net use Benutzernamen und Passwort mit Variablen übergeben

0cool
Goto Top
Hallo Leute,

ich möchte Netzlaufwerke mappen. Es geht um Laptops die sich per VPN ins Firmennetzwerk einwählen.
Jetzt muss ich bei dem Befehl net use den Benutzernamen und das Passwort mit zwei variable übergeben.
Ist das möglich?

Kurze Erklärung: Die User melden sich an den Laptops zuerst an, dann wird die VPN Verbindung connectet und als
letztes soll die Bat datei ausgeführt werden in der die Netzlaufwerke verbunden werden. Da ich den Usern nicht zumuten kann
die Bat zu verändern was die meisten unserer User auch nicht könnten, muss ich einen Weg finden es so einfach wie möglich zu gestalten.
Deshalb meine Idee Benutzernamen und Passwort mit zwei Variablen zu üb ergeben.

Danke für eure Hilfe

0cool

Content-Key: 92710

Url: https://administrator.de/contentid/92710

Ausgedruckt am: 29.05.2022 um 07:05 Uhr

Mitglied: 67369
67369 23.07.2008 um 11:17:07 Uhr
Goto Top
Benutzername ja, %USERNAME%, Passwort nein, wenn sie es dir nicht sagen. Ein Passwort hat auch in einer Batch-Datei nichts zu suchen.
Mitglied: miniversum
miniversum 23.07.2008 um 11:30:50 Uhr
Goto Top
Es wäre nur möglich das passwort jedesmal abzufragen:
Mitglied: 67369
67369 23.07.2008 um 11:37:47 Uhr
Goto Top
So nicht, überflüssig, aber so:
net use X: \\Server\freigabeX * /user:%username% /PERSISTENT:YES

net help use ;-) face-wink
Mitglied: 0cool
0cool 23.07.2008 um 13:00:59 Uhr
Goto Top
Danke für eure Hilfe.
die Hilfe habe ich in Anspruch genommen.
Ich habe die Lösung gefunden, es lag nicht an den Variablen sondern an einem Leerzeichen in der Freigabe.

Gruß

0cool