Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Microsoft zertifizierung!!

Mitglied: Hendrik2586

Hendrik2586 (Level 2) - Jetzt verbinden

16.08.2017 um 09:24 Uhr, 2565 Aufrufe, 9 Kommentare

Guten Morgen @ all!


Ich hab da ein paar Fragen was die Zertifizierungen für Microsoft angeht. Ich bin nun seit über einem Jahr aktiv als Systemadministrator und kümmere mich seitdem erfolgreich um unser Netzwerk.

Nun möchte ich mich weiterentwickeln und somit auch ein paar Zertifikate einsammeln.

Das Thema wurde hier sicher schon oft durch genommen aber.......wo kann man diese Zertifizierungen am günstigsten beantragen und wie läuft das Ganze dann ab? Welches Zerti brauche ich für den Einstieg, wie läuft der Unterricht und die Prüfung ab? Für all diese Fragen hätte ich gerne mal ein Feedback von euch.

Vielen Dank im Voraus!


Schönen Mittwoch wünsche ich euch allen weiterhin.
Mitglied: Penny.Cilin
16.08.2017 um 09:41 Uhr
Moin,

Zahlst Du die Weiterbildungen / Zertifikate selbst, oder Dein Arbeitgeber?
Bezüglich Preise/Angebote musst Du im Internet nach Anbietern suchen.
Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie die Weiterbildung durchgeführt wird
  • Klassen unterricht
  • Computer Learning Center
  • Home Office mit Internetzugang
  • Vor Ort bei Deinem Arbeitgeber
Auch da musst Du Dich bei den Anbietern erkundigen.

Und günstig wird die Zertifizierung nicht. Je nach Anbieter und Zertifikat belaufen sich die Kosten auf einen fünfstelligen Betrag.
Da musst Du Dich bei verschiedenen Anbietern informieren.

Welche Zertifikate Du machen willst bzw. benötigst musst Du wissen.

Die Prüfungsgebühren sind derzeit 165.-€
Die Prüfung wird in einem Prüfungscenter abgelegt, bspw. Pearson VUE
gp
Bitte warten ..
Mitglied: Hendrik2586
16.08.2017 um 09:52 Uhr
Zitat von Penny.Cilin:

Moin,

Zahlst Du die Weiterbildungen / Zertifikate selbst, oder Dein Arbeitgeber?
Bezüglich Preise/Angebote musst Du im Internet nach Anbietern suchen.
Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie die Weiterbildung durchgeführt wird
  • Klassen unterricht
  • Computer Learning Center
  • Home Office mit Internetzugang
  • Vor Ort bei Deinem Arbeitgeber
Auch da musst Du Dich bei den Anbietern erkundigen.

Da würde eigentlich nur funktionieren das ich das in der Arbeitszeit mache. Kommt nur darauf an wie die Pläne so ausschauen.


Und günstig wird die Zertifizierung nicht. Je nach Anbieter und Zertifikat belaufen sich die Kosten auf einen fünfstelligen Betrag.
Da musst Du Dich bei verschiedenen Anbietern informieren.

Das hab ich schon mitbekommen.


Welche Zertifikate Du machen willst bzw. benötigst musst Du wissen.

MCSA und sowas, eigentlich die Standard Dinger.


Die Prüfungsgebühren sind derzeit 165.-€
Die Prüfung wird in einem Prüfungscenter abgelegt, bspw. Pearson VUE
gp
Bitte warten ..
Mitglied: Penny.Cilin
16.08.2017 um 10:21 Uhr
Zitat von Hendrik2586:

Zitat von Penny.Cilin:

Moin,

Zahlst Du die Weiterbildungen / Zertifikate selbst, oder Dein Arbeitgeber?
Bezüglich Preise/Angebote musst Du im Internet nach Anbietern suchen.
Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie die Weiterbildung durchgeführt wird
  • Klassen unterricht
  • Computer Learning Center
  • Home Office mit Internetzugang
  • Vor Ort bei Deinem Arbeitgeber
Auch da musst Du Dich bei den Anbietern erkundigen.

Da würde eigentlich nur funktionieren das ich das in der Arbeitszeit mache. Kommt nur darauf an wie die Pläne so ausschauen.
Hast Du Dich mal bei verschiedenen Anbietern informiert?
Schau auf deren Homepage nach, kontaktiere diese per E-Mail oder rufe dort an.
Ein bißchen selbstständige Recherche betrieben solltest Du schon machen. DU willst Dich weiterbilden.

Welche Zertifikate Du machen willst bzw. benötigst musst Du wissen.

MCSA und sowas, eigentlich die Standard Dinger.
Dann solltest Du Dich mal informieren, welche Microsoft Zertifikate es gibt und wie der Zertifizierungsweg aussehen soll.
MCSA für was??? - Diese Frage solltest Du Dir stellen.
Es gibt MCSA/MCSE in den Kategorien
  • Mobility
  • Cloud Platform & Infrastructure
  • Productivity
  • Data Management & Analytics
  • App Builder
  • Business Applications
Hier eine weitere Verknüpfung:
Neue Microsoft Zertifizierungen (MTA, MCSA, MCSE) für Windows Server 2016

Es scheint mir, daß Du derzeit KEINEN Plan hast. mache Dir einen Plan und dann schaue nach den Zertifizierungsmöglichkeiten.


Gruss Penny
Bitte warten ..
Mitglied: Hendrik2586
16.08.2017 um 10:32 Uhr
Zitat von Penny.Cilin:

Zitat von Hendrik2586:

Zitat von Penny.Cilin:

Moin,

Zahlst Du die Weiterbildungen / Zertifikate selbst, oder Dein Arbeitgeber?
Bezüglich Preise/Angebote musst Du im Internet nach Anbietern suchen.
Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie die Weiterbildung durchgeführt wird
  • Klassen unterricht
  • Computer Learning Center
  • Home Office mit Internetzugang
  • Vor Ort bei Deinem Arbeitgeber
Auch da musst Du Dich bei den Anbietern erkundigen.

Da würde eigentlich nur funktionieren das ich das in der Arbeitszeit mache. Kommt nur darauf an wie die Pläne so ausschauen.
Hast Du Dich mal bei verschiedenen Anbietern informiert?
Schau auf deren Homepage nach, kontaktiere diese per E-Mail oder rufe dort an.
Ein bißchen selbstständige Recherche betrieben solltest Du schon machen. DU willst Dich weiterbilden.

Welche Zertifikate Du machen willst bzw. benötigst musst Du wissen.

MCSA und sowas, eigentlich die Standard Dinger.
Dann solltest Du Dich mal informieren, welche Microsoft Zertifikate es gibt und wie der Zertifizierungsweg aussehen soll.
MCSA für was??? - Diese Frage solltest Du Dir stellen.
Es gibt MCSA/MCSE in den Kategorien
  • Mobility
  • Cloud Platform & Infrastructure
  • Productivity
  • Data Management & Analytics
  • App Builder
  • Business Applications
Hier eine weitere Verknüpfung:
Neue Microsoft Zertifizierungen (MTA, MCSA, MCSE) für Windows Server 2016

Es scheint mir, daß Du derzeit KEINEN Plan hast. mache Dir einen Plan und dann schaue nach den Zertifizierungsmöglichkeiten.


Das hast du vollkommen richtig erkannt, deswegen frage ich hier nach.

Gruss Penny
Bitte warten ..
Mitglied: Penny.Cilin
16.08.2017 um 11:01 Uhr
Dann solltest Du Dir überlegen, in welche Richtung Deine Zertifizierung gehen soll.
Wir wissen nicht was Du genau machst und ein Systemadministrator, welcher sich um das Netzwerk kümmert ist eigentlich ein Netzwerkadministrator.

Die Bezeichnung IT-Administrator, Systemadministrator, Netzwerkadministrator oder IT-Systemadministrator ist ein allgemeiner Begriff, welcher sich alles mögliche schimpft.

Deshalb beantwortete für DICH folgende Fragen:
  • Was mache ich derzeit GENAU !
  • In welche Richtung will ich mich jetzt / für die Zukunft weiterentwickeln?
  • Welche Möglickeiten / Anforderungen bietet / hat mein Arbeitgeber?
  • Welche Perspektiven will ich mir mit der Zertifizierung erarbeiten?

Folgend ein Link zu den Microsoft Zertifizierungspfaden
Bitte warten ..
Mitglied: Hendrik2586
16.08.2017 um 11:17 Uhr
Zitat von Penny.Cilin:

Dann solltest Du Dir überlegen, in welche Richtung Deine Zertifizierung gehen soll.
Wir wissen nicht was Du genau machst und ein Systemadministrator, welcher sich um das Netzwerk kümmert ist eigentlich ein Netzwerkadministrator.

Die Bezeichnung IT-Administrator, Systemadministrator, Netzwerkadministrator oder IT-Systemadministrator ist ein allgemeiner Begriff, welcher sich alles mögliche schimpft.

Deshalb beantwortete für DICH folgende Fragen:
  • Was mache ich derzeit GENAU !
  • In welche Richtung will ich mich jetzt / für die Zukunft weiterentwickeln?
  • Welche Möglickeiten / Anforderungen bietet / hat mein Arbeitgeber?
  • Welche Perspektiven will ich mir mit der Zertifizierung erarbeiten?

Folgend ein Link zu den Microsoft Zertifizierungspfaden


In meinem Fall würde Produktivity und Mobility in Frage kommen. Kurz und bündig. Ich denke das sind auch Grundlagen die man heute haben sollte oder?!
Bitte warten ..
Mitglied: Penny.Cilin
16.08.2017 um 11:26 Uhr
Das heißt Du willst auf MCSE Productivity gehen.
Somit ergibt das MCSA 2012 oder 2016 oder Office 365 plus
  • Exchange oder
  • Sharepoint oder
  • Skype for Business

Somit 3 Kurse und Prüfungen zum MCSA plus eine weitere Prüfung in den oben genannten 3 Fachbereichen, mindestens.

Ausnahme ist MCSA Office 365, da sind es nur 2 Kurse und Prüfungen.
Bitte warten ..
Mitglied: Hendrik2586
16.08.2017 um 11:29 Uhr
Zitat von Penny.Cilin:

Das heißt Du willst auf MCSE Productivity gehen.
Somit ergibt das MCSA 2012 oder 2016 oder Office 365 plus
  • Exchange oder
  • Sharepoint oder
  • Skype for Business

Somit 3 Kurse und Prüfungen zum MCSA plus eine weitere Prüfung in den oben genannten 3 Fachbereichen, mindestens.

Ausnahme ist MCSA Office 365, da sind es nur 2 Kurse und Prüfungen.


Dann wohl eher 2016 mit Exchange.
Bitte warten ..
Mitglied: Penny.Cilin
LÖSUNG 16.08.2017 um 11:50 Uhr
Für Prüfungsvorbereitung gibt es folgenden Beitrag Empfehlenswerte Software für Microsoft-Zertifizierungen.

Zudem gibt es Certbase (Deutsch), IT-Prüfungen.de. Man sollte beachten, daß NICHT die Originalprüfungsfragen behandelt werden.
Sondern die Thematik. Das heißt man muss verstehen, WAS wird gefragt, WELCHE Information ist relevant, und WIE lautet die richtige Antwort.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Schulung & Training

Microsoft Zertifizierung (MCP, MCSE) für Freiberufler

gelöst Frage von istike2Schulung & Training6 Kommentare

Hallo, da ich in den nächsten 1-2 Jahren etwas mehr Zeit haben werde würde ich gerne mich etwas weiterbilden ...

Schulung & Training

Linux - Zertifizierung

Frage von SeeyaaSchulung & Training1 Kommentar

Hallo. Ist LPI ist noch die am meisten anerkannte Linux Zertifizierung in Deutschland? Oder gibt es Alternativen? Wichtig für ...

Linux

LPIC-Zertifizierung

gelöst Frage von honeybeeLinux3 Kommentare

Hallo, stimmt es wirklich, dass die LPIC-Zertifizierung nur zeitlich begrenzt gültig ist?

Ausbildung

Microsoft Zertifizierung 70-410 70-411 70-412 70-417

Frage von kingmanAusbildung1 Kommentar

Tag Zusammen Kann mir jemand sagen in wie weit sich der Test verändert hat? Muss in wieder neu machen ...

Neue Wissensbeiträge
Microsoft Office

Office 365 Makro Schutz nicht immer per GPO möglich

Information von sabines vor 2 TagenMicrosoft Office5 Kommentare

Der zum Schutz gegen Verschlüsselungstrojaner wichtige Makroschutz lässt sich wohl in Office 365 nicht immer per GPO einstellen. Für ...

Netzwerkmanagement
How To Mikrotik Netinstall
Erfahrungsbericht von areanod vor 4 TagenNetzwerkmanagement

Jedes Mal wenn ich Netinstall längere Zeit nicht benutzt habe stolpere ich über die „Besonderheiten“ dieser Software. Das ist ...

Microsoft
Microsoft: LDAPS per Update als Default
Information von em-pie vor 4 TagenMicrosoft2 Kommentare

Hallo, Microsoft wird mit einem der zukünftigen Updates LDAP auf LDAPS per Default umstellen. Admins von angebundenen Systemen die ...

Humor (lol)

Funny: Warum es immer schwieriger wird, die richtigen Produkte online zu finden

Information von Dilbert-MD vor 6 TagenHumor (lol)21 Kommentare

Wir befinden uns in der Rubrik "Off Topic - Humor" und in 15 Minuten ist Freitag. und ja, es ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkgrundlagen
Reichweite bei Netzwerkdruckern mit Kupfer
gelöst Frage von OIOOIOOIOIIOOOIIOIIOIOOONetzwerkgrundlagen32 Kommentare

Guten Tag, aus gegebenem Anlass, möchte ich euch fragen, was aus eurer Sicht, eine akzeptable Reichweite bei einem Netzwerkdrucker ...

Visual Studio
Aufgabenplaner führt Programm inkorrekt aus
Frage von TallerBiskusVisual Studio22 Kommentare

Hallo Leute :) Ich habe ein sehr seltsames Phänomen. Folgende Gegebenheiten : Wir haben einen Windows Server 2012 R2 ...

Windows Tools
Autologoff Local User Windows 10 bei idle Time von 900 Sekunden
Frage von Hendrik2586Windows Tools19 Kommentare

Hallo ihr lieben. :) Ich hatte das Thema schon mal vor einer Weile, aber nun muss ich es nochmal ...

Server-Hardware
Neuer Server - Meinung
gelöst Frage von hukimanServer-Hardware18 Kommentare

Hallo Zusammen, für einen Kunden stelle ich aktuell den ersten Server zusammen, den ich selbst verkaufe. Es soll ein ...