Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

Nach Absturz Booten auf HD sowie auf CD nicht möglich

Mitglied: roth
Guten Tag,Meinen PC ist aus noch unerklärlichen Gründe abgestürtz! Wollte ihn wieder Booten und dann kam die Meldung "disk read error"!Nun wollte ich XP-Pro Wiederherstellungskonsole starten, per DVD. Wenn ich aber auf der DVD nun booten will bleibt das SETUP schon nach "Setup untersucht die Hardware-Konfiguration Ihres Computers" auf einem schwarzen Bildschirm hängen...kann mir da jemand helfen!? sonst sind all meine Daten futsch :( face-sad vielen DAnk!

Content-Key: 35794

Url: https://administrator.de/contentid/35794

Ausgedruckt am: 08.12.2021 um 05:12 Uhr

Mitglied: DerbyStyler
DerbyStyler 11.07.2006 um 12:14:37 Uhr
Goto Top
Hi,

schau erstmal im BIOS nach, ob es deine Festplatte überhaupt erkennt.

mfg
derby
Mitglied: roth
roth 11.07.2006 um 12:40:29 Uhr
Goto Top
Meine Festplatte erkennt es...
Zuerst ging es ja noch mit der DVD booten...dann habe ich:
fixmbr c:
und fixboot c:
gemacht jetzt kann ich nicht einmal mehr auf der DVD booten!?
Mitglied: 8644
8644 11.07.2006 um 12:48:04 Uhr
Goto Top
Mahlzeit,

also wenn der Rechner abstürzt und nicht wieder bootet, muß es ja einen Grund haben.
Bei dir tippe ich mal auf einen Hardware-Defekt (Platte, IDE-Controller).
Hast du die Möglichkeit, mal 'ne andere Platte reinzuhängen und dann mal eine Installation zu probieren?

Psycho
Mitglied: leknilk0815
leknilk0815 11.07.2006 um 13:51:14 Uhr
Goto Top
Hi,
zuallererst mußt Du mal Dein CD(DVD)- LW soweit hinbekommen, daß er davon bootet.
1. HDD abhängen
2. im BIOS die Bootreihenfolge auf 1. CD, 2. HDD stellen
3. mit eingelegter Windows CD booten, dann müßte zumindest die Installation anlaufen, auch wenn keine HDD drin ist, damit kann man dann den Kontroller als Fehler schon fast ausschließen.
4. wie oben beschrieben, wäre eine Ersatz- HDD zum testen praktisch, Installation versuchen, ansonsten die Orginal- HDD wieder dran und da eine Installation versuchen (natürlich vor dem Formatieren abbrechen!!).

Kabel kontrollieren!!!!!!!!!!!!!!

Dann sieht man weiter (evt. eine Reparaturinstallation durchführen)

Gruß - Toni
Mitglied: Metzger-MCP
Metzger-MCP 11.07.2006 um 14:45:20 Uhr
Goto Top
Hänge mal die Platte an einen anderen Port. Vielleicht geht es ja da.
Schraube mal den Rechner auf, und lausche der Platte ob die was sagt ( komisch klingt )

Meine persönliche Meinung:
Dein Mainboard hat so ebend das MHD erreicht :( face-sad oder :) face-smile dann wird der Rechner fixer, wegen neuem Rechner.

MFG Metzger
Mitglied: sysad
sysad 11.07.2006 um 16:01:23 Uhr
Goto Top
Guten Tag,
...kann mir da jemand
helfen!? sonst sind all meine Daten futsch :( face-sad


vielen DAnk!

Die Daten sind höchstwahrscheinlich noch da: Am besten die Platte an einen andern PC hängen und sichern. Dann sehen wir weiter. Auf gar keinen Fall den Anfängerfehler machen und 'format C:' spielen..... oder sonstwie versuchen die Platte zu 'reparieren', an der liegt es IMHO nicht.

Wenn Du soweit bist, dass alles gesichert ist (vielleicht hast Du das ja schon?) und der PC von der Win-CD wieder bootet, helfen wir weiter.

Guten Erfolg.....
Mitglied: roth
roth 12.07.2006 um 13:06:40 Uhr
Goto Top
Vielen Dank für die Antworten!
Mein PC läuft nun wieder! Habe alles ausprobiert die HD an einem Anderen PC angeschaltet doch es war immer das gleiche Problem...
Da ich die Festplatten Partitioniert habe und all meine Daten nicht auf der C: Partion waren habe ich mich entschlossen die Partition per Win95! Diskette mit fdisk zu löschen und neu zu machen!

Danach konnte ich Problemlos mit der DVD von XP booten und die Partition neu machen!

Vielen Dank für die Tipps (und immer 2 Partitionen machen ;) )
Mitglied: Metzger-MCP
Metzger-MCP 12.07.2006 um 15:12:42 Uhr
Goto Top
@ Partition
Hmm Mache Ich nur ( 8GB C: System / Rest Irgendwie ) ab Vista muß ich mich da wohl umstellen :( face-sad

Ist aber trotzdem seltsam das mit der Platte. Der Platte würde
ich aber nun trotzdem nicht mehr unbedingt 100% vertrauen.

Mfg Metzger
Heiß diskutierte Beiträge
question
WSUSContent wird riesig gelöst DoskiasVor 1 TagFrageWindows Update14 Kommentare

Hallo Mit-Admins, vielleicht bin ich grade nur zu Faul em-pie direkt anzuschreiben, aber vielleicht schreib ich auch hier, weil ich mir gut vorstellen kann, dass ...

tutorial
Link Aggregation (LAG) im NetzwerkaquiVor 1 TagAnleitungLAN, WAN, Wireless8 Kommentare

Einleitung Das Bündeln mehrerer, paralleler Links zu einem virtuellen Link mit Link Aggregation nach IEEE Standard IEEE 802.3ad (seit dem Jahr 2008 IEEE 802.1ax) bietet ...

question
Telekom Glasfaser mit Mikrotik RB4011iGS-RM Lan ohne Internet gelöst schmidtz78Vor 18 StundenFrageLAN, WAN, Wireless23 Kommentare

Hallo und viele Grüße an alle, ich möchte gerne von meinem OPNsense Router auf Mikrotik umsteigen und bekomme es leider nicht hin das ich mit ...

question
Software für Echtzeit-BenachrichtigungGregor81Vor 20 StundenFrageMicrosoft13 Kommentare

Hallo zusammen, bin auf der Suche nach einer Software wo man auf die Client`s Benachrichtigungen verschicken kann, z.b. wenn der Exchange nicht geht oder wenn ...

question
VmWare VSphere 7 Essentials gelöst Ueba3baVor 20 StundenFrageSonstige Systeme13 Kommentare

Hallo, ich bin auf dieses Angebot gestoßen: Hat jemand damit schon Erfahrung? Ich finde dieses Angebot sehr günstig und ziehe es in Erwägung, es zu ...

general
Chatbox in dem ForumITghostVor 15 StundenAllgemeinWünsch Dir was19 Kommentare

Hey Liebe Administratoren von Administrator.de :) ! Wie wäre es mit einer Chatbox hier im Forum? Falls man mal schnell was ansprechen möchte, dass keinen ...

question
Backupkontrollkonzept überarbeiten( von Papier auf digital ) gelöst truustyyVor 16 StundenFrageBackup12 Kommentare

Hey Leute, ich bräuchte mal eure Hilfe. Und zwar kontrolliere Ich täglich Backups von mehreren Kunden von uns. Ich kriege täglich Mails von verschiedenen Backupsoftwares ...

question
Raid und Defekte HDD gelöst themuckVor 1 TagFrageFestplatten, SSD, Raid6 Kommentare

Servus, ich habe hier einen alten DELL R720, PERC H710. Darin werkeln im RAID6 unteranderem 6x 600GB, 10k Platten. Der besagte Server lief jetzt ~1,5jahre ...