Migration Exchange 2013 Outlook Anywhere funktioniert nicht von extern

Mitglied: Coreknabe

Coreknabe (Level 2) - Jetzt verbinden

21.01.2016, aktualisiert 15:09 Uhr, 2359 Aufrufe, 2 Kommentare

Moin,

ich bin gerade dabei, unseren Mailserver von Exchange 2007 auf Exchange 2013 zu migrieren. Dafür hangel ich mich an dieser Anleitung entlang:
http://www.msexchange.org/articles-tutorials/exchange-server-2013/migra ...

Jetzt habe ich folgendes Problem: Ich komme mit einem Outlook 2010-Client außerhalb unseres Netzwerks nicht mit Outlook Anywhere auf den Exchange-Server. Hierbei ist es egal, ob ich ein bereits auf den neuen Exchange 2013 verschobenes Postfach oder eins wähle, was noch auf dem Exchange 2007 liegt.
OWA funktioniert, mit dem Exchange 2007 allein funktioniert Outlook Anywhere ebenfalls. Domänenlevel ist 2008R2.

Das habe ich bisher gemacht:

- Virtual Directories angepasst (auf 2007 und 2013), der alte Exchange läuft jetzt unter legacy.domaene.de, der neue Exchange unter mail.domaene.de.

- IP-Adressen habe ich nach der Konfiguration gedreht, der 2013 hat die alte IP vom 2007, damit ich Firewallregeln nicht anpassen muss und mir diverse andere Nachkonfigurationen erspart bleiben (Benachrichtigungen diverser Geräte...)

- DNS-Einträge angepasst.

- Zertifikate bei StartSSL beschafft.

- Outlook Anywhere - Einstellungen abgeglichen: NTLM / SSL auf allen beteiligten Geräten eingestellt. Im Outlook-Client ist der Haken bei "Daten zwischen Microsoft Outlook und Microsoft Exchange verschlüsseln" gesetzt.

- Den Microsoft Remote Connectivity Analyzer gegen unseren Mailserver geschubst, hier sehe ich zwei Fehlermeldungen:




Versuche ich nun, per Outlook Anywhere von extern eine Verbindung, bekomme ich eine Fehlermeldung:

Oder auch sowas:

Kann jemand helfen?

Gruß
Mitglied: Dani
21.01.2016 um 22:44 Uhr
Guten Abend,
Die RPC-über-HTTP-Verbindung mit Server "mail.domaene.de" wird getestet.
Ist mir neu, dass Exchange 2013 noch mit RPC arbeitet. Bist du dir sicher, dass die richtige IP-Adresse hinter dem DNS-Namen steckt. Irgendwo im Microsoft Remote Connectivity Analyzer steht diese zur Kontrolle. Ich habe gerade einen Testlauf mit unseren Labserver durchgeführt und dort taucht nirgends das Wort RPC auf.

Parallel zum Testlauf würde ich mir den Out/ingoing Traffic auf der Firewall anschauen. Evtl. siehst du dort eine Ungereimtheit.


Gruß,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: Coreknabe
22.01.2016 um 08:49 Uhr
Moin Dani,

Ist mir neu, dass Exchange 2013 noch mit RPC arbeitet.

Hm... Hätte ich jetzt so verstanden..
http://www.msxfaq.de/clients/rpchttp.htm

Läuft jetzt jedenfalls, Problem war, dass ich keinen externen A-Record "autodiscover.unseredomaene.de" gesetzt hatte, der auf die externe IP unseres Mailservers zeigt. Getan, funktioniert!

Was aber Deine Aussage zu RPC betrifft... Jetzt nachdem es funktioniert, habe ich den Connectivity Analyzer noch einmal laufen lassen, die Fehlermeldungen sind immer noch dieselben wie in meinem Ausgangspost. Von daher hat das damit wohl nix zu tun. Kann Deine Aussage also weder bestätigen noch verneinen.

Ansonsten: Case closed, danke!

Gruß
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Off Topic
Realistische Gehaltsvorstellung für eine "IT-Allroundkraft"
gelöst JiggyLeeVor 1 TagFrageOff Topic19 Kommentare

Hallo an alle, ich hege momentan den Wunsch mich von der alten verstaubten Behörden Bürokratie und langweiliger Aufgaben los zu lösen und in einem ...

Windows 10
Windows 10 Geschwindigkeitprobleme trotz viel mehr Gb Ram
Matthes88Vor 1 TagFrageWindows 1045 Kommentare

Hallo ihr lieben aaaalso : Da mein neuer Arbeitsspeicher (32gb) von meiner alten Windows 7 version (max mit 8gb kompatibel) nicht angenommen wurde, habe ...

Humor (lol)
Tipp: Dinge, die man besser nicht klaut
altmetallerVor 1 TagTippHumor (lol)14 Kommentare

Hallo, so wurde meiner Hündin z.B. heute der (eingeschaltete) GPS-Tracker mit Mobilfunkanbindung quasi "direkt vom Halsband weggefunden". Akku hatte noch 60% :-P Und ich ...

Windows Server
GPU Passthrough HYPER-V 2019
bintesVor 2 TagenFrageWindows Server8 Kommentare

Hallo, ich habe ein ein Problem mit der Bereitstellung einer Grafikkarte an eine virtuelle Maschine. Hardware: - HPE ProLiant DL380 Gen9 V4 Rack Server ...

Video & Streaming
Videoaufnahme funktioniert nur bis zum ersten Reboot (0x80040217)
IllusionFACTORYVor 1 TagFrageVideo & Streaming12 Kommentare

Ich nehme über eine Video-Software von einem USB-Hardware-Encoder Video auf. Das funktioniert exakt bis zum ersten Reboot - danach bekomme ich beim Starten der ...

Windows Server
Windows Admin Center DC
maximidVor 1 TagFrageWindows Server3 Kommentare

Hallo, ich hätte mal eine Frage zu Windows Admin Center und zwar schaue ich es mir aktuell etwas an da mir die zentrale Verwaltung ...

Grafikkarten & Monitore
Monitorhalterung mit 80cm Armlänge
ben1300Vor 1 TagFrageGrafikkarten & Monitore7 Kommentare

Guten Abend ! ich bin auf der Suche nach einer Monitorhalterung, im besten Fall ohne Bohrung für einen 28" Monitor (Vesa Halterung). Nun kommt ...

SAN, NAS, DAS
Synology DS213j - Volume nach HDD Austausch vergrößern
gelöst JasperBeardleyVor 1 TagFrageSAN, NAS, DAS4 Kommentare

Moin, ich hab meinem NAS zwei neue 8TB spendiert, da die 3TB Platten jetzt 6 Jahre alt sind. Da die beiden Platten im JBOD ...