destry
Goto Top

Netzwerk nach Domänen und deren DCs durchsuchen

Hallo allerseits,

ich suche nach einer Möglichkeit das Netzwerk automatisch nach allen Domänen und deren passenden Domänencontrollern zu durchsuchen. Am Ende sollte eine Liste herauskommen in der die Domänennamen und zumindest die dazu gehörenden Servernamen der PDCs stehen. Wisst Ihr vielleicht ob und wie sowas geht?

Danke für jeden Tipp.

Viele Grüsse,
Destry

Content-Key: 164950

Url: https://administrator.de/contentid/164950

Printed on: June 25, 2024 at 12:06 o'clock

Member: Jochem
Jochem Apr 20, 2011 at 10:20:00 (UTC)
Goto Top
Moin,

in Deinem Netz solltest Du, die notwendigen Berechtigungen vorausgesetzt, dieses wissen. Und in fremden Netzen hats Du nix zu suchen bzw. wenn Du das nicht weißt, hat das sicherlich irgendeinen Sinn.

Gruß J face-smile chem

PS: Ist denn schon wieder castoridae-Tag?
Mitglied: 25110
25110 Apr 20, 2011 at 10:57:42 (UTC)
Goto Top
Hallo,

eine Möglichkeit ist z.B. Active Directory Topology Diagrammer in Verbindung mit Visio

mfg
Member: Destry
Destry Apr 20, 2011 at 11:08:04 (UTC)
Goto Top
@Jochem

Moin,

ich habe bis jetzt nur 1 Domäne mit 1Netz betreut. Da war eine solche Suche nicht notwendig. Nun soll ich in einem anderen Netz eine Bestandsaufnahme über alle Domänen (> 100 Stück) machen. Da ich damit keine Erfahrung habe, habe ich hier gefragt.

Wenn Du nur Antworten "aus dem Ordnungsamt" geben kannst ohne Hintergründe zu kennen, hast Du vielleicht nichts in solchen Foren zu suchen. Bitte erspar mir das.

Gruß,
Destry
Member: bnutzinger
bnutzinger Apr 20, 2011 at 11:27:31 (UTC)
Goto Top
Über 100 Domänen...hier sind nicht DCs gemeint, sondern Domänen?
Undokumentiert?... ich meine...öhm.... WTF?!

Was gehtn da bei euch?

(verwirrte) Grüße
Bastian
Member: Pjordorf
Pjordorf Apr 20, 2011 at 11:28:50 (UTC)
Goto Top
Hallo,

Zitat von @Destry:
Netz eine Bestandsaufnahme über alle Domänen (> 100 Stück) machen. Da ich damit keine Erfahrung habe, habe ich hier gefragt.
Der ist gut. Du (und dein Chef) habt von NULL eine Menge Ahnung. Wie lange könnt ihr das gegenüber dem Auftraggeber Geheim halten? Und ihr kennt noch nicht mal die Strukur!

Aber zurück zu deiner Frage:
Wie stellst du dir denn vor, wie so eine Auflistung / Erstellung vor sich gehen könnte? Welche gemeinsamkeiten gibt es in den über 100 Domänen? Wie ist die Anbindungen der einzelnen Domänen zueinander geregelt? Über welche Betriebssysteme reden wir hier? Nenne mal deine bisherigen ansatzpunkte.

Gruß,
Peter
Member: Destry
Destry Apr 20, 2011 at 12:25:51 (UTC)
Goto Top
Leute, was soll das denn.
Behaltet doch eure Vorurteile die durch nichts, ausser der Anonymität, gestützt werden für euch. Es freut mich das Ihr alle über perfekt gepflegte Domänen, in perfekt gepflegter Infrastruktur mit perfekt gepflegter Dokumentation verfügt. Ihr süßen, kleinen, perfekt gepflegten Administratoren Ihr. Übrigens: Ich habe die Frage im Bereich Windows gestellt. Über welche Betriebssysteme reden wir also? Linux, Unix, Tunix? Tipp: Fängt mit W an und hört mit indows auf. Die einzelnen Versionen sind für die Frage uninteressant.

Ich habe hier weder Zeit noch Lust darüber zu diskutieren wer welche Ahnung hat und was warum in einer Firma gut oder schlecht ist.

Für alle die in der Lage sind mir auf meine Frage ohne Besserwisserei oder hormonellen Überschuss zu antworten - danke dafür. Alle anderen sollen es lassen. Auch wenn's schwer fällt.

Gruß,
Destry
Member: Jochem
Jochem Apr 20, 2011 at 12:30:39 (UTC)
Goto Top
Moin,

Antworten "aus dem Ordnungsamt" gibts halt nur, wenn "Ordnungsamtsfragen" ohne Darlegung der Hintergründe gestellt werden. Aber da Du ja sicherlich mit den Erfahrungswerten von 1 Netz und 1 Domäne bestens für den Job gerüstet bist, in 1 Netz > 100 Domänen zu administrieren, bin ich hier raus.

EOD

Gruß J face-smile chem
Member: Destry
Destry Apr 20, 2011 at 13:54:27 (UTC)
Goto Top
@Jochem

N'abend,

Du warst hier nie drin. Hast Du nach Hintergründen gefragt? Hast Du überhaupt ein Hilfsangebot gemacht? Nichts dergleichen. Du hast doch gleich im ersten Satz genau gewusst was Sache ist. Genau wie in Deinem letzten Satz. Lass es einfach.
Gruß,
Destry
Member: bnutzinger
bnutzinger Apr 20, 2011 at 15:14:51 (UTC)
Goto Top
Hi,

ich glaube du verstehst hier was falsch.
DU möchtest doch Hilfe von den Leuten hier, also solltest DU den Leuten auch die Informationen geben, die Sie brauchen um dir zu helfen.

Selbst wenn du darauf hingewiesen wirst, verwendest du deine Zeit aber lieber darauf hier noch ein bisschen rum zustänkern, anstatt einfach mal ordentlich zu beschreiben wie die Situation aussieht.
Im übrigen sind die Aussagen: "Die einzelnen Versionen [der Domänen/DCs] sind für die Frage uninteressant." und
"ich habe bis jetzt nur 1 Domäne mit 1Netz betreut." keine gute Kombination.

Ich hoffe das war jetzt deutlich genug.

Grüße
Bastian
Member: Destry
Destry Apr 21, 2011 at 10:02:21 (UTC)
Goto Top
@bnutzinger

Hi,

ich verstehe hier gar nichts falsch. Aber wenn man das hier verfolgt kann ich keinen guten Willen zur Hilfe erkennen. Die 1. Antwort auf meine Frage war nutzlos, ahnungslos, unhöflich und hilflos. Du selbst hast im 4. Beitrag auch keine Hilfe angeboten sondern Verwirrtheit angegeben. Den Kommentar "Was gehtn da bei euch?" habe ich nicht ernsthaft als Hintergrundfrage betrachtet, und sonst kam nix.

Der 5. Beitrag hat zwar tatsächlich versucht auf meine Frage einzugehen, aber eine Antwort die mit "Du (und dein Chef) habt von NULL eine Menge Ahnung." anfängt kann ich nicht ernst nehmen.

Ich habe also mit dem "Stänkern" nicht angefangen. Nur weil ich eine Frage stelle muss ich nicht in Demut vor euch zusammensinken und mir alles kommentarlos bieten lassen.

Dein Beitrag jetzt ist auch wieder bewertend ohne nur die kleinste Ahnung der Umstände zu haben. Was ich bisher gemacht habe ist völlig irrelevant, und ob das eine gute oder schlechte Kombination ist, ist höchstens deine persönliche Meinung und für die Lösung der Frage ebenfalls unwichtig.

Die Versionen der Domänen sind in der Tat uninteressant. Ich spreche die ganze Zeit von Windows-Domänen. Das reicht von NT4 bis W2k8. Die einfache Frage war ob es eine Möglichkeit gibt in einem Netzwerk eine Liste der Domänennamen zu erstellen und vielleicht noch die PDCs dazu herauszukriegen. Manuell geht das, z.B. indem ich den Windows-Netzwerkbrowser nutze und mich einzeln durchklicke. Mit Hyena geht das manuell auch. Alles was ich wissen wollte, und noch will, ist ob jemand eine bessere Idee hat, weil er vor dem gleichen Problem stand. Wenn jemand eine Lösung kennt die nur auf NT4 oder nur auf W2k3 anwendbar ist, auch ok. Ich kann ja immer noch prüfen ob ich damit auskomme.

Ich hoffe das war jetzt deutlich genug.

Wenn dazu noch jemand einen Tipp hat würde ich mich freuen. Ansonsten kann man das hier auch schließen.

Gruß,
Destry