n4426
Goto Top

Mit VB.NET Datensatz auf SQL-Server bearbeiten

Hallo,

ich bin gerade dabei mit Microsoft Visual Basic 2010 Express ein kleines Programm zu schreiben, welches mir in einer SQL-Datenbank einige Datensätze bearbeitet.

Ich habs jetzt mit hilfe von Google so hinbekommen.

VB.NET-Code

        Dim SQL As String = "SELECT * FROM [dbo].[TBL1]"  
        Dim da As New SqlDataAdapter(SQL, Conn)
        Dim cmdB As New SqlCommandBuilder(da)
        Dim ds As New DataSet()

        Conn.Open()

        da.Fill(ds, "TBL1")  

        Dim dt As DataTable = ds.Tables("TBL1")  
        Dim dr As DataRow

        For Each dr In dt.Rows

            MsgBox(dr("Wert1"))  

            If dr("Wert1") = "W1" Then  
                dr("Wert4") = 25  
            End If
        Next

        da.Update(ds, "TBL1")  
        Conn.Close()


In Access 2007 hab ich sowas auch schon mal gemacht, der Code hat dann in etwa so ausgesehen (die For-Schleife ist da jetzt nicht drin).


VBA-Code in Access
Dim db As Database
Dim rs2 As Recordset

Set db = CurrentDb()
Set rs2 = db.OpenRecordset("SELECT TBL1.* FROM TBL1;", dbOpenDynaset, dbSeeChanges)  
 
            rs2.Edit
		'msgbox rs2!Wert1  

		if rs2!Wert1 = "W1" Then  
			rs2!Wert4 = 25
		End if
                
                rs2.Update    
        rs2.Close
db.Close

Jetzt würde mich interesieren, ob das in VB.NET nicht auch so ähnlich geht? (ohe das ganze erst in ein DataSet zu laden, zu bearbeiten und dan zurückzuschreiben)

Vielen dank im voraus für eure Hilfe.

mfg
n4426

Content-Key: 169429

Url: https://administrator.de/contentid/169429

Printed on: May 22, 2024 at 14:05 o'clock