sfischer-sct
Goto Top

Magicline Benutzerrecht

Hallo Leute,

ich habe ein kleines Problem mit Magicline (Fitnessstudioverwaltung).

Velleicht hat jemand von euch eine Idee.

Umgebung: Terminalserver 2012R2, Magicline unter C:\SML installiert

Jedes mal wenn ein Nutzer (ohne Adminrechte) das Programm startet, meckert er eine fehlende Date/Probleme an.
(339 Die Komponente 'TX4OLE.OCX' oder eine ihrer Abhängigkeiten ist nicht richtig registriert. Eine Datei fehlt oder ist ungültig.)
Als Administrator/User mit Adminrechten geht es.
- Datei wird beim starte nicht registriert?
-> Datei liegt unter C:\Windows\SysWow64\
- User hat auf Datei hat keine schreibrechte
-> User haben Vollzugriff auf die Datei/SysWow64 (Testweise)

Auf dem alten PC funktioniert es auch ohne Rechte. (User hatte noch nie Adminrechte)
Neuinstallation wurde bereits durchgeführt.

Support von ML meint nur dass ich dem User Adminrechte gebe soll, dann gehts.
-> keine Option, da zu viele User und mehrere Server zu bedienen sind.

Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen ML kann es wohl anscheinend nicht.

Grüße

Content-Key: 271945

Url: https://administrator.de/contentid/271945

Printed on: January 30, 2023 at 01:01 o'clock

Member: Hajo2006
Hajo2006 May 13, 2015 at 20:14:58 (UTC)
Goto Top
Hi,

ich kenne das Programm zwar nicht aber was ist denn wenn es ein User installiert auf dem Terminalserver, sollte die Installationsroutine dann höhere Rechte verlangen kannst du als Admin ja kurz mit deinen Anmeldedaten weitermachen.

Gruß
Hajo
Member: Vision2015
Vision2015 May 14, 2015 updated at 04:17:14 (UTC)
Goto Top
Moin,

@hajo... das ist dich blödsinn..

@SFischer-SCT
hast du schon mal nen Terminal Server installiert ?
schon mal versucht den Reg Key von Magicline zu finden, und dort deinen Usern Vollzugriff zu geben ?
schon mal geschaut wo beim programm start so alles zugegriffen wirdt, also den Process Monitor etc. bemüht ?

lg
frank
Member: SFischer-SCT
SFischer-SCT May 14, 2015 at 10:04:57 (UTC)
Goto Top
Guten morgen,

@Hajo
wie in der Frage bereits erwähnt ist das keine Option, da es zu lange dauern würde.

@Vision2015
ja habe ich schon mehrfach.
ProcMon harbe ich bereits verwendet, mich aber wohl zu sehr auf die Datenebene und nicht die Registry fixiert.
Leider kenne ich mich mit dem Programm auch sehr wenig aus, gibt es da eine Einleitung/Anweisung,
was welche ausgabewerte bedeuten?
Leider gibt es in diesem Sinne keinen Registrykey unter HKLM\Software\...
Ich vermute aber eher, dass es nur die OCX und DLL-Dateien/Rechte darauf ist.
Weis jemand wo die Registrierung der Dateien liegt?

Der Kollege welches es damals eingerichtet hat, meinte heute morgen, dass er
- Rechte auf Dateien geändert hat
- Irgendwas in der Registry geändert hat.

Leider wurde damals nichts dokumentiert, wo oder was geändert worden ist.

Grüße
Stephan