Kennt Jemand Nachteile wenn man den Windows Defender unter Windows Server 2016 deinstalliert?

Mitglied: StefanKittel
Hallo,

ein Kunde von mir setzt die Röntgen-Software Sidexis 4 in der Praxis ein.
Diese ist seit 2 Wochen deutlich langsammer als vorher.

Der Vorgang von starten, Patient auswählen und Bild auswählen dauert nun 98 Sekunden statt früher 25 Sekunden.
Sowohl an den Clients als auch am Server (Netzwerklaufwerk).
Also schon sehr deutlich.

Wenn ich das Netzwerklaufwerk am Server durch ein Subst ersetzte ist es am Server normal schnell.
Es liegt also nicht am Server oder der Hardware.

Der Support rat mit den Windows Defender am Server zu deinstallieren.
Dies sei ein bekanntes Problem mit einem Windows Update für den Defender, welches konnten sie mir nicht sagen, seit ca. 2 Wochen auftritt.

Nach der Deinstallation ist Sedexis wieder so schnell wie vorher.
Also hilft es wirklich.

Vorher war der Defender nur deaktiviert und es wurde ESET File Security auf dem Server verwendet.


Für mich war der Defender aber immer integraler Bestandteil von Windows.
Ich wusste gar nicht, dass man den überhaupt deinstallieren kann.


Kennt Jemand Nachteile wenn man den Windows Defender unter Windows Server 2016 deinstalliert?

Danke
Stefan

Content-Key: 1273919031

Url: https://administrator.de/contentid/1273919031

Ausgedruckt am: 26.10.2021 um 19:10 Uhr

Mitglied: Spirit-of-Eli
Lösung Spirit-of-Eli 17.09.2021 um 14:51:20 Uhr
Goto Top
Moin,

ich würde erstmal Ausnahmen erstellen und schauen ob es damit in den griff zu bekommen ist.

Als letztes mittel würde ich den defender deaktivieren/deinstallieren.

Gruß
Spirit
Mitglied: StefanKittel
StefanKittel 17.09.2021 aktualisiert um 15:05:15 Uhr
Goto Top
Zitat von @Spirit-of-Eli:
ich würde erstmal Ausnahmen erstellen und schauen ob es damit in den griff zu bekommen ist.
Keine Änderung

Als letztes mittel würde ich den defender deaktivieren/deinstallieren.
Deaktivieren, sowohl über die GUI als auch GPO brachten gar nichts.

Nur die Deinstallation über die Features brachte den gewünschten Erfolg.


Btw. Auch Dampsoft war danach 20% schneller.
Mitglied: Looser27
Lösung Looser27 17.09.2021 um 15:13:25 Uhr
Goto Top
Wird denn noch eine 3rd Party Lösung verwendet?
Mitglied: SomebodyToLove
Lösung SomebodyToLove 17.09.2021 um 15:42:41 Uhr
Goto Top
Er hatte ja geschrieben das ESET auf dem Server verwendet wird als AV.

Ich meine das es keine Auswirkungen hat, es ist ja auch über einen offiziellen Weg von Microsoft möglich den Windows Defender zu deinstallieren...
https://docs.microsoft.com/de-de/microsoft-365/security/defender-endpoin ...

Bei irgendwelchen Registry Hacks usw. wäre ich da eher vorsichtiger :) face-smile

Grüße
Somebody
Mitglied: chgorges
Lösung chgorges 17.09.2021 um 16:07:34 Uhr
Goto Top
Zitat von @StefanKittel:

Hallo,
Moin,

Der Support rat mit den Windows Defender zu deinstallieren
absolut richtig, bzw. gehört zur Standard-Installationsroutine dazu

Nach der Deinstallation ist Sedexis wieder so schnell wie vorher
Wundert mich nicht

Für mich war der Defender aber immer integraler Bestandteil von Windows
Nein, der Defender beim 2016er ist eine Seuche

Kennt Jemand Nachteile wenn man den Windows Defender unter Windows Server 2016 deinstalliert?
Nein, es gibt nur Vorteile. Du wirst merken, dass auch die Installation von Windows-Updates keine Stunden mehr benötigt, sondern nur noch einen Bruchteil davon.

VG
Mitglied: StefanKittel
StefanKittel 17.09.2021 um 16:24:31 Uhr
Goto Top
Deinstalliert habe ich ihn über diesen Weg.
Unter Verwalten => Rollen und Features => Features entfernen nimmt man den Haken bei Windows Defender-Features heraus und schließt den Vorgang ab.

Ich werde das mal bei anderen Servern nachholen.

Danke für den Input
Mitglied: beidermachtvongreyscull
beidermachtvongreyscull 17.09.2021 um 17:04:21 Uhr
Goto Top
Zitat von @StefanKittel:

Deinstalliert habe ich ihn über diesen Weg.
Unter Verwalten => Rollen und Features => Features entfernen nimmt man den Haken bei Windows Defender-Features heraus und schließt den Vorgang ab.

Ich werde das mal bei anderen Servern nachholen.

Danke für den Input

Teste mal aus Spaß, ob Du mit der Powershell dann noch get-windowsupdatelog ausführen kannst.
Das ging bei mir nicht mehr, als ich den Defender runter warf.

Gruß
bdmvg
Mitglied: StefanKittel
StefanKittel 18.09.2021 aktualisiert um 13:42:02 Uhr
Goto Top
Zitat von @beidermachtvongreyscull:
Teste mal aus Spaß, ob Du mit der Powershell dann noch get-windowsupdatelog ausführen kannst.
Das ging bei mir nicht mehr, als ich den Defender runter warf.

Nein, funktioniert nicht mehr.

Windows Update GUI funktioniert normal.

Das hier hilft
https://www.andysblog.de/windows-server-2016-get-windowsupdatelog-funkti ...

Gibt es weitere Nachteile?

Stefan
Mitglied: decehakan
decehakan 19.09.2021 um 00:22:31 Uhr
Goto Top
Nö sieht alles sauber aus, ist ja nur ein Feature wie mit Hyper-V. Denn Windows Defender kannst du benutzen, musst du aber nicht.
Heiß diskutierte Beiträge
question
Suche guten Virenscanner für Windows Server 2019 bzw Exchange 2019Nummer-5Vor 1 TagFrageExchange Server16 Kommentare

Hallo, ich habe leider das Problem, das von unserem Exchange Server 2019 Spam Mails versendet werden. Ich habe jetzt den Relais-Server erst einmal stillgelegt, es ...

question
Mail-Relay für interne AnwendungenredhorseVor 1 TagFrageExchange Server10 Kommentare

Hallo, wir verwenden einen Exchange 2016 mit einer Sophos UTM als Smarthost. Der Exchange wird u.a. als SMTP-Relay von internen Anwendungen benutzt, für den anonymen ...

question
Firewall Hardware (VM)v4rrimka-sanVor 1 TagFrageNetzwerkmanagement10 Kommentare

Hey, Ich habe eine Frage, die wahrscheinlich schon öfter gestellt wurde, zum Thema Hardware Anforderung für eine Firewall in einer VM. Zur Auswahl stehen OPNsense ...

question
Teamviewer stürzt ab unter Win 11ben1300Vor 1 TagFrageWindows 118 Kommentare

Hallo zusammen, habe mein Notebook auf Windows 11 umgestellt. Seitdem kann ich den Teamviewer (aktuellste Version) nicht mehr nutzen. Programm startet, aber sobald ich z.B. ...

question
Speicherkarten (SD) im Netzwerk verfügbar machen (NAS) gelöst mathuVor 1 TagFrageSpeicherkarten7 Kommentare

Guten Morgen liebe Gemeinde :-) Ich habe eine Frage zu NAS Speichersystemen mit Speicherkartenkunktion. Bisher haben wir die folgenden Geräte von Synology (EDS14) genutzt. Diese ...

question
Intune Geräte DESKTOP vs. LAPTOPmarkaurelVor 1 TagFrageMicrosoft2 Kommentare

Hallo zusammen und bitte um eure Hilfe! Ich hab zwei Geräte: 1x Dell Inspiron 5301 1x Lenovo 20VD Beide Geräte eindeutig Kategorie Laptop/Notebook. Wenn ich ...

question
Datenreplikation unabhängige Domänensupport-itVor 1 TagFrageWindows Server8 Kommentare

Hallo zusammen, kann mir jemand ein Programm empfehlen, das sich so ähnlich verhält wie die DFS-Replikation von Windows, blos zwischen verschiedenen Domänen? Ich habe die ...

question
Linux End-to-Site VPN mit Sophos SGukulele-7Vor 1 TagFrageLinux Netzwerk12 Kommentare

Hallo und Hilfe. Ich habe eine Sophos SG, die unterstützt laut Menü "Remote Access" SSL PPTP L2TP over IPsec IPsec Cisco™ VPN Client Dabei ist ...