martinl
Goto Top

Move User findet Domäne nicht, woran kann es liegen ?

Hallo,

Ich habe mir von der Seite: 1 das Tool MoveUser besorgt.


Eigentlich sehr einfach wie es scheint um einen lokalen Benutzer in die Domäne zu bekommen. Leider meldet er bei mir immer wieder diesen Fehler:

1d4cbf7cc893831b1e3e9243a5cb8d49



Wie war meine Vorgehensweise:

1. Computer in Domäne angemeldet
2. PC neugestartet
3. Mit einem lokalen Account(welches ich nicht in die Domäne per moveuser.vbs heben möchte) welches Administratorrechte besitzt angemeldet.
4. moveuser.vbs wie in dem o.g. Link beschrieben bearbeitet und zwar so:


strDomainDN="dc=wm-sv,dc=intern"

5. Diesen Nutzer wollte ich nun migrieren

a77db676a52d54b871e9b6ec5caa9c52


als Eingabeaufforderung per Administrator geöffnet.

6. dann moveuser.vbs Martin wm-sv\Martin

und dann kommt leider o.g. Fehlermeldung.


Was kann ich falsch machen, da ist doch garnischts groß falsch zu machen. ich habe auch schon versucht: moveuser.vbs Martin wm-sv.intern\Martin

Dieser User ist auch im AD in keiner eigenen OU drin um fehler zu vermeiden sondern nur in Standard "Users" Verzeichnis.

Vielleicht hat jemand noch ein Tip, danke schonmal.

Content-Key: 236077

Url: https://administrator.de/contentid/236077

Printed on: July 18, 2024 at 17:07 o'clock

Member: Th0mKa
Th0mKa Apr 21, 2014 at 09:51:50 (UTC)
Goto Top
Moin,

ist der Account unter dem du das Script ausführst Domain Admin?

VG,

Thomas
Member: MartinL
MartinL Apr 21, 2014 at 10:01:23 (UTC)
Goto Top
Hallo,

nein der Benutzer mit dem ich das Script ausführe ist Lokaler Admin auf demselben Computer wie "Martin" den ich migrieren möchte.

Er schreibt ja auf der Seite des Tools:

"Log in to the computer using a user that has local administrator rights, and one that isn't the user you are moving from or too. (The profile won't move if it is in use.) "
Member: colinardo
colinardo Apr 21, 2014 updated at 10:11:03 (UTC)
Goto Top
Hallo Martin,
nutz den User Profile Wizard 3.6 damit geht das reibungslos face-wink

"Log in to the computer using a user that has local administrator rights, and one that isn't the user you are moving from or too. (The profile won't move if it is in use.) "
by the way, ein Domain Admin hat auch lokale Administrator-Rechte ...

Grüße Uwe
Member: Th0mKa
Th0mKa Apr 21, 2014 at 10:11:04 (UTC)
Goto Top
Wie authentifiziert sich das Script dann an der Domäne? Vielleicht testest du ja doch mal als Domain Admin?
Member: MartinL
MartinL Apr 21, 2014 at 10:26:36 (UTC)
Goto Top
hat denn schonmal jemand mit dem User Profil Wizard gearbeitet ? Migriert er auch sämtliche Outlook-Einstellungen etc. ?
Member: colinardo
colinardo Apr 21, 2014 updated at 11:09:04 (UTC)
Goto Top
Zitat von @MartinL:

hat denn schonmal jemand mit dem User Profil Wizard gearbeitet ? Migriert er auch sämtliche Outlook-Einstellungen etc. ?
Ja, wie der Name schon sagt, das ganze Profil inkl. Profilordner und Userseitigen Registry-Einstellungen. Hier werden durch das Programm eigentlich nur die neue SID und die Zugriffsrechte für den neuen Domänen-Benutzer auf den lokalen Profilordner gesetzt.

5819bf2065074d1bb3d4d5e16d480ca1

33a0686f11b3638840fa351908b21b89

Achtung nach Klick auf Weiter beginnt die sofortige Migration des Profils.

Grüße Uwe