Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Office 2010 Gruppenrichtlinie

Mitglied: ltomtoml

ltomtoml (Level 1) - Jetzt verbinden

20.09.2011, aktualisiert 18:50 Uhr, 5511 Aufrufe, 8 Kommentare

Office 2010 über Gruppenrichtlinie verteilen + altes Office 2003 weg..

Hallo Zusammen,

ich habe hier im Unternehmen ca. 300 Computer mit Office 2003 - die werden wir jetzt alle umstellen auf das 2010er!
Nun war ich schon fleißig und habe es so implementiert, dass es übers Loginscript installiert wird. Allerdings habe ich bei der Erstellung von einem MSP File gesagt, dass ich will das die alte Office Version deinstalliert wird, was leider nicht passiert. und wenn beide installiert sind, dann gibts nur ein Chaos.

Hatte jemand schon Erfahrungen damit? Ich vermute es gibt nur noch die Möglichkeit das Office überall händisch deinstallieren, und dann 2010 rauf.. was leider ein enormer Zeitaufwand ist..

Grüße
Thomas
Mitglied: 64748
20.09.2011 um 08:51 Uhr
Guten Morgen Thomas,

Office hab ich noch nie über eine GPO installiert, daher weiß ich nicht, ob meine Idee weiter hilft. Wenn ich von einem Programm die letzte (derzeit installierte) Version via GPO installiert habe, also z.B. Adobe Reader, dann kann ich das Programm mittels GPO entfernen.

Falls Du also "damals" Office 2003 schon per GPO installiert hättest, dann könntest Du es auch auf diese Weise wieder deinstallieren. Ansonsten würde ich ausprobieren (Testrechner) ob es möglich ist, Office 2003 nochmal per GPO zu installieren, danach dann per GPO runter zu schmeißen. Kann sein, dass es eine dumme Idee ist, ich weiß auch nicht wie lange das dann dauern würde. Aber bei der Anzahl Rechner hilft es vielleicht.

Gruß

Markus
Bitte warten ..
Mitglied: ltomtoml
20.09.2011 um 09:33 Uhr
Hallo Markus,

wir haben auch das Office 2003 über die GPO installiert.. allerdings war derjenige vor mir so schlau, und hat den einen Haken bei "uninstall this application when it falls out of the scope of management" nicht gesetzt, und überall wo es so installiert worden ist, bleibt das auch brav installiert.

Ich frage mich eigentlich nur bei der Office 2010 installation warum er (obwohl ich es ihm gesagt habe) das alte office oben lässt..

die anzahl der rechner ist mega.. das ist aber nur hier in der zentrale.. in den aussenstellen, sinds natürlich auch noch zig rechner..

Grüßle
Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: 64748
20.09.2011 um 10:34 Uhr
Hallo,

vielleicht wäre es dann eine Option, Office 2003 nochmal per GPO "drüberzubügeln" und dann zu deinstallieren.

Markus
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
20.09.2011 um 13:35 Uhr
Moin.
...allerdings war derjenige vor mir so schlau...
was willst Du auch mit dem Haken? Entfern das MSI, dann wird Dir doch angeboten, das Paket automatisiert zu deinstallieren. Das Scope-Teil brauchst Du dafür nicht.
Nun war ich schon fleißig und habe es so implementiert, dass es übers Loginscript installiert wird
Ach... über ein Logonskript macht man das? Dann haben sicher alle Adminrechte, denn sonst funktioniert das nicht, mit UAC schon gar nicht. Wenn, dann per Startskript. Damit hättest Du auch einen weiteren Weg, das alte Office zu deinstallieren: msiexec /x und dann die ID des 2003ers anfügen.
Bitte warten ..
Mitglied: ltomtoml
20.09.2011 um 14:24 Uhr
Zitat von DerWoWusste:
Moin.
> ...allerdings war derjenige vor mir so schlau...
was willst Du auch mit dem Haken? Entfern das MSI, dann wird Dir doch angeboten, das Paket automatisiert zu deinstallieren. Das
Scope-Teil brauchst Du dafür nicht.
> Nun war ich schon fleißig und habe es so implementiert, dass es übers Loginscript installiert wird
Ach... über ein Logonskript macht man das? Dann haben sicher alle Adminrechte, denn sonst funktioniert das nicht, mit UAC
schon gar nicht. Wenn, dann per Startskript. Damit hättest Du auch einen weiteren Weg, das alte Office zu deinstallieren:
msiexec /x und dann die ID des 2003ers anfügen.

ich mein ja installation über startscript.. wie genau mach ich das mit dem msiexec /x ??
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
20.09.2011 um 14:42 Uhr
Du brauchst die ID. Wenn Du nicht weißt, wie, dann nimm den Pfad zur MSI, geht auch.
Z.B. msiexec /x \\server\share\pro11.msi
Bitte warten ..
Mitglied: ltomtoml
20.09.2011 um 14:59 Uhr
Zitat von DerWoWusste:
Du brauchst die ID. Wenn Du nicht weißt, wie, dann nimm den Pfad zur MSI, geht auch.
Z.B. msiexec /x \\server\share\pro11.msi

das klingt eindeutig einfacher wie die id.. ich weiß leider nicht genau welche id du meinst.. hab den kopf voll mit anderen sachen, bin aber dennoch sehr früh über deine antwort.. ;)

ich denke du hast mir hiermit sehr geholfen..

Grüßle
Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: mayho33
18.06.2012, aktualisiert um 21:47 Uhr
Hi ltomtoml!

Ihr installiert ausschließlich per GPO? Oder gibts da noch andere Tools? Wenn du die MSP im Ordner Updates ablegst wird diese automatisch verwendet. Ausgenommen du hast auch die Config.XML unter >produkt.ww< konfiguriert. Da könnte es Kollisionen geben.

Ein Aufruf der sicher funktioniert: Setup.exe /adminfile "Pfad\adminfile.msp"

Die ProgramID ist die ID unter der das Programm unter anderem unter HKLM\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Uninstall eingetragen wird. HAst du diese ID kannst du MISEXEC /X {0000-00000-00000-00000-00000-00000} aufrufen. Den Parameter /qb hinten angehängt lässt nur eine minimale Benutzeroberfläche erscheinen /norestart = KEin Neustart, /qn = Ohne Benutzeroberfläche, Kein Neustart, usw. Die gesamten Parameter bekommst du wenn du einen MSI nimmst und unter ausführen eingibst: "deine MSI" /?
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Exchange Server
Outlook 2010 - Exchange 2010
Frage von r00t-1337Exchange Server7 Kommentare

Moin zusammen, hat jemand eine Möglichkeit bzw. eine Idee parat wie man dem Outlook Client dazu bringt, einen "keep ...

Exchange Server

Exchange 2010 + Outlook 2010 Synchronisationschaos

gelöst Frage von ShardasExchange Server2 Kommentare

Liebe Forengemeinde, wieder einmal ein Phänomen, welches sich langsam nicht mehr erklären lässt. Exchange 2010 Outlook 2010 Bei !einem ...

Windows Server

SBS 2010- Exchange 2010 wiederherstellen

gelöst Frage von LseeckWindows Server11 Kommentare

Hallo Forumsmitglieder habe folgendes Problem mir ist mein SBS 2011 abgestürzt aufgrund Festplattenfehler und war auch nicht mehr wiederherstellbar. ...

Outlook & Mail

Exchange 2010 Outlook 2010 automatische Absenderadresse

Frage von DavidHBOutlook & Mail2 Kommentare

Hallo Zusammen, ich hoffe ihr könnt mir helfen. Wir haben einen Kunden, der setzt Exchange 2010 mit Outlook 2010 ...

Neue Wissensbeiträge
Humor (lol)
Und wie seid Ihr gegen Cyberattacken gewappnet?
Information von DerWoWusste vor 13 StundenHumor (lol)4 Kommentare

aber wo ist der Hammer? :-)

Sicherheit
Ein weiterer Microsoft-Stirnklatscher
Information von DerWoWusste vor 1 TagSicherheit7 Kommentare

Habe gerade einen Artikel zu einem Sicherheitsproblem gefunden, welches mir zu seiner Zeit (gepatcht 2015) wohl durchgerutscht ist. Es ...

Windows 10
Upgradepfade Windows 10 LTSC
Erfahrungsbericht von Datenreise vor 1 TagWindows 10

Nur eine kurze Info, für diejenigen, die es interessiert, da es hierzu im Netz aus nachvollziehbaren Gründen nicht allzu ...

Administrator.de Feedback
Wartungsarbeiten heute Nacht (Update)
Information von Frank vor 1 TagAdministrator.de Feedback10 Kommentare

Hallo User, durch Umbauarbeiten in unserem Rechenzentrum (am Backbone) kann es heute Nacht (14-15.01.2019) zu kurzen Ausfällen unserer Seite ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Windows 10 - kein Boot mehr nach Domänenaustritt
gelöst Frage von Ghost108Windows 1025 Kommentare

Hallo zusammen, habe hier eine Windows 10 Maschine, die ich gerne aus der Domäne austreten lassen möchte. Nach Austritt ...

Windows 10
Windows 10 1803 - nicht identifiziertes Netzwerk - kein Login an Domäne möglich
Frage von Tomy389Windows 1021 Kommentare

Hallo Zusammen, ich hoffe zu dem Thema gibt es nicht schon einen Thread aber ich sollte eigentlich schon alles ...

Exchange Server
Microsoft Exchange Ser ver 2016 CU 8 auf den neuesten Stand bringen
gelöst Frage von Hendrik2586Exchange Server20 Kommentare

Hallo an euch alle. :) Kurze Frage. Ich habe hier einen Exchange Server wie o.g. Problem ist das wir ...

Microsoft
SFirm 4.0 auf Terminalserver startet für jeden angemeldeten Benutzer diverse Dienste
Frage von Frank84Microsoft17 Kommentare

Hallo zusammen, wir verwenden Sfirm 4.0 auf einem Terminalserver (der SQL Server ist auf einem separaten Server), das Problem ...