Ordnerfreigabe, Rechte vergeben

Hallo, ich habe folgendes Problem.

Habe einen Rechner auf dem Win 2000 läuft (keine Server Edition). Und ein Notebook mit Win XP Home.

Ich möchte den Win 2000 Rechner als Server betreiben. An diesem Rechner hängen 2 USB Platten die ich freigeben möchte.
Ich gebe sie frei und muss jetzt Rechte vergeben. Also nur ich und niemand sonst darf auf die Platten zugreifen übers Netzwerk.
Wenn ich übers Netzwerk den Rechner ansteuere, dann sehe ich ja (und jeder andere im Netz auch) die Freigegebenen Platten.
Wenn ich mit meinem Notebook draufklicke, dann soll ne Passwortabfrage kommen. Und wenn andere drauf zugreifen dann soll auch ne Passwortabfrage kommen.

Man muss sich praktisch am Win 2000 Rechner anmelden.

Wie muss ich den Benutzer am Win 2000 Rechner anlegen, damit es so funktioniert. Ich möchte einen Benutzer der eingeschränkte Rechte hat und nur Lesezugriff auf die Platten, damit nix schief geht. Habe schon alles probiert. Benutzer angelegt wie auf dem Notebook, bei en lokalen Richtlinien den Benutzer hinzugefügt bei "Auf diesen Computer aus dem Netzwerk zugreifen darf" und bei "Zugriff aus dem Netzwerk auf diesen Computer verweigern" alles rausgeschmissen. Es geht nicht. Es geht nur wenn ich bei den Freigaben einen Benutzer eingebe der Adminrechte hat. Also praktisch der Benutzer der gerade auf dem Win 2000 Rechner angemeldet ist.

Kann mir jemand ne Schritt für Schritt Kurzanleitung geben wie man das macht? Ich wäre sehr Dankbar.

Gruß vladoo

Content-Key: 65888

Url: https://administrator.de/contentid/65888

Ausgedruckt am: 25.09.2021 um 18:09 Uhr

Heiß diskutierte Beiträge
general
Autodesk im Jahre 2021-2022dertowaVor 1 TagAllgemeinOff Topic4 Kommentare

Hallo zusammen, mal eine kleine Anekdote, u.a. da heute Freitag ist. Vor einigen Jahren hatte ich mit Autodesk AutoCAD LT zu tun, in der damaligen ...

general
DSL-Modems am F-Buchse statt N-Buchse - warum?Windows10GegnerVor 21 StundenAllgemeinDSL, VDSL19 Kommentare

Hallo zusammen, es sind jetzt hier die Fernmeldetechniker gefragt. Normalerweise wird ja ein DSL-Modem mit der F-Buchse einer TAE-NFN-Dose verbunden. Was ist der genau Grund ...

general
Außergewöhnliche hohe Spamaktivitäten und Angriffe per E-Mail gelöst beidermachtvongreyscullVor 1 TagAllgemeinE-Mail5 Kommentare

Tach Kollegen, liegt das an den bevorstehenden Wahlen? Ich beobachte seit Tagen auf unserer Firewall, dass wir massiven Spamwellen ausgesetzt sind. Bisher kommt zum Glück ...

question
Einrichtung Unify Security Gateway gelöst markaurelVor 17 StundenFrageLAN, WAN, Wireless9 Kommentare

Hallo zusammen und bitte um eure Hilfe! Wie der Titel schon sagt Folgende Situation: Ich hab ein Netzwerk in folgenden IP-Bereich: 192.168.10.x. Als Gateway dient ...

question
BAT-Datei NetzwerkordnerDawi84Vor 2 TagenFrageMicrosoft8 Kommentare

Hallo Ich hoffe mir kann jemand helfen. Wie müsste ich ein Batch Datei schreiben wenn ich aus einem Netzwerkordner gewisse Datei Typen löschen möchte z.B. ...

question
Backup-Server, welcher sich selber sichertludakuVor 1 TagFrageBackup6 Kommentare

Moin Zusammen Stellen wir uns kurz folgendes Konstrukt vor: 1x Hypervisor mit 3 VMs: - DC & Fileserver - Webserver - Acronis Backup-Server Ist es ...

question
Sysprep nachträglich virtualisierenalf008Vor 1 TagFrageVmware6 Kommentare

Hallo, ich habe diverse physikalische Server virtualisiert und später sollten diese in eine neue Domäne aufgenommen werden. Leider habe ich beim Virtualisieren erst später (zu ...

question
Wlanprobleme nach Providerwechsel gelöst amsti70Vor 1 TagFrageRouter & Routing8 Kommentare

Hallo alle zusammen! Ich bin neu auf dieser Seite und komme gleich mit einem Problem. Habe jetzt von A1 auf Drei Festnetz gewechselt. Mein System ...