timmyonfire
Goto Top

ISCSI Target in vSAN an anderen ESXi Host einbinden

Ich habe in meiner aktuellen Konfiguration einen 3-Node Cluster dessen vSAN ich anderen Hosts, die nicht Mitglied des Clusters sind, als iSCSI Target bereitstellen möchte.

- Alle Hosts ESXi, 7.0.0, 16324942
- vCenter 7.0.0.10300, embedded PSC
-iSCSI Zieldienst ist aktiviert
-LUN eingerichtet
-alle vmkernel lassen sich Hostübergreifend untereinander anpingen

In dem vCenter versuche ich nun an einem Hosts, der eben nicht vSAN Cluster Mitglied ist, dieses Target einzubinden. So wie diverse andere Targets an meinen Hosts auch.
Es wird aber nicht einmal das Gerät angezeigt. Speicheradapter nach hinzufügen des Targets überprüft.

Wenn ich das gleiche an einem alten ESXi 5.1.0 1312873 versuche bindet er das Gerät anstandslos ein. Das eigentliche Anbinden der LUN würde natürlich wegen VMFS6 Inkompatibilität scheitern.
Aber soweit komme ich an dem Host im vCenter 7 gar nicht.

Die Hosts dem vSAN hinzuzufügen fällt wegen der zusätzlichen Kosten für weitere Lizenzen leider aus.

Hat jemand eine Idee?

Grüße T.

Content-Key: 608394

Url: https://administrator.de/contentid/608394

Printed on: July 24, 2024 at 20:07 o'clock

Member: Terminatorthree
Solution Terminatorthree Sep 29, 2020 at 21:23:13 (UTC)
Goto Top
Hi,

kurze Antwort: Das geht leider nicht. Genau aus dem von dir genannten Grund der Lizenzkosten hat VMware das unmöglich gemacht. Siehe auch VMware Docs --> Note:
vSAN iSCSI target service does not support other vSphere or ESXi clients or initiators, third-party hypervisors, or migrations using raw device mapping (RDMs).

Viele Grüße
Terminatorthree
Member: timmyonfire
timmyonfire Sep 29, 2020 at 21:45:30 (UTC)
Goto Top
Vielen Dank für den Hinweis. Diese Notiz habe ich überlesen.
Aber so etwas habe ich schon vermutet und den Projektleiter schon vorgewarnt, dass dies ja im Grunde ein umgehen der Lizenzierung bedeuten würde.

Grüße T.