sonderbarer
Goto Top

Digital Signage Software

Hallo Zusammen,

ich suche für eine Metzgerei eine Digital Signage Software bzw. die passende Lösung. Habe mich mit dem ganze noch nie so richtig befasst.

Eigentlich ist geplant ein Bildschirm/TV aufzuhängen und diesen dann mit einer Powerpoint/Animation/Film zu füllen. Das ganze sollte einfach zu verwalten sein und von der Ferne (im selben Netz) zu erledigen sein. Was gibt es hier für Lösungen auf den Markt und was habt ihr so erfahrungen mit dennen? Wenn ich über den großen Anbieter suche werde ich ja erschlagen. Würde da gerne mit eurer unterstützung eine kleine Vorauswahl treffen das ich dann einige mir im Detail anschauen kann.

Auf was muss man bei sowas sonst noch so achten? Sag schonmal danke für eure Antworten

Gruß
sonderbarer

Content-Key: 2134462149

Url: https://administrator.de/contentid/2134462149

Printed on: July 16, 2024 at 16:07 o'clock

Member: Lochkartenstanzer
Lochkartenstanzer Mar 12, 2022 at 17:28:09 (UTC)
Goto Top
Moin,

Screenly z.B. auf einem Pi.

lks
Member: em-pie
em-pie Mar 12, 2022 at 17:30:22 (UTC)
Goto Top
Moin,

oder DSShow auf nem Intel NUC oder einen Flatscreen mit einem OPS-Slot und -PC


Gruß
em-pie
Mitglied: 1915348599
1915348599 Mar 12, 2022 updated at 17:49:08 (UTC)
Goto Top
Man nehme ein Schwein, zwei Nägel und ein Verlängerungskabel.
Damit Nagele man das Vieh an den Ohren an die Wand und Stöpsel das Verlängerungskabel in der Nase ein, fertig ist die Internet-Sau, ideal für Metzgereien geeignet und nachhaltig da vorhandene Ressourcen genutzt werden 🙂🖖
Member: Drebbin
Drebbin Mar 12, 2022 updated at 18:17:34 (UTC)
Goto Top
Moin,

ich war für unsere Firma selbst vor 3 Monaten auf der Suche nach einer für uns geeigneten Signage Lösung.
Sie sollte (natürlich) nicht teuer sein, aber skalierbar, flexibel, leicht zu verwalten (für nicht ITler) und die Möglichkeit haben lokalen Kontent aus dem Netzwerk einzubinden ohne ihn auf eine mögliche Cloudverwaltung hochladen zu müssen. Das Ganze für 8 Standorte, zentral verwaltet.
Nach längerer Recherche und verschiedenen Tests bin ich bei Yodeck gelandet.
Läuft auf nem Pi, kostet pro Player (Bildschirm) $7,99 für die Standard Lizenz im Monat (uns reicht die dicke)... das Ganze aber erst ab dem 2. Player (Bildschirm).
Bei einem Player (Bildschirm) ist es umsonst. 🙂

Kann die Kiste nur wärmstens empfehlen!

VG
Drebbin
Member: StefanKittel
StefanKittel Mar 12, 2022 at 20:25:45 (UTC)
Goto Top
Moin,

viele Smart-TVs bringen alles notwendige mit.
Einfach einen USB-Stick mit Video anstecken und play und go.

Stefan
Member: meister00
meister00 Mar 13, 2022 at 14:18:05 (UTC)
Goto Top
Hallo wir setzen infocenter.tv ein, sehr einfach zu bedienen.
LG
Member: Saftnase
Saftnase Mar 14, 2022 at 09:12:27 (UTC)
Goto Top
Wenn du den Inhalt als Webseite bereitstellen kannst, dann schau dir mal FullPageOS für den Pi an.
Wird im Pi Imager sogar schon mitgeliefert. 2 Textdateien anpassen und schon löppt der Lachs.