mitnick
Goto Top

Laden der servergespeicherten Profile dauert sehr lange

Hallo zusammen, ich hab ein Problem mit meinen Servergespeicherten Profilen. Die Profile haben eine Größe von 65-100 MB, in den Ordner befinden sich insgesamt 7700 Dateien. Die Anmeldezeit beträgt mit Profilpfad in der Ad 1:25 und ohne keine 4 sec. Ich bin mir ziemlich sicher, dass die "lange" Wartezeit an den vielen kleinen Dateien liegt. Wenn ich vom Profilserver eine ISO kopiere, komm ich auf eine Geschw. 145 MB/s...beim Kopieren des Profils gerademal auf 1MB/s

Hat jemand vielleicht eine Idee, wie ich das ganze beschleunigen könnte?

PS: der Server ist ein 2012R2 und läuft auf einer ESX

Danke Gruß Holger

Content-Key: 343307

Url: https://administrator.de/contentid/343307

Printed on: March 2, 2024 at 17:03 o'clock

Member: aqui
aqui Jul 13, 2017 updated at 09:36:32 (UTC)
Goto Top
.Bearbeiten Button lässt grüßen... face-wink
http://www.duden.de/rechtschreibung/Profil
Member: mitnick
mitnick Jul 13, 2017 at 09:40:16 (UTC)
Goto Top
Oh Entschuldigung der Herr, hab es noch einmal überarbeitet...
Member: emeriks
emeriks Jul 13, 2017 at 09:41:10 (UTC)
Goto Top
Hi,
Hat jemand vielleicht eine Idee, wie ich das ganze beschleunigen könnte?
Ordnerumleitung per GPO? Ich vermute, die Mehrzahl dieser Dateien ist im AppData?

E.
Member: mitnick
mitnick Jul 13, 2017 at 09:42:32 (UTC)
Goto Top
Ja genau, das meiste ist AppData...hab aber mal gelesen, dass man gerade AppData nicht umleiten sollte.
Member: chgorges
chgorges Jul 13, 2017 updated at 09:44:14 (UTC)
Goto Top
Zitat von @mitnick:

Ja genau, das meiste ist AppData...hab aber mal gelesen, dass man gerade AppData nicht umleiten sollte.

Appdata\Roaming ist extra dafür da, dass man es umleitet ;)

Local und Locallow werden nicht umgeleitet.
Member: KMUlife
KMUlife Jul 13, 2017 at 09:48:32 (UTC)
Goto Top
Zitat von @mitnick:

Oh Entschuldigung der Herr, hab es noch einmal überarbeitet...

3 von 5, fast aber leider noch nicht ganz face-smile

  • Laden der servergespeicherten Profiele dauert sehr lange
  • ich hab ein Problem mit meinen Servergespeicherten Profielen

Um was für Dateien handelt es sich denn? Wie chorges sagt, Roaming ist dafür da.
Evt. kannst du aber auch schauen, dass das betroffene Programm die Dateien anders/ an einem anderen Ort ablegt?

LG
KMUlife
Member: emeriks
emeriks Jul 13, 2017 at 09:50:29 (UTC)
Goto Top
...hab aber mal gelesen, dass man gerade AppData nicht umleiten sollte.
Und die Mayas haben das Ende der Welt vorhergesagt ....
Wo hast Du das gelesen? Was genau? Und warum sollte man nicht?

Natürlich muss man das einsprechend dimensionieren. LAN, Server, Storage
Member: mitnick
mitnick Jul 13, 2017 at 10:35:55 (UTC)
Goto Top
Es sind alle Programme dort vorhanden, die auch auf dem Rechner installiert sind. Ist es denn möglich durch eine Ordnerumleitung zu bewirken, dass der AppDataRoaming nicht bei jeder anmeldung heruntergeladen wird?
Member: emeriks
emeriks Jul 13, 2017 at 10:41:00 (UTC)
Goto Top
Er wird dann nicht heruntergeladen. Er wird "live" vom Server benutzt.
Member: mitnick
mitnick Jul 13, 2017 at 10:49:30 (UTC)
Goto Top
Wenn ich das richtig verstehe, kann ich ja dann die Umleitung direkt in den Profielordner vom Nutzer machen, dort wo AppData Roaming jetzt schon liegt.
Oder?
Member: emeriks
emeriks Jul 13, 2017 at 10:52:15 (UTC)
Goto Top
Nein.
Am besten eine dedizierte Freigabe auf dem Server für umgeleitete Ordner. "Eigene Dateien" ("Dokumente") leitet man üblicherweise ins Homedirectory um.
Member: mitnick
mitnick Jul 13, 2017 at 11:11:10 (UTC)
Goto Top
soweit scheint das mit der Umletung geklappt zu haben. In meinem neuen Verzeichniss Roaming wurde für den Benutzer ein Ordner angelegt mit Benutzername\AppData\.....nur der Ornder Roaming fehlt. Dieser befindet sich von im Profielordner und wurde nicht "umkopiert".
Member: emeriks
emeriks Jul 13, 2017 at 11:53:07 (UTC)
Goto Top
Hast Du in der GPO nicht angegeben, dass der Inhalt des Ordners bei der Umleitung verschoben werden soll?
Member: nEmEsIs
nEmEsIs Jul 13, 2017 at 13:23:09 (UTC)
Goto Top
Hi

Die Ordnerumleitung von AppData kann für Anwendungen funktionieren muss es aber nicht. Ältere Anwendungen (schlecht programmierte mögen keine UNC Pfade...)

Was für ein Virenscanner läuft den auf dem Server ??? Bzw läuft einer und ist der Ordner der Profilfreigabe ausgeschlossen für echtzeitscannes ?

Wie schaut es in den Profilen mit logfiles *.tmp oder ähnlichen aus ?
Hier ggf ein Skript beim logoff drüber laufen lassen welches Logs älter als x Tage und ggf Größe löscht.

Per GPO ggf. Ordner aus AppData ausschließen wo nur Datenmüll sich beherbergt.

mit freundlichen Grüßen Nemesis
Member: mitnick
mitnick Jul 13, 2017 at 14:23:07 (UTC)
Goto Top
hi, als Vierenscanner wird SEP12 eingesetzt...ich glaube nicht das es an dem liegt. Hab ihn jetzt mal deaktiviert und es brachte keine Veränderung. Große Logfiles konnte ich jetzt auch nicht entdecken. Wie kann man Ornder aus AppData über die GPO entfernen?

danke