Monitorproblem 4k

Mitglied: SaberGFX

SaberGFX (Level 1) - Jetzt verbinden

14.01.2021 um 17:51 Uhr, 480 Aufrufe, 16 Kommentare

Hallo liebe Foren-Mitglieder,

ich habe folgendes Problem.

Ich habe einen 4k Monitor PROLITE XUB2792UHSU-B1 den ich mit 3840x2160 @60Hz betreiben möchte (HDMI-Anschluss). Mein Kabel ist HDMI Speed fähig.
Leider hat mein Laptop nur einen HDMI 1.4 Anschluss und schafft das nicht.
Da ich eine Lenovo X390 verwende, habe ich mir Lenovo 4X90R61022 Adapter gekauft.

Leider kann ich den Monitor mit dem Adapter, immer noch nicht mit 3840x2160 @60H betreiben (bleibt schwarz). Der Adapter schafft max. 2560 x 1440 @60Hz.
Ohne den Adapter schaffe ich aber auch 2560 x 1440 @60Hz. Wenn ich ohne Adapter 3840x2160 einstelle, schaffe ich 30 Hz.
Mit welcher Hardware könnte ich das Problem lösen? Würde das gehen Kabel


Vielen Dank, Grüße.
Mitglied: tech-flare
14.01.2021, aktualisiert um 18:10 Uhr
Hallo,

Du könntest ein Lenovo USB-C Dock Gen 2 verwenden - darüber wird dann der Laptop auch geladen und unterstützt 60 Hz. Dann am besten über DisplayPort anschließen.

Alternativ einen Thunderbolt (da dieser Port ja frei ist, wenn das Ladegerät angestekct ist) -> HDMI Adapter (z.B. von i-Tec).

Sofern du das Standardmodell mit i5 hast, sollte der Prozessor laut Intel auch 4k in 60Hz schaffen.

Ps.: Alle neuesten Treiber installiert? Auch von der Intel Grafik?
Bitte warten ..
Mitglied: PappaBaer2002
14.01.2021, aktualisiert um 18:11 Uhr
Moin,

könnte ein BIOS-Problem sein.
Schau mal hier:
https://forums.lenovo.com/t5/ThinkPad-X-Series-Laptops/Thinkpad-X390-and ...
Grüße,
Torsten
Bitte warten ..
Mitglied: tikayevent
14.01.2021, aktualisiert um 18:12 Uhr
Ein Blick ins Datenblatt:

Monitor Support
Supports up to 3 independent displays via native display and 2 external monitors; supports external monitors via HDMI® (up to 4096x2160@24Hz), Thunderbolt™ (up to 4096x2304@60Hz)

Du brauchst bei deinem Gerät ein Kabel von Thunderbolt, also USB C, auf HDMI, was deine Auflösung erlaubt.
Bitte warten ..
Mitglied: tech-flare
14.01.2021, aktualisiert um 18:16 Uhr

Du brauchst bei deinem Gerät ein Kabel von Thunderbolt, also USB C, auf HDMI, was deine Auflösung erlaubt.
Achtung..... USB-C != Thunderbolt..... ja Beides hat ein USB-C Stecker, aber Thunderbolt hat einen "Blitz" drauf. Daher einen Thunderbolt -> HDMI oder DP Adapter verwenden, wie von mir vorgeschlagen.

i-tec Thunderbolt 3 Dual HDMI Adapter/60Hz so einen hätte ich sogar noch übrig....falls Bedarf besteht...PN
Bitte warten ..
Mitglied: Xerebus
14.01.2021, aktualisiert um 18:44 Uhr
Hallo SaberGFX

Mein Kabel ist HDMI Speed fähig
Kauf dir ein neues Kabel. Da ist meist das Problem

https://de.wikipedia.org/wiki/High_Definition_Multimedia_Interface

Mit HDMI High Speed Kabel kommst du auf MAX 4K/30Hz
Bitte warten ..
Mitglied: SaberGFX
14.01.2021 um 18:46 Uhr
Zitat von tikayevent:

Ein Blick ins Datenblatt:

Monitor Support
Supports up to 3 independent displays via native display and 2 external monitors; supports external monitors via HDMI® (up to 4096x2160@24Hz), Thunderbolt™ (up to 4096x2304@60Hz)

Du brauchst bei deinem Gerät ein Kabel von Thunderbolt, also USB C, auf HDMI, was deine Auflösung erlaubt.

Dies ist doch so ein Gerät oder? -> Gerät


Zitat von Xerebus:

Hallo SaberGFX

Mein Kabel ist HDMI Speed fähig
Kauf dir ein neues Kabel. Da ist meist das Problem

https://de.wikipedia.org/wiki/High_Definition_Multimedia_Interface

Mit HDMI High Speed Kabel kommst du auf MAX 4K/30Hz

Ich habe 3 Kabel getestet, daran liegt es auch nicht. Treiber sind alle aktuell.


Würde das gehen? Adapter
Bitte warten ..
Mitglied: tech-flare
15.01.2021, aktualisiert um 06:54 Uhr
Zitat von SaberGFX:

Zitat von tikayevent:

Ein Blick ins Datenblatt:

Monitor Support
Supports up to 3 independent displays via native display and 2 external monitors; supports external monitors via HDMI® (up to 4096x2160@24Hz), Thunderbolt™ (up to 4096x2304@60Hz)

Du brauchst bei deinem Gerät ein Kabel von Thunderbolt, also USB C, auf HDMI, was deine Auflösung erlaubt.

Dies ist doch so ein Gerät oder? -> Gerät


Zitat von Xerebus:

Hallo SaberGFX

Mein Kabel ist HDMI Speed fähig
Kauf dir ein neues Kabel. Da ist meist das Problem

https://de.wikipedia.org/wiki/High_Definition_Multimedia_Interface

Mit HDMI High Speed Kabel kommst du auf MAX 4K/30Hz

Ich habe 3 Kabel getestet, daran liegt es auch nicht. Treiber sind alle aktuell.


Würde das gehen? Adapter

Die Beiden von dir genannten Adapter sind USB-C.

Du brauchst Thunderbolt zu HDMI/DP, da dein Gerät 60Hz nur über Thunderbolt unterstützt. So steht es im Datenblatt
Bitte warten ..
Mitglied: NordicMike
15.01.2021 um 08:28 Uhr
Ganz so nebenbei: Dein Auge erkennt den Unterschied zwischen 30HZ und 60Hz nicht. Was hast du vor? Kommen 60Hz Kameras zum Einsatz, die den Arbeitsplatz und damit den Bildschirm mit filmen?
Bitte warten ..
Mitglied: SaberGFX
15.01.2021 um 10:16 Uhr
Zitat von tech-flare:

Die Beiden von dir genannten Adapter sind USB-C.

Du brauchst Thunderbolt zu HDMI/DP, da dein Gerät 60Hz nur über Thunderbolt unterstützt. So steht es im Datenblatt


Im Datenblatt steht 1x USB-C 3.1 Gen 2 / Thunderbolt 3 (support data transfer, Power Delivery and DisplayPort 1.2)
Aber bei dem Adapter USB-C zu HDMI steht folgendes.

Fußnote: Abhängig von vielen Faktoren wie der Verarbeitungsfähigkeit des Hosts und der Peripheriegeräte, Dateiattributen und anderen Faktoren im Zusammenhang mit der Systemkonfiguration und den Betriebsumgebungen ist die tatsächliche Datenübertragungsrate auf USB 3.1 Gen 1 langsamer als 5 Gbit / s ( USB 3.0) -Anschlüsse, langsamer als 10 Gbit / s bei USB 3.1 Gen 2-Anschlüssen und langsamer als 20 Gbit / s bei USB 3.2-Anschlüssen.

Würde dieses Kabel nun gehen?
Bitte warten ..
Mitglied: Xerebus
LÖSUNG 15.01.2021, aktualisiert um 10:17 Uhr
Welche 3 Kabel hast du getestet?
Steht da was von HDMI Premium High Speed oder HDMI Ultra High Speed drauf?
Ansonsten ist genau wie bei dir beschrieben bei der Auflösung bei 30 Hz schluss.
Bitte warten ..
Mitglied: SaberGFX
15.01.2021 um 10:44 Uhr
Zitat von Xerebus:

Welche 3 Kabel hast du getestet?
Steht da was von HDMI Premium High Speed oder HDMI Ultra High Speed drauf?
Ansonsten ist genau wie bei dir beschrieben bei der Auflösung bei 30 Hz schluss.

Xerebus durch dich hab ich gelernt, das HMDI-Kabel nicht gleich HDM-Kabel ist.

HDMI High Speed mit Ethernet
HDMI High Speed Automotive

Bei Wikipedia steht, das diese dafür nicht tauglich sind.
Das 3. Kabel, ist das HDMI Kabel was beim Monitor dabei war, darauf steht leider nichts. Dieses geht aber auch nicht.

Ich hab jetzt folgendes bestellt:
Adapter + Kabel
Und auf Anmerkung bzgl. dem Thunderbolt-Problem das Kabel

Nun bin ich auf morgen gespannt, wenn der Postbote kommt.
Bitte warten ..
Mitglied: tech-flare
LÖSUNG 15.01.2021 um 11:57 Uhr
Zitat von NordicMike:

Ganz so nebenbei: Dein Auge erkennt den Unterschied zwischen 30HZ und 60Hz nicht. Was hast du vor? Kommen 60Hz Kameras zum Einsatz, die den Arbeitsplatz und damit den Bildschirm mit filmen?

Ich habe auch 2 iiyama 4K Monitore und du spürst eine Unterschied in Form von leichten "Ruckeln" des Mauszeigers. Ganz schlimm, wenn du 2 Monitore hast und einer mit 60 Hz und der andere mit 30 Hz läuft
Bitte warten ..
Mitglied: tech-flare
LÖSUNG 15.01.2021 um 12:01 Uhr
Ich hab jetzt folgendes bestellt:
Adapter + Kabel
Diese Kombination wird laut dem Datenblatt vom Laptop nicht gehen! Da 4K nur über Thunderbolt bei dir läuft und dies ein einfacher USB-C Adapter und kein Thunderbolt Adapter ist ! Wie bereits am Anfang von einigen geschrieben

Und auf Anmerkung bzgl. dem Thunderbolt-Problem das Kabel
Sofern dies wirklich ein richtiges Thunderbolt Kabel ist, wird dies laufen....Bei Amazon und solchen NoName KAbel ist dies immer ein Glücksspiel.
Bitte warten ..
Mitglied: Xerebus
LÖSUNG 17.01.2021, aktualisiert um 11:09 Uhr
@tech-flare

Das Laptop hat Thunderbolt3. "unterstützt zwei 4K-Displays (4096 × 2160 30bpp @ 60 Hz)"
Daran den USB C to HDMI der auch die Auflösung laut Infos unterstützt.
Da sollte gehen.

Das einzige was nicht geht ist der HDMI der eingebaut ist.
Oder habe ich was übersehen.

Und wieso bekommt du das lösungstag?
Bitte warten ..
Mitglied: SaberGFX
17.01.2021 um 17:53 Uhr
Zitat von Xerebus:

@tech-flare

Das Laptop hat Thunderbolt3. "unterstützt zwei 4K-Displays (4096 × 2160 30bpp @ 60 Hz)"
Daran den USB C to HDMI der auch die Auflösung laut Infos unterstützt.
Da sollte gehen.

Das einzige was nicht geht ist der HDMI der eingebaut ist.
Oder habe ich was übersehen.

Und wieso bekommt du das lösungstag?

Im nachhinein hast du recht Xerebus gehabt, sorry.
Adapter gehen alle, hatte nichts dem Thunderbolt zu tun. Lag dann an den Kabeln.
Bitte warten ..
Mitglied: tech-flare
17.01.2021, aktualisiert um 23:28 Uhr
Zitat von Xerebus:

@tech-flare

Das Laptop hat Thunderbolt3. "unterstützt zwei 4K-Displays (4096 × 2160 30bpp @ 60 Hz)"
Ich habe auch nicht gesagt, dass der kein Thunderbolt hat. Ich habe geschrieben, dass der rausgesuchte Adapter kein Thunderbolt Adapter ist.

Der Laptop hat 1 x Thunderbolt und 1x USB-C

Thunderbolt und USB-C sind nicht das Gleiche! Sie nutzen lediglich den gleichen Stecker und Thunderbolt ist „kompatibel“ zu USB-C

Aber wenn es an den Kabeln lag, ist es ja ok ;)
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Off Topic
HomeOffice Pflicht - Büroaustattung vom Arbeitgeber?
h45okeg493sVor 23 StundenFrageOff Topic35 Kommentare

Hallo zusammen, aufgrund der HomeOffice Situation wollte ich mal rumfragen, muss der Arbeitgeber neben der Hardware wie Notebook, etc. auch Büroausstattung wie Bürostühle zur ...

Server-Hardware
Gebrauchte Server von eBay-Kleinanzeigen
dh2411Vor 1 TagFrageServer-Hardware15 Kommentare

Hallo zusammen, neulich war ich auf eBay-Kleinanzeigen unterwegs und dort wurden mir einige Server vorgeschlagen. Ich habe dort auch meinen aktuellen Home-Server recht günstig ...

Backup
Backupmöglichkeit Teamviewer
gelöst greenhorn1Vor 1 TagFrageBackup16 Kommentare

Hallo, ich habe bei meiner Teamviewer Lizenz die Möglichkeit ein Backup des PC´s durchzuführen. Leider funktioniert das nicht! Nach Rückfrage an Teamviewer erhielt ich ...

Firewall
Sonicwall: Angreifer sind über eine SMA 100 ins eigene Netzwerk eingedrungen
Looser27Vor 1 TagInformationFirewall3 Kommentare

Bei SonicWal sind nach eigenen Angaben wohl Angreifer mit Hilfe von Zero-Day-Attacken ins eigene Netzwerk eingedrungen. Nach ersten Analysen handelt es sich dabei um ...

Webentwicklung
Webseite LAMP auf USB-Stick mit Minimalsystem?
mirmichVor 1 TagFrageWebentwicklung11 Kommentare

Hallo, eine Webseite soll "archiviert" aber lokal lauffähig bleiben. Die "neue Webseite" läuft auf einer aktuellen PHP Version - die "alte Webseite" auf einer ...

Grafikkarten & Monitore
Zweiter Bildschirm geht sporadisch immer aus?!
GeronimooVor 1 TagFrageGrafikkarten & Monitore8 Kommentare

Moin zusammen, ich habe ein Problem mit meinem 2. Monitor und zwar geht dieser sporadisch immer für 1-2 Sekunden aus oder flackert ein bisschen ...

Switche und Hubs
Kurioses Problem IP Adresse ändern am Cisco SG350 10p
gelöst Xaero1982Vor 21 StundenFrageSwitche und Hubs16 Kommentare

Moin Zusammen, ich habe hier einen neuen Cisco SG350 10p. Wie schon so oft wollte ich ihm eine neue IP geben, also gehe ich ...

TK-Netze & Geräte
Panasonic NS700 - Endgeräte klingeln nicht, bzw. Gespräche kommen nicht an
gelöst jensgebkenVor 20 StundenFrageTK-Netze & Geräte24 Kommentare

Hallo Gemeinschaft, nun habe ich mir für meine gebrauchte Anlage doch noch eine gebrauchte BRI gekauft - Installation klappte soweit auch - raustelefonieren kann ...