerken auf denen hochsensible Daten ...