Lizengo offline - Serverwartung seit Samstag?

stefankittel
Goto Top
Hallo,

mich hat gerade Jemand angesprochen.
Bei Lizengo scheint seit Samstag (31.10.2020) eine Serverwartung zu laufen und der Chat-Support sei auch offline.

Hat da Jemand die Serverwartung vermasselt oder haben die Besuch von Damen und Herren in Uniform?
Weiß Jemand etwas?

Stefan

Content-Key: 618566

Url: https://administrator.de/contentid/618566

Ausgedruckt am: 04.07.2022 um 07:07 Uhr

Mitglied: tech-flare
tech-flare 03.11.2020 aktualisiert um 13:00:40 Uhr
Goto Top
Die Help Seite geht

https://help.lizengo.com/hc/de

Aber die Kollegen in Uniform waren doch erst im September da face-smile
Mitglied: falscher-sperrstatus
falscher-sperrstatus 03.11.2020 um 10:57:01 Uhr
Goto Top
Moin,

Ich glaub die haben Telefon, anrufen hilft. ;)
Mitglied: max
max 03.11.2020 aktualisiert um 15:02:20 Uhr
Goto Top
Hi,

das sieht eher danach aus, als wären sie gehackt worden. Auf der Startseite weißen sie auf einen "McAfee Labs COVID-19 Threats" Report hin und erklären: "Insbesondere COVID-19 führt weltweit zu erhöhtem Angriffsvolumen durch Hacker".

Diese "Serverwartung" dauert jetzt schon mehr als 3 Tage!

Gruß
max
Mitglied: Ad39min
Ad39min 03.11.2020 um 18:55:51 Uhr
Goto Top
Vielleicht eine von Microsoft durchgeführte "Serverwartung" face-wink
Mitglied: cykes
cykes 03.11.2020 um 20:05:46 Uhr
Goto Top
...oder ihre eigenen Lizenzen wurden gesperrt face-wink
Mitglied: lcer00
lcer00 03.11.2020 um 22:01:31 Uhr
Goto Top
Hallo,

mal ehrlich, in welchen Situationen ist die IT 3 Tage offline? In der Presse findet sich nichts. Also nicht Microsoft sondern ein Sicherheitsvorfall.

Grüße

lcer
Mitglied: falscher-sperrstatus
falscher-sperrstatus 03.11.2020 um 22:06:10 Uhr
Goto Top
Zitat von @lcer00:

Hallo,

mal ehrlich, in welchen Situationen ist die IT 3 Tage offline? In der Presse findet sich nichts. Also nicht Microsoft sondern ein Sicherheitsvorfall.

Grüße

lcer

Ist die Frage: Ist Sie offline? Wie viel "läuft" bei denen über die Website?
Mitglied: max
max 06.11.2020 aktualisiert um 15:06:22 Uhr
Goto Top
Hi,

die sind jetzt immer noch offline bzw. in Wartung. Ich denke das wars mit Lizengo.

Evtl. Problem mit Hacker oder Microsoft. Offiziell kam da nichts vom Unternehmen (hatte angefragt).

Gruß
max
Mitglied: StefanKittel
StefanKittel 06.11.2020 aktualisiert um 17:23:15 Uhr
Goto Top
<Reine Spekulation>
Wenn die wirklich gehackt worden sein sollten, dann sind jetzt alle Lizenz-Schlüssel und -Unterlagen verschlüsselt.
Das ist dann deren Super-Gau wenn die Datensicherung nicht vorhanden/funktioniert hat.

Mit ein bisschen Pech auch vorher kopiert.
Das wäre dann für alle die dort etwas gekauft haben der Super-Gau.
</Reine Spekulation>
Mitglied: Ad39min
Ad39min 06.11.2020 um 19:06:21 Uhr
Goto Top
Zitat von @StefanKittel:

<Reine Spekulation>
Wenn die wirklich gehackt worden sein sollten, dann sind jetzt alle Lizenz-Schlüssel und -Unterlagen verschlüsselt.
Das ist dann deren Super-Gau wenn die Datensicherung nicht vorhanden/funktioniert hat.

Mit ein bisschen Pech auch vorher kopiert.
Das wäre dann für alle die dort etwas gekauft haben der Super-Gau.
</Reine Spekulation>

Jetzt fehlt nur noch das passende Syntax-Rendering für <Spekulation>-en @Frank face-wink