sonderbarer
Goto Top

Netzwerkprobleme bzw Protokollanalyse

Probleme mit den Clients, Maschinen und den Switch´s im Netzwerk

Hallo Zusammen,

mein Chef ist heute zu mir gekommen und hat mich um Rat gefragt in Sachen Netzwerk. Leider kenne ich mich da auch nicht so gut aus aber ich dachte ich kann mich mal hier im Forum umschauen. Leider fande ich auch nicht so richtig eine Antwort darauf. Also hier mein Anliegen:
Wir haben mehrere Client´s im Netzwerk unter anderem auch mehrere Fräßmaschinen wo Zusammen mit 4 Gigabit Switch´s verbunden sind.

Vor einiger Zeit hatten wir das Problem das alle Switch´s ganz wild Blinkten, da bin ich dann auf den Netzwerkdrucker von Canon gestoßen wo dies verursacht hat. Nach einem Neustart ging dies dann auch wieder.

Zeit ein paar Tagen haben wir wieder das selbe Problem, aber diesmal ist es nicht der Drucker,
Jetzt zu meiner eigentlichen Frage wie kann man rausfinden an welchem Netzwerkgerät dies liegt?
Softwaremäßig? Ich wüsste nicht wonach ich noch suchen kann. Oder gibts da Analyseprogramme woher wie viel Traffic kommt usw.

Ich habe bei unserem Weihnachtsputz unter anderem die PC´s mal aufgeschraubt und mit Druckluft leicht ausgeblasen. Da hatten 2 Clients auf einmal problem mit der Netzwerkkarte. Auf einem PC wird sie erst gar nicht mehr erkannt und leuchtet ständig wenn man ein LAN-Kabel einsteckt, hatte sowas schon einmal? Nur vom ausblasen mit Druckluft?


Danke schon einmal für eure Antworten

Gruß s.dech

Content-Key: 157927

Url: https://administrator.de/contentid/157927

Printed on: June 13, 2024 at 00:06 o'clock

Member: dog
dog Jan 03, 2011 at 21:23:34 (UTC)
Goto Top
Normalerweise hast du bei "ganz wild Blinken" einen Loop und wenn du keine managebaren Switche hast hilft da nur eins:
Zuerst die Switche voneinander trennen, dann die Ports bis du den Auslöser gefunden hast..
Member: sonderbarer
sonderbarer Jan 03, 2011 at 21:39:50 (UTC)
Goto Top
mhm sowas in der richtung dachte ich mir auch
das heißt dann das das Netzwerkgerät bzw Netzwerkkarte defekt ist
oder eher einstellungen?

Softwaremäßig gibts da eigentlich was wo den Netzwerkverkehr mitlesen tut?
Member: dog
dog Jan 03, 2011 at 21:45:23 (UTC)
Goto Top
Sicher gibts das, aber das wird dir eher wahrscheinlich helfen.
Ich gehe mehr davon aus, dass irgendwo ein LAN-Kabel mit beiden Enden an einem Switch steckt.
Member: sonderbarer
sonderbarer Jan 03, 2011 at 22:12:43 (UTC)
Goto Top
ok,
das werde ich mal versuchen
naja letzteres gehe ich eher weniger davon aus wobei das was der elektriker da an kabelsalat alles hat muss man erst mal entwirren

hast du schon damit erfahrung gehabt wenn du einen pc mit druckluft ausbläst das dann die netzwerkkarte nicht mehr geht?
nichts im gerätemanager wenn ich das lankabel einstecke ist sie nur standhaft orange sonst nichts gemacht
Member: brammer
brammer Jan 04, 2011 at 05:28:22 (UTC)
Goto Top
Hallo,

mit Druckluft habe ich bisher eigentlich nur die gegenteilige Erfahrung gemacht, wenn ich PCs mit Druckluft gereinigt habe funktionierten diese wieder.
ICh vermute mal das du den Dreck aus dem PC nicht heraus geblasen hast sondern nur ungünstig umverteilt hast.
Den Pc nochmal öffnen und im abgesteckten zustand noch mal komplett ausblasen und auch mal mit einem Staubsauger und einem Pinsel die Ecken auf dem Board reinigen.
Wenn alles nicht hilft, Netzwerkkarte rasu und gegen eine andere Karte tauschen.

brammer

/Edit
wieso mag das System das Wort gebla-sen nicht?
Und macht da ### draus?
Ohne das Minus!

End of Edit/

brammer