markowitsch
Goto Top

Lüfter bei Dell Notebook defekt?

Hallo,

ich habe hier ein Dell Latitude 7490 Notebook bei welchem immer wieder mal die Fehlermeldung (CPU FAN Error) beim Starten des Gerätes erscheint (beim BIOS Start bevor Windows startet).
Der Fehler kommt NICHT bei jedem Start und der Lüfter läuft auch einwandfrei.
Das Notebook überhitzt nicht, hin und wieder dreht der Lüfter aber voll auf obwohl nichts großartiges gearbeitet wird.
Nach einen Neustart ist auch das Problem wieder weg.

Leider hat das Gerät keine Garantie mehr.
Hat es Sinn einen neuen Lüfter zu bestellen und diesen zu tauschen oder liegt der Fehler eher am Mainboard?

Hat sonst jemand einen Tipp für mich?

BIOS Update und alle anderen Updates wurden bereits installiert, CMSO Batterie und Akku wurden auch schon abgesteckt (wegen Reststrom).

Danke für Eure Hilfe

LG Marko

Content-Key: 5278350616

Url: https://administrator.de/contentid/5278350616

Printed on: June 12, 2024 at 14:06 o'clock

Member: Kuemmel
Kuemmel Jan 10, 2023 at 18:38:12 (UTC)
Goto Top
Moin,

wie sieht denn der Lüfter aus? Irgendwelche Beschädigungen zu sehen? Geräusche wahrnehmbar? Dell hat auch ein ePSA Testprogramm direkt im System verankert:
https://www.dell.com/support/manuals/de-de/latitude-14-7490-laptop/latit ...

Sagt das Tool auch Lüfter Fehler? Wenn ja, aufschrauben, auf dem Lüfter ist irgendwo ein kleines Etikett mit der Original Dell Part Nummer. Einfach bei ebay reinhauen und für ein paar Euronen ordern. Ersatzteile für die Latitude-Familie ist gar kein Problem.

Gruß Kuemmel
Member: JoeToe
JoeToe Jan 10, 2023 at 21:48:43 (UTC)
Goto Top
Moin.

Klingt nach einem Defekt. Was du versuchen kannst: den alten Lüfter ausbauen und reinigen, insbesondere die Kühllamellen von innen. Gerade zw. den Lamellen und Lüfterrad sieht es häufig sehr unappetitlich aus. Wenn sich das Schaufelrad gewaltfrei abziehen lässt, gebe 1/2 Tropfen Nähmaschinenöl auf die Pinspitze und baue alles wieder zusammen. Mit neuer Wärmeleitpaste testen.

Gruß
JoeToe