MS SQL 2008 Datenbank Dateirechte

Mitglied: SqlRider

SqlRider (Level 1) - Jetzt verbinden

13.10.2011 um 10:13 Uhr, 4263 Aufrufe, 5 Kommentare

Rename einer mdf datei erfordert Administratorrechte

Hallo,

Ich bin am Rechner mit eingeschränkten Benutzerrechten angemeldet. Wenn ich nun eine SQL Datanbank mit Create Database erzeuge und den Pfad z.b. auf D:\ lege wo ich alle Rechte habe, dann wird das Datenbankfile z.B. "myDB.mdf" mit Administrator erzeugt? Wenn ich nun die Datenbank mit Detach freigebe und sie z.B. renamen oder zippen möchte sind Administratorrechte dafür erforderlich. Es erscheint der Dialog "Zugriff auf den Zielordner wurde verweigert. Sie müssen diesen vorgang bestätigen".

Das ist natürlich sehr ärgerlich wenn man die Datenbank z.B. zippen, verschicken und bei einem anderen Server Attachen möchte. Gibt es eine Möglichkeit das Datenbankfile "myDB.mdf" mit den Rechten des angemeldeten Users auf der Platte zu erzeugen?

Danke für jede Hilfe!
Mitglied: goscho
13.10.2011 um 14:03 Uhr
Hi SQLRider,
warum erstellst du keine Sicherung dieser Datenbank mittels Management Studio oder per Transact-SQL.
Diese ist doch einfach auf dem anderen SQL-Server wiederherzustellen.
Bitte warten ..
Mitglied: SqlRider
13.10.2011 um 16:27 Uhr
Hallo goscho,

Super für deine schnelle Hilfe! Ich habe wie folgt getestet:

BACKUP DATABASE myDB
TO DISK = <pfad>
WITH
NOFORMAT,
NOINIT
RESTORE DATABASE myDB
FROM DISK = <pfad>

Was mir aufgefallen ist und noch keine Lösung dafür habe ist dass wenn ich das Backup mehrfach ausführe wächst die Backupdatei. Wird hier etwa an die bestehende Datei angehängt? Wie kann ich das Problem lösen dass eine bereits bestehende Datei auf der Platte nicht überschrieben wird sondern ein Fehlercode/Warnung zrückgegeben wird?

Danke
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
13.10.2011 um 16:32 Uhr
Zitat von @SqlRider:
Hallo goscho,

Super für deine schnelle Hilfe! Ich habe wie folgt getestet:
bitte, mache ich doch gerne
Was mir aufgefallen ist und noch keine Lösung dafür habe ist dass wenn ich das Backup mehrfach ausführe wächst
die Backupdatei. Wird hier etwa an die bestehende Datei angehängt? Wie kann ich das Problem lösen dass eine bereits
bestehende Datei auf der Platte nicht überschrieben wird sondern ein Fehlercode/Warnung zrückgegeben wird?
Das liegt daran, dass die bestehende Datei erweitert wird.
Wie jetzt der genaue Befehl ist, dass immer eine neue Datei erstellt wird, weiß ich nicht, lässt sich aber rauskriegen.
Die schönste Methode ist das Management Studio. Dort kann man diesen Wartungstask erstellen und erhält automatisch das Trans-SQL-Script.
Bitte warten ..
Mitglied: SqlRider
13.10.2011 um 16:46 Uhr
Erneut SUPER und DANKE

Gruesse
Bitte warten ..
Mitglied: MadMax
13.10.2011 um 17:40 Uhr
Hallo SqlRider,

das mit dem Anhängen müßte am Parameter NOINIT hängen, wenn ich mich nicht täusche.

Gruß, Mad Max
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Zusammenarbeit
Klimaschutz
NebellichtVor 1 TagTippZusammenarbeit54 Kommentare

Hallo friends, (friends in Anlehnung an die vielen Fs in dem englischen von FFF: fridays for future. Übrigens am 19.03.2021 gibts wieder einen globalen ...

Notebook & Zubehör
Tipp für festgefressene Scharniere bei Lenovo V120 Notebook?
gelöst LochkartenstanzerVor 1 TagFrageNotebook & Zubehör20 Kommentare

Moin Kollegen, Ich habe hier ein Lenovo V120 mit einem laut Internet üblichen Problem von "festgefressenen" Scharnieren. Ich könnte jetzt aufwendig das Notebook zerlegen ...

Microsoft Office
Microsoft365 und Outlook verbinden
ratzekahl1Vor 1 TagFrageMicrosoft Office31 Kommentare

Guten Morgen zusammen, ich habe einige Probleme / Fragen. Ich habe Office 365 auf den ersten Rechnern installiert. Admin angelegt, Benutzer usw. Da ich ...

Viren und Trojaner
Ryuk Ransomware Warnzeichen
gelöst SchlemihlVor 1 TagFrageViren und Trojaner9 Kommentare

Guten Abend, nachdem ich hier und hier erfahren habe, wie sich die Ransomware Ryuk verhält, musste ich feststellen, dass unser kleines Netzwerk für eine ...

Internet
Sichere Verbindung von zu Hause zu einem Firmenpc
haiflosseVor 1 TagFrageInternet6 Kommentare

Hallo! Ich suche eine Lösung mit der ich eine sichere Verbindung (ohne das ein Virus, Trojaner oder Ransom Virus den Computer bzw. Netzwerk zerstört) ...

Hyper-V
ESXi free oder Windows Hyper-V Server 2019
lukas0209Vor 20 StundenAllgemeinHyper-V15 Kommentare

Hallo, ich brauche ca. 2 oder 3 Windows 10 virtualisiert um Dinge zu testen. Ist es dafür sinnvoller ein Windows Hyper-V Server 2019 (kostenlos) ...

Off Topic
Nach 700 Tagen adwcleaner
altmetallerVor 21 StundenAllgemeinOff Topic7 Kommentare

Hallo, ich habe in meinem Netzwerk diverse Maßnahmen, um nicht nur Angriffe, sondern auch - sagen wir mal - unerwünschte Datenabflüsse und Tracking zu ...

Server-Hardware
Was bedeuten die Abkürzungen beim HPE-Server wie z.B. NC, Mod-X?
gelöst kaineanungVor 1 TagFrageServer-Hardware17 Kommentare

Hallo Leute, ich habe ein HPE-Serverangebot vorliegen bei dem ich an 1-2 Positionen nicht weiß was diese überhaupt bedeuten. Suche ich im Internet danach ...