Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

Netzwerkumgebung

Mitglied: StiFFMeister
Hi Leute...
Hab zu Hause ein Netzwerk, an dem 5 PC dran hängen...
Es sieht folgendermaßen aus...
Ein Netgear Router mit Zyxel Firmware...
2 Rechner die direkt mit dem Router verbunden sind...
3 Rechner die über den AccessPoint verbunden sind...

Die Rechner haben die IP 192.168.0.11-15...

Einer der Rechner dient als Saugstation und hat eMule drauf...
Ich weiß... der Esel zieht den Speed runter...

Was ist jetzt wissen will...
Wäre es besser wenn ich den Rechner wo Esel drauf ist, quasi als Server hinstelle und alle anderen Rechner über den PC sich anmelden lasse oder ist besser so wenn sich alle PC's über den Router anmelden bzw. laufen..?

MfG,
Sascha

Content-Key: 1010

Url: https://administrator.de/contentid/1010

Ausgedruckt am: 18.09.2021 um 02:09 Uhr

Mitglied: Maik
Maik 22.04.2004 um 09:11:27 Uhr
Goto Top
Hallo

Was meinst Du mit anmelden? (DHCP, oder willst Du auf dem Mule Rechner einen Proxy laufen lassen?, ...)

Ersteinmal müßte man klären, ob der Rechner, auf dem der Mule läuft, überhaupt schnell genug währe , um noch weitere Aufgaben zu übernehmen!

Außerdem Weißt Du ja sicherlich, je höher die Auslastung der CPU, desdo höher auch der Stromverbrauch!!

Aber prinzipiell würde ich Überlegen:
Gibt es irgendwelche Gründe/Vorteile warum Du wechseln solltest?

Wahrscheinlich ist es besser die Rechner über den Hardware Router laufen zu lassen, aber wenn Du dir die Arbeit machen willst teste es einfach mal ;)

An sonnsten never touch a running System ;)

Grüße Maik
Mitglied: TuerkischLAN
TuerkischLAN 08.05.2004 um 20:37:54 Uhr
Goto Top
hi also an deiner stelle würde ich es so lassen also kein server machen.
Denn wenn du ihn als server machen solltest dann musst du ja den DHCP Einrichten usw usw natürlich musst du auch den proxy server konfigurieren das sind "nach meiner meinung nach performence verluste" gut kommt drauf an wie dein server ist "Hardware".

gruss
Heiß diskutierte Beiträge
question
Netzwerkperformance - Mikrotik - Wo ist mein Fehler? gelöst BirdyBVor 1 TagFrageNetzwerke37 Kommentare

Moin zusammen, ich stehe gerade etwas auf dem Schlauch und weiß nicht so recht was mein Fehler ist. Gegeben ist mein heimisches Netzwerk: Also eigentlich ...

general
HomeServer noch mal anfassen?dertowaVor 1 TagAllgemeinServer-Hardware20 Kommentare

Hallo zusammen, erst im Juli dieses Jahres habe ich mein Homeserver-System angefasst und ein paar Upgrades vorgenommen. Der Threadripper 1920x wurde durch einen Ryzen 5 ...

info
Hunderttausende MikroTik-Router sind seit 2018 angreifbarkilltecVor 1 TagInformationMikroTik RouterOS23 Kommentare

Mehrere MikroTik Router angreifbar. Hier der Link zu Heise: Hunderttausende MikroTik-Router sind seit 2018 angreifbar Gruß ...

question
Neue Firmennetzwerkstruktur und ein glühender KopfDerWachnerVor 1 TagFrageNetzwerke28 Kommentare

Moin zusammen, nun hab ich jahrelang hier nur mitgelesen, nun stehe ich allerdings selbst vor nem Problem was mir seit Tagen Kopfschmerzen bereitet. Also wir ...

general
Neue Herausforderungen auf unserer englischen SeiteFrankVor 1 TagAllgemeinOff Topic14 Kommentare

Auf unserer englischen Seite gibt es neue Herausforderungen: Find who restarted DB server und Wanted: Network Node Manager 6.4 wer kann helfen? Generell findet ihr ...

question
Windows Server 2012 R2 frisst SSDs (cbs.log)drahtbrueckeVor 1 TagFrageWindows Server13 Kommentare

Hallo, ich habe vor etwa 2 Monaten eine nur etwa 3 Monate alte SSD gegen eine neue getauscht (Samsung OEM Datacenter SSD SM883) in einem ...

question
Infos zu VOIP bzw. SIP gesucht gelöst lcer00Vor 1 TagFrageVoice over IP15 Kommentare

Hallo, kennt jemand vernünftige Einstiegslektüre (digital oder als Buch) zu VoIP, SIP & Co? Das Prinzip ist mir zwar eigentlich klar, aber gerade bei den ...

question
RDS CALs und normale CALs - Wie richtig lizensierentim.riepVor 1 TagFrageWindows Server18 Kommentare

Hallo liebe User, ich habe eine Frage zur richtigen Lizensierung: Wenn eine natürliche Person zum Beispiel drei Accounts auf einem Windows Server 2016 hat, braucht ...