Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Microsoft VBScript compilation error

Mitglied: lionne

lionne (Level 1) - Jetzt verbinden

16.09.2011, aktualisiert 18.10.2012, 3807 Aufrufe, 10 Kommentare

Beim Ausführen des Skripts bekomme ich eine Fehlermeldung:

„Microsoft VBScript compilation error“

Kann Jemand mir sagen, was hier falsch ist?

Dim meinCount

01.
 meinCount = oRs.Fields(0).Value 'Feld aus der Datenbank, Ergebnis von count(*)
02.
        
03.
        if (meinCount = 0) then loeschDatensatz() 'ruft die Funktion loeschDatensatz()
04.
        else 
05.
            protokoll logfile, "meinCount:  " & meinCount 
06.
        end if

PS: das ist ein Teil des Programm, wo der Compiler Fehler zeigt

Danke und Gruß
Lionne
Mitglied: 60730
16.09.2011, aktualisiert 18.10.2012
Moin,

Zitat von lionne:
Hallo zusammen,

/Snip
\Snap
Wenn ich hier im Forum Frage stelle, versuche immer diese umzuformulieren bzw. umzubenennen, damit mein Mentor nicht draufkommt,
dass es von mir ist, falls er auch im Internet nach Informationen sucht.

Na wenns so ist, dann ist es doch klar wie Klosbrühe, du steckst mit Aqui und Brammer unter einer Decke und Ihr beiden wollt uns nur heiss auf die neue Firmware machen, damit wir die Fragen besser beantworten können.

Nee nee, auf sowas fall ich nicht mehr rein, ich kaufe nur noch Rheumadecken.
PS: das ist ein Teil des Programm, wo der Compiler Fehler zeigt

Komm schon, dass das da nix halbes und schon garnix ganzes ist, dazu brauch ich nur Brain .99, eure Firmware könnt Ihr behalten.


N8
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
16.09.2011 um 20:08 Uhr
Hallo lionne!

Du solltest nicht nur eine Fehlermeldung, sondern auch eine Zeilennummer dazu erhalten ...

... aber auf jeden Fall solltest Du Dich entscheiden, ob Du ein einzeiliges oder mehrzeiliges "If" verwenden willst - also
01.
        if meinCount = 0 then loeschDatensatz else protokoll logfile, "meinCount:  " & meinCount 
oder
01.
        if meinCount = 0 then
02.
             loeschDatensatz 'ruft die Funktion loeschDatensatz()
03.
        else 
04.
            protokoll logfile, "meinCount:  " & meinCount 
05.
        end if
Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: lionne
16.09.2011 um 21:47 Uhr
Hallo bastla,

vielen Dank für deine Antwort.

Gruß
Lionne
Bitte warten ..
Mitglied: lionne
19.09.2011 um 10:13 Uhr
Hallo bastla,

das Problem ist immer nicht glöscht. Der Compiler zeigt Fehler: "Microsoft VBScript runtime error Type mismatch" auf Zeile 23 "if result = 0 then"

Ich verstehe nicht, was da falsch sein soll.

Danke
Lionne


01.
 Sub ZahlDaten()
02.

03.
	Dim oCon, oRs, strCon, result, servername
04.
   
05.
	servername = "\\meinServer"   
06.
   
07.
    strCon = "DRIVER={Microsoft ODBC for Oracle}; SERVER="& myDb &";User Id="& myUser &";Password=" & myPWD &";"
08.

09.
    Set oCon    = WScript.CreateObject("ADODB.Connection")
10.
    Set oRs     = WScript.CreateObject("ADODB.Recordset") 	
11.
   
12.
    oCon.Open strCon	
13.
	
14.
	Set oRs = oCon.Execute("SELECT count(*) FROM  MyTable WHERE customername = 'TotalG' AND cast(endZeit as date) > (sysdate - 60) " )
15.
	
16.
	
17.
    'While Not oRs.EOF
18.
	
19.
	oRS.movefirst 
20.
		
21.
	result = oRs.Fields(0).Value
22.
		
23.
	if result = 0 then  'compiler zeigt Fehler 
24.
		loeschDatensatz 'ruft die Funktion loeschDatensatz()
25.
	else 
26.
		protokoll logfile, "**result:  " & result 
27.
	End if		
28.
		
29.
		'oRS.movenext
30.
	'Wend
31.

32.
oCon.Close             
33.
Set oRs = Nothing
34.
Set oCon = Nothing
35.

36.
End sub
37.
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
19.09.2011 um 12:39 Uhr
Hallo lionne!

Mach mal aus Zeile 17
If Not oRs.EOF Then
und analog dazu aus Zeile 30
End If
und platziere dazwischen noch ein passendes "Else" (für den Fall, dass kein Datensatz gefunden wurde) ...

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: lionne
19.09.2011 um 13:01 Uhr
Hallo bastla,

ich habe eingefügt. Ich bekomme auf Zeile 23 jetzt folgende Fehlermeldung: "Syntax error".

Kann ich nicht so das count-Ergebnis in einer Variable speicher und vergleichen?

Danke und gruß
Lionne


01.
Sub ZahlDaten()
02.

03.
	Dim oCon, oRs, strCon, result, servername
04.
   
05.
	servername = "\\meinServer"   
06.
   
07.
    strCon = "DRIVER={Microsoft ODBC for Oracle}; SERVER="& myDb &";User Id="& myUser &";Password=" & myPWD &";"
08.

09.
    Set oCon    = WScript.CreateObject("ADODB.Connection")
10.
    Set oRs     = WScript.CreateObject("ADODB.Recordset") 	
11.
   
12.
    oCon.Open strCon	
13.
	
14.
	Set oRs = oCon.Execute("SELECT count(*) FROM  MyTable WHERE customername = 'TotalG' AND cast(endZeit as date) > (sysdate - 60) " )
15.
	
16.
	
17.
    If Not oRs.EOF Then
18.
	
19.
		oRS.movefirst 
20.
		
21.
		result = oRs.Fields(0).Value
22.
		
23.
		if result = 0 then loeschDatensatz else protokoll logfile, "**result:  " & result End if		
24.
		
25.
	End If
26.

27.
oCon.Close             
28.
Set oRs = Nothing
29.
Set oCon = Nothing
30.

31.
End sub
32.
		
33.
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
19.09.2011, aktualisiert 18.10.2012
Hallo lionne!

Fällt Dir auf, was an Deiner Zeile 23 anders ist als an meinem Beispiel oben?

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: lionne
19.09.2011 um 15:08 Uhr
Hallo bastla,

ich habe geändert, trodem habe ich die gleiche Fehlermeldung. Darf man mit VBS das Ergebnis eines count nicht so lesen?

Danke und Gruß
Lionne
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
19.09.2011 um 19:54 Uhr
Hallo lionne!
ich habe geändert
Gut.
die gleiche Fehlermeldung
"Syntax error"?
Darf man mit VBS das Ergebnis eines count nicht so lesen?
"So" wäre jetzt wie?

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: lionne
19.09.2011 um 22:00 Uhr
Hallo bastla,

Zeile 21 habe ich so geändert:

01.
  result = CInt(oRs.Fields(0).Value)
es funktionniert.

Gruß
Lionne
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Microsoft Office
Outlook VBScript
gelöst Frage von NebellichtMicrosoft Office5 Kommentare

Hallo, seit ein paar Wochen werden keine VBScripte hinter den (Benutzerspezifschen) Outlook Formularen ausgeführt. Hat jemand eine Lösung parat ...

VB for Applications
VBScript und OR
gelöst Frage von InvisanVB for Applications5 Kommentare

Hi zusammen, derzeit bastel ich ein bisschen in VBScript rum. Leider habe ich mit dem OR Operator einige Probleme. ...

Basic
VBScript hilfe benötigt
Frage von Nico223311Basic1 Kommentar

Guten Tag allerseits. Ich versuche derzeitig ein kleines Programm zu basteln komme aber nicht zu dem Egebniss, welches ich ...

RedHat, CentOS, Fedora

Error getting authority g-io-error-quark 1

Frage von janosch12RedHat, CentOS, Fedora2 Kommentare

Hallo, ich habe aktuell das Problem das bei einem System mit Centos7 und Cpanel dieses nicht mehr erreichbar ist. ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Server

Zähe Update-Installation auf Windows Server 2016

Information von kgborn vor 1 TagWindows Server4 Kommentare

Mir sind in der Vergangenheit immer wieder Beschwerden von Admins unter die Augen gekommen, die sich über die doch ...

Humor (lol)
Turnschuhe per Firmware lahmlegen
Information von Henere vor 1 TagHumor (lol)6 Kommentare

Und was kommt demnächst ? Bekomme ich kein Klopapier mehr, weil der Spender einem DDOS unterliegt ? :-) Ich ...

Sicherheit

Sicherheitsrisiko in WinRAR und Co. durch Schwachstelle in UNACEV2.DLL

Information von kgborn vor 1 TagSicherheit

In der seit 2005 nicht mehr aktualisierten Bibliothek UNACEV2.DLL gibt es eine Path-Traversal-Schwachstelle. Diese ermöglicht es, bei ACE-Archiven Dateien ...

Internet

CDU Propaganda: Urheberschutz im Internet - Ende des digitalen Wild-West

Information von Frank vor 2 TagenInternet6 Kommentare

Hallo Administratoren, aus einem Kommentar heraus habe ich folgenden Beiträge von Herr Sven Schulze und Axel Voss (beide CDU ...

Heiß diskutierte Inhalte
Hardware
Frage an Kenner von 5,25 Zoll Laufwerken
Frage von DerWoWussteHardware54 Kommentare

Moin Kollegen. Hier wird gerade im Archiv gewühlt und 5,25 Zoll Disketten ("2S/HD", 96TPI) sollen eingelesen werden. Ich habe ...

Windows Tools
Dateiname Automatisch auf PDF Klartext oder als Barcode abdrucken
Frage von spongebob24Windows Tools29 Kommentare

Hallo Zusammen, habe eine tolle Anforderung bekommen. Ich sollte auf mehrere PDF Dateien Automatisch einen Stempel anbringen lassen. Toll ...

Internet
SDSL oder ADSL - Preis-Leistungs-Verhältnis
Frage von ZeppelinInternet22 Kommentare

Wehrte Community, der Unterschied dieser beiden Techniken ist recht einfach erklärt. Das S, steht für Synchron (Gleich) und das ...

Microsoft Office
MicroSoft und seine Lizenzen
Frage von ZeppelinMicrosoft Office19 Kommentare

Wehrte Community, ich wende mich an die Community weil MicroSoft dazu keine Stellung nehmen möchte. Ich öffne mein Web-Browser ...