timmyonfire
Goto Top

MMC Error in gpedit

Sobald ich in gpedit Configuration\Windows Settings\Security Settings\Local Policies\Security Options auswähle
bekomme ich folgende Fehlermeldung: MMC cannot initialize snap-in

Es handelt sich um einen Simatic IPC auf dem Win 10 IOT ENT 2016 LTSB (1607) läuft.

Folgende Lösungsansätze nach Recherche brachten keinen Erfolg:
-aktivieren des NET Framework Features
-löschen des Ordners in der Registry unter HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\MMC\SnapIns (scheiterte da ich den richtigen Ordner nicht lokalisieren konnte)
-System File Checker Scan

Content-Key: 606598

Url: https://administrator.de/contentid/606598

Printed on: July 24, 2024 at 21:07 o'clock

Member: support-m
support-m Sep 22, 2020 at 12:55:45 (UTC)
Goto Top
https://www.borncity.com/blog/2020/09/14/windows-server-2016-update-kb45 ...

Workaround ist anscheinend, die gpedit.msc von einem anderen Computer zu starten (sollte kein DC sein)

MfG
Member: timmyonfire
timmyonfire Sep 23, 2020 at 10:54:51 (UTC)
Goto Top
Okay, danke für die Info!
Die gpedit von einem anderen PC zu starten, meint z.B. per RDP? Das ist aktuell nicht machbar da gesperrt.
Member: support-m
support-m Sep 23, 2020 at 11:04:48 (UTC)
Goto Top
Hi,
nein, wenn du per RDP auf den Server gehst, bist du ja quasi auf dem Server drauf.
Du kannst zum Beispiel von einem anderen Server im Server Manager den DC als weiteren Server hinzufügen und dann damit die Gruppenrichtlinien starten. Oder bei z.B. einem Windows 10 kannst du das Windwos Admin Center herunerladen:
https://www.microsoft.com/de-DE/evalcenter/evaluate-windows-admin-center (noch nicht getestet).

MfG
Member: timmyonfire
timmyonfire Sep 28, 2020 at 17:45:09 (UTC)
Goto Top
Der PC ist kein DC in herkömmlichen Sinne.
Ich nutze den lokalen Administrator um die Policies für den anderen lokalen Benutzer anzupassen.
In diesem Netzwerk ist mein PC völlig abgeschottet, von daher habe ich keine Möglich einen anderen PC übergeordnet zu benutzen.