nachgefragt
Goto Top

Kostenloses Webmonitoring gesucht zur Überprüfung von Updates oder Release Notes

Hallo Admins,

kennt jemand ein kostenloses Webmonitoring für ca. 50-100 Seiten?

Die Anforderungen sind gering, 1-2x pro Tag soll ein Button einer Website geprüft werden, z.B. ob sich Release Notes verändert haben. Kein Datenschutz, Cloud ok,... .

Beispiel
Das Tool ruft die Seite auf und prüft ob sich folgende Zeile verändert hat:
https://www.microsoft.com/de-DE/download/details.aspx?id=100809
1
Wenn ja wird eine E-Mail ausgelöst.

Umständlich aber zielführend wäre, wenn ich 2-4 Accounts mit SPAM Adressen, z.B. bei https://distill.io anlege und diese weiterleite, aber vielleicht kennt jemand eine bessere Variante bzw. Anbieter mit mehr als nur 25 kostenlosen Links.

Besten Dank.

Content-Key: 21193174940

Url: https://administrator.de/contentid/21193174940

Printed on: July 16, 2024 at 19:07 o'clock

Member: LordXearo
LordXearo Jul 08, 2024 at 11:40:30 (UTC)
Goto Top
Hallo,

dafür gibt es doch Feeds (RSS / Atom)

Um meine Feeds abzurufen nutze ich FreshRSS

Gruß
Member: Nils02
Nils02 Jul 08, 2024 at 11:44:54 (UTC)
Goto Top
Hallo,

Zabbix kann Webmonitoring, dort kannst du Felder abfragen.
Damit könnte sich das ganze umsetzen lassen, aber keine Garantie, dass es so klappt.

LG
Member: mininik
mininik Jul 08, 2024 at 12:32:19 (UTC)
Goto Top
https://visualping.io/

Oder mit Powershell scripten.
Member: user217
user217 Jul 08, 2024 at 13:26:17 (UTC)
Goto Top
Wenn es nur zum patchen gedacht ist wäre https://patchmypc.com/ oder Wsus Package Publisher besser
Member: ipzipzap
ipzipzap Jul 08, 2024 at 17:19:43 (UTC)
Goto Top
PRTG kann auch RSS Feeds beobachten.
Member: nachgefragt
nachgefragt Jul 09, 2024 updated at 06:56:57 (UTC)
Goto Top
Besten Dank,
das ein und andere schau ich mir dazu an, Zabbix (7) hab ich im Einsatz.

@ipzipzap
Wenn du kein klassischer "Angestellter" bist, sondern auf Kosten/Nutzen wert legen (musst), dann empfehle ich Zabbix: Alternative für PRTG für Windows Server - IT Monitoring

Zabbix V7 wurde nochmal aufgehübscht und löste nicht nur bei mir PRTG komplett ab, lizenzkostenfrei und 100% on premise (ohne Cloud- und Internetanbindung).
Ich kann diesen Mitglieder im Forum für diese Hinweise gar nicht genug danken! Mir bringt es 6099€ mehr im Geldbeutel pro Jahr.

Ebenso scheint persönlicher Service bei PRTG weiterhin stark abzufließen, und wie bei OpenSource, wird alles in ein Forum verlagert. Und das findest du bei Zabbix/OpenSource schon immer: https://www.zabbix.com/forum/

screenshot 2024-07-09 084539
Quelle: https://www.paessler.com/de/prtg/prtg-network-monitor#pricing