Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

mailversand intern extern smtp laptop user

Mitglied: phil
hallo forum,
ich habe mich durch einige threads gelesen konnte aber keine lösung für
mein problem finden - ich hoffe ihr könnt mir auf die sprünge helfen!
die aufgabe an sich ist vermutlich nicht ganz neu ;)

windows 2003 server
exchange 2003 server
aktuelle patches eingespielt
keine feste ip, kein mx eintrag, kein zugang auf den server von extern

die lokale domäne ist gleich der maildomäne. (xyz.de)

clients - outlook - nutzen internetmail (1und1) zum senden und empfangen

wenn die clients mails weiterleiten werden diese über den exchange server
versendet (ich habe keine ahnung warum).
der smtp-versand über den exchange server funktioniert reibungslos (z.b. an
gmx.de) auch die "lokalen" mails an xyz.de kommen an.

problem:
es gibt user mit laptops - wenn diese nicht im büro sind geht die mail nicht an
1und1 sondern bleibt logischerweise auf dem exchange server zur lokalen verteilung.

momentan habe ich den laptop-usern im ad einfach eine mailadresse laptop1@xyz.lan zugeordnet.
somit kennt exchange nicht die mailadresse laptop1@xyz.de und die mail wird per smtp nach extern weitergeleitet.

das problem ist nun das wenn laptop1@xyz.de eine mail weiterleitet diese über den exchange server
läuft und damit die absenderkennung laptop1@xyz.lan bekommt.

im endeffekt wird der exchange server ausschließlich für einen öffentlichen kalender und ein paar
öffentliche ordner benutzt. der mailversand geht wie gesagt direkt per internetmail über 1und1.

könnt ihr mir weiterhelfen?

phil

Content-Key: 33765

Url: https://administrator.de/contentid/33765

Ausgedruckt am: 30.11.2021 um 10:11 Uhr

Mitglied: Midivirus
Midivirus 07.06.2006 um 13:02:30 Uhr
Goto Top
Also ich weiß was dein Problem ist,

aber die beste Lösung hast du nicht gewählt.

Ich mache das mit unseren externen Usern so,
dass sie die Berechtigung bekommen, eine VPN-Verbindung aufzubauen!

So sind sie halt mit der Firma verbunden, als wären sie im Firmen-Netzwerk!

Zusätzlich verstehe ich nicht, weshalb der Exchange-Server nicht zu 100% genutzt wird, wozu er eigentlich gedacht ist.

Wo werden denn die Mails gelagert, welche versendet werden?


Grüße
Midivirus
Mitglied: prob
prob 07.06.2006 um 13:46:18 Uhr
Goto Top
ganz klar ist das Problem noch nicht.

Wozu gibt es denn den Exchange, wenn alle Clients nur 1und1 zum Senden und Empfangen benutzen.

Schreibe doch mal, welche E-Mail-Konten auf den Clients eingerichtet sind und welches Konto das Stndardkonto ist.

Wahrscheinlich kommst du dann selbst drauf.....................:-) face-smile
Mitglied: phil
phil 07.06.2006 um 15:06:02 Uhr
Goto Top
@Midivirus - eine vpn-verbindung wäre natürlich eine möglichkeit, ist momentan aber nicht gewünscht.

die firma möchte möglichst unabhängig vom exchange server sein. im prinzip ist
der einzige grund für den server wirklich der öffentliche ordner.

die mails werden lokal in der jeweiligen outlook.pst gespeichert.

@prob - wie gesagt nur des öffentlichen ordners wegen
das internetmailkonto ist als standard eingerichtet - es ist mir wirklich schleierhaft
warum mails die weitergeleitet werden über das exchange konto gehen.

---

gibt es keine möglichkeit dem exchange server zu erklären das er grundsätzlich
alle mails über den smtp connector versenden soll? also quasi die interne mailverteilung
ausschalten? ich habe etwas von weiterleitungsusern gelesen ... aber leider nicht
ganz verstanden ..
Mitglied: prob
prob 07.06.2006 um 15:31:21 Uhr
Goto Top
und was ist als SMTP Server im internetmailkonto eingestellt?


Selbst Outlook macht nur das, was gesagt wird ..... von wem auch immer
Mitglied: phil
phil 07.06.2006 um 21:52:11 Uhr
Goto Top
im internetmailkonto ist 1und1 als smtp server eingestellt

leider macht outlook nicht nur nicht was ich ihm sage sondern es macht
nichtmal das was es selbst sagt ;)

beim weiterleiten von mails zeigt outlook an es würde über internetmail versenden.
es gibt ja diese hübsche lasche bei der man die konten auswählen kann.

allerdings versendet outlook die mails dann trotzdem über den exchange server - das habe ich
im nachrichtentracking nachverfolgt - unglaublich aber wahr ...

hat noch jemand eine idee?

phil
Mitglied: Midivirus
Midivirus 08.06.2006 um 19:10:17 Uhr
Goto Top
Okay
habe jetzt meine Ausbildung beendet.

Ich selbst habe auch noch mit keinem anderen System Kontakt gehabt, welches _NICHT_ den Exchange in dieser Weise benutzt.

Ich persönlich find die Nutzung des Mailservers total bekloppt.
Aber okay!


Solltest du der Admin sein, der auf diese Idee kam,
mein Beileid!

Grüße
Midivirus
Heiß diskutierte Beiträge
question
Adminpasswort löschenaleks08Vor 1 TagFrageWindows 712 Kommentare

Bei einem Kollegen hat jemand den Rechner eingerichtet und dabei ein Adminpasswort vergeben. Das Adminpasswort kennt er aber nicht und der Einrichter ist nicht mehr ...

question
Medienwandler für Glasfaser gelöst Reamer76Vor 1 TagFrageHardware9 Kommentare

Guten Tag liebe Admins, ich bräuchte mal Eure Hilfe für die Anschaffung eines Medienwandlers. Wir werden nächsten Monat freigeschaltet, Anbieter ist Wemacom. Ich habe die ...

question
Ethernet-LAN und DSL über Telefonkabel gelöst 150103Vor 1 TagFrageNetzwerke10 Kommentare

Hallo Administrator-Forum, ich habe hier ein ungewöhnliches Szenario, dass ich euch gerne näher bringen würde. Auf einem Grundstück gibt 2 Häuser (H1 und H2). Im ...

question
AD Server von 2012 R2 auf Server 2019 R2 hochgesetzt. Domänenlevel noch 2012 Aber nun geht kein LDAPS . LDAP geht gelöst itititVor 1 TagFrageWindows Server13 Kommentare

Hallo zusammen, wir haben die Server 2012 R2 mit Server 2019 R2 ersetzt. Neue Server kein Inplace. Die neuen DCs haben IP und Name gleich ...

question
Euro Zeichen geht nicht mehr gelöst GwaihirVor 21 StundenFrageWindows 1014 Kommentare

Hallo zusammen, bei einem User geht das Euro-Zeichen nicht mehr. Er kann es nur noch über Copy&Paste aus der Zeichentabelle einfügen. Auch STRG+ALT+E klappt nicht. ...

question
"Nicht identifiziertes Netzwerk" bei VPN VerbindungKatachi29Vor 1 TagFrageDSL, VDSL5 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe seit einiger Zeit das Problem, dass, wenn ich mich daheim bei meinem Sophos SSL VPN Client anmelde, immer die Meldung: "Nicht ...

question
Bitlockerpartition versehentlich gelöscht Läppi findet nach Partitiosformatierung mbr gpt die Partition nicht wiederPCChaosVor 20 StundenFrageWindows 1010 Kommentare

Hallo zusammen, Ich habe ein riesen Problem, das mir sonst einfach erschien. Ich hatte eine Bitlocker Partition D: auf meinem C: Laufwerk installiert. Weil Windows ...

question
Dauernd gesperrter User in der ADChristianIT2021Vor 1 TagFrageWindows Server3 Kommentare

Hallo zusammen, Ich habe ein riesen Problem ich habe einen User der wird immer wieder gesperrt. Über die Eventlgs habe ich schon herausgefunden aus welcher ...