Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst HyperV VLANs

Mitglied: binBash86

binBash86 (Level 1) - Jetzt verbinden

16.01.2020 um 14:04 Uhr, 1382 Aufrufe, 11 Kommentare, 1 Danke

Hallo liebe Administrator Community,

wir arbeiten bisher nur mit ESXi, wollen nun aber mit HyperV testen. Dazu folgende Frage. Bei unseren ESXi Servern habe ich die VLAN-IDs einfach in die virtuellen Switches eingetragen (Ein vSwitch pro Kunde..) und der physikalische Switchport im Switch hat alle VLANs im Tagged Modus. So konnte ich mit einer physikalischen Netzwerkkarte ALLE VLANs die auf dem ESXi laufen an den Switch durchreichen. Dem VMKernel Port habe ich ebenfalls nur die erforderliche ID eingetragen. Bei HyperV ist das aber alles anders und ich habe noch nicht ganz gecheckt wie ich das so abbilden kann.

Beispiel:

Kunde1=VLAN1=Physikalische NIC1
Kunde2=VLAN2=Physikalische NIC1
Kunde3=VLAN3=Physikalische NIC1
usw...

Ich will also am HyperV Server nur eine Netzwerkkarte dafür nutzen. Die VMs sollen aber durch die VLAN-IDs getrennt sein. Das Management-Interface des Server soll nach Möglichkeit auch auf dem NIC liegen über dass die VMs laufen.

Danke für eure Tipps!!
Mitglied: Cenion
16.01.2020 um 14:09 Uhr
Hi,

sieh dir nachfolgenden Link an. Es geht nur per Powershell aktuell..
Jedoch beachten, dass beim Export / Import der VM teilweise die VIDs nicht mit übernommen werden!

https://www.kaiherzig.eu/hyperv-switch-vlan-trunking/
Bitte warten ..
Mitglied: binBash86
16.01.2020 um 14:17 Uhr
Danke. Ich glaube aber das ist etwas anderes. Ich will nicht einer VM mehrere VLANs durchreichen, sondern ich möchte einer VM jeweils eine VLAN-ID zuordnen und diese sollen aber alle über ein phys. Interface am Server zum Switch geleitet werden. Ich habe mal einen Screenshot von dem ESXi Netzwerk gepostet, damit vielleicht klar wird was ich meine.
1 (2) - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
Bitte warten ..
Mitglied: TechnokratVogt
16.01.2020, aktualisiert um 14:30 Uhr
Hi,

ich habe ein ähnliches Setup.
Dazu gehst du in die Eistellungen deiner VM und trägst die entsprechende VLAN-ID im Netzwerkadapter ein.
unbenannt - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
Der HyperV Adapter muss dazu aber zugriff auf die jeweiligen VLANs haben.

Solltes du weitere Fragen haben, kannst du dich gerne bei mir melden
Bitte warten ..
Mitglied: binBash86
16.01.2020 um 14:35 Uhr
Hey, Danke Das bedeutet auch, dass ich dann vielen VMs verschiedene IDs zuweisen kann und diese getaggt über die Physikalische Netzwerkkarte rausgehen an den Switch und sich die VMs intern trotzdem erreichen können ? Danke!!!
Bitte warten ..
Mitglied: TechnokratVogt
16.01.2020 um 14:43 Uhr
Fast ;) Solange sie nicht im gleichen VLAN sind können sie nicht miteinander reden. Dazu müsstest du Ihnen einen zweiten Netzwerkadapter des Types Privat zuweisen oder einen Externen mit einem eigenem VLAN.
Bitte warten ..
Mitglied: binBash86
16.01.2020 um 14:46 Uhr
OK, also muss ich einen externen Switch anlegen, alle VMs diesem Switch zuordnen und kann Sie aber gleichzeitig mit VLAN-IDs separieren ? Der Typ "Externer Switch" gibt den Netzwerkverkehr an den physikalischen Switch und ich kann so mehrere VMs über eine NIC laufen lassen ?
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
16.01.2020 um 14:47 Uhr
und sich die VMs intern trotzdem erreichen können ?
Das dürfte eigentlich nicht so sein und wäre ja auch völliger Unsinn, denn eine VLAN Trennung impliziert ja genau das man die VMs eben trennen will und nicht zusammen betreiben. Dann wäre eine Trennung in VLANs ja auch ziemlicher Blödsinn und würde dem tieferen Sinn von VLANs als separate Layer 2 Domains ja auch diametral widersprechen. Kollege @TechnokratVogt hat das ja auch glücklicherweise bestätigt.
Bitte warten ..
Mitglied: TechnokratVogt
16.01.2020 um 14:53 Uhr
Du hast in Hyper-V drei Typen von Switchen:

Privat: Nur VMs die mit diesem verbunden sind können untereinander kommunizieren, keine Verbindung nach Außen
Intern: Nur VMs die mit diesem verbunden sind und der Host können untereinander kommunizieren, keine direkte Verbindung nach Außen (eine Art NAT aktivierbar)
Extern: mit diesem verbunden sind können untereinander kommunizieren, Verbindung über einen NIC des Hostes nach Außen
Bitte warten ..
Mitglied: binBash86
16.01.2020 um 14:58 Uhr
Ich habe mich nur falsch ausgedrückt. Ich meinte damit dass sich die VMs einer gleichen VLAN ID dann erreichen können.
Bitte warten ..
Mitglied: binBash86
16.01.2020 um 15:00 Uhr
"Extern: mit diesem verbunden sind können untereinander kommunizieren, Verbindung über einen NIC des Hostes nach Außen"
- Ich kann mehrere VMs einem externen Switch zuweisen und Sie dann über die physikalische NIC an einen Trunk-Port bzw. mit allen IDs getaggten Switch port im physikalischen Switch übergeben ?
Bitte warten ..
Mitglied: TechnokratVogt
LÖSUNG 16.01.2020 um 15:02 Uhr
Ja, wenn du willst können wir das gerne mal am Telefon besprechen. Hab dir ne PN geschickt. Für mich hört sich das so an als wenn wir hier ein Symptom und keine Ursache beheben. Kann mich aber auch irren.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Hyper-V
HyperV Backup
gelöst Frage von PharITHyper-V7 Kommentare

Hallo allerseits, eine kurze Frage: Aufgrund welcher Kriterien entscheidet Ihr Euch (also hauptsächlich) für welche Backup Lösung mit HyperV? ...

Hyper-V
HyperV - Remotezugriff
Frage von schicksalHyper-V3 Kommentare

Hallo zusammen, kurzes Vorwort, ich habe einige Rechner mit Windows 10 1809 die bisweilen über den Hyper-V Manager Remote ...

Hyper-V
HyperV 2008 VM Umzug auf HyperV 2016
gelöst Frage von iceboxyzHyper-V1 Kommentar

Hallo zusammen, ich darf bei einem Kunden den Hyper V migrieren, bzw die VMs darauf. von Hyper-V 2008 auf ...

Windows Netzwerk
Routing und HyperV
gelöst Frage von PharITWindows Netzwerk8 Kommentare

Hallo allerseits, danke, dass Ihr das lest. beim Einrichten meiner Testumgebung habe ich bisher: Server Hyper V installiert und ...

Neue Wissensbeiträge
Viren und Trojaner
Emotet: IT-Totalschaden beim Kammergericht Berlin
Information von StefanKittel vor 1 TagViren und Trojaner7 Kommentare

Interne Daten wurden geklaut und "ein kompletter Neuaufbau der IT-Infrastruktur wird angeraten", heißt es im forensischen Bericht zum ...

Viren und Trojaner
Avast verkauft anscheinend browserdaten
Tipp von magicteddy vor 1 TagViren und Trojaner14 Kommentare

Moin, da es immer wieder Anfragen zu Virenscannern gibt denke ich das der Artikel von Heise Avast verkauft Bowserdaten ...

Router & Routing

Statische Route dauerhaft einrichten unter Ubuntu 18.04 LTS

Erfahrungsbericht von the-buccaneer vor 3 TagenRouter & Routing2 Kommentare

"Kann ja nicht so schwer sein, unter Ubuntu 18.04 LTS ne statische Route einzurichten", denkt der Windows-Admin und gelegentliche ...

Microsoft

Effect on customer websites and Microsoft services and products in Chrome version 80 or later

Information von Dani vor 4 TagenMicrosoft

Guten Abend zusammen, The Stable release of the Google Chrome web browser (build 80, scheduled for release on February ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Installation USG
Frage von jo23487LAN, WAN, Wireless52 Kommentare

Hallo zusammen, nach den beiden anderen Fragen habe ich mir den Cloud Key und auch ein USG gekauft - ...

Router & Routing
NAS im VPN zu langsam mit FritzBox 7490
Frage von holger3208Router & Routing19 Kommentare

Hallo, ich habe eine Telekom VDsl Leitung mit einer 50/10 Leitung. Einen Qnap NAS TS-231P2 (4GB RAM) Eine FritzBox ...

TK-Netze & Geräte
Empfehlung DSL Modem
Frage von CorraggiounoTK-Netze & Geräte18 Kommentare

Hi Leute, könntet ihr mir eine Empfehlung für ein DSL Modem aussprechen? Provider ist die Telekom dahinter steht gleich ...

Windows 10
Desktopverknüpfung für alle User
gelöst Frage von Zeus0815Windows 1014 Kommentare

Hallo zusammen, habe einen Schwung PCs gekauft. Dort hat der Hersteller einen Ordner auf C: abgelegt. Von dort aus ...