clschak
Goto Top

Optiken von FS.COM

Hi

ich bin auf den Hersteller/Lieferant für Optiken FS.COM gestoßen, hat jemand Optiken von denen im Einsatz, vom Preis her sind die schon sehr attraktiv (ein bisschen zu sehr wie ...), die schlagen selbst Finisar vom Preis her deutlich.

Da wir 07/2018 einiges neu bekommen und dafür auch Optiken benötigen sind da schon ein paar Tausend Euro zwischen ... aber der Preis macht dann doch nachdenklich ...

Evtl. kann jemand mal seine Erfahrung mitteilen face-smile

Gruße und ein schönes Restwochenende
@clSchak

Content-Key: 365057

Url: https://administrator.de/contentid/365057

Printed on: May 18, 2024 at 08:05 o'clock

Member: BassFishFox
Solution BassFishFox Feb 17, 2018 updated at 02:58:24 (UTC)
Goto Top
Hallo,

Wir haben ein paar von denen, allerdings nur die 1m/3m SC UPC to SC UPC Indoor Patch Kabel. Und ja sie funktionieren.
Weiss aber, das Hotwire Communications, ATT und Comcast die Fiber von FS verbaut. Ob das jetzt gut oder schlecht ist, keine Ahnung. face-big-smile

BFF
Member: mhappe
Solution mhappe Feb 17, 2018 at 08:03:33 (UTC)
Goto Top
Nutze seit über einem Jahr etliche Huawei codierte SFP / SFP+ / QSFP Optiken und QSFP DAC Kabel.

Von über 40 SFP optiken ist vor kurzem eine ausgefallen, aber durch das EMEA Lager in München war der Austausch echt schnell und problemlos.

Für geplante Ersetzungen etc werde ich nur noch fs.com Optiken / DACs und LWL-Parchkabel einsetzen.
Lediglich für Havarien habe ich noch einige Flexoptics Optiken vorrätig da in dort dank FlexBox die Kodierung selbst anpassen kann.

FS.com hat wohl auch eine Codierbox, verkauft diese aber offiziell nicht sonder nur unter der Hand an einer sehr hohen und kontinuierlichen Abnahmemge an Optiken.
Member: aqui
Solution aqui Feb 17, 2018 at 12:32:58 (UTC)
Goto Top
Das mit der Box kann Flexoptics besser:
https://www.flexoptix.net/de/
Die haben auch attraktive Preise und deren Optiken sind qualitativ sehr gut.