In Batchdatei Registry auslesen und dann vergleichen

rzk
Goto Top
Hallo Leute ich habe folgende Frage.

Ich habe eine Batch die aus der Registry mit REG QUERY Schlüssel [/v Wert | /ve] [/s] einen Wert ausliest. Jetzt möchte mit Errorlevel arbeiten fals es damit geht.

Ich denke wenn der Eintrag vorhanden ist gibt es als Errorlevel eine 1 damit müsste ich den neuen Eintrag nicht setzen wenn es jedoch Errorlevel=0 zurück gibt dann will ich einen neuen Eintrag setzen.

Wie kann ich das machen. Hat jemand eine Idee.

Content-Key: 32162

Url: https://administrator.de/contentid/32162

Ausgedruckt am: 29.06.2022 um 19:06 Uhr

Mitglied: Biber
Biber 10.05.2006 um 17:54:26 Uhr
Goto Top
Moin rzk,
schau mal im Bereich "Batch & Shell", da gibt es diverse Beispiele und auch ein oder zwei Tutorials zum Arnbeiten mit Reg.exe/Regedit.exe im Batch.
Das, was Du machen willst, wäre eine Prüfung auf Gefunden/Nicht gefunden auf einen bestimmten Suchtext mit Find.
Dann kannst Du mit Errorleveln arbeiten.

REG QUERY Schlüssel [/v Wert | /ve] [/s] |find /i "meinSuchRegKeyOderValue"
if errorlevel 1 goto RegkeyGibbetNed
::andernfalls...nichts zu tun, RegKey wurde gefunden.

Gruß
Biber