Outlook Kalender synchronisieren ohne Details?

xorpheus
Goto Top
Hallo zusammen,


folgendes Szenario: Wir haben einen Exchange im Einsatz und Office 2016.
Unser Senior-Chef hat eine Geschäfts-Adresse chef@firma.de und eine private @outlook.de Adresse, nennen wir diese chef@outlook.de.

Im Outlook bei uns habe ich das Konto chef@outlook.de hinzugefügt, passt alles und funktioniert.

Er hat nun im Outlook zwei Kalender, den chef@firma.de und den chef@outlook.de. Da unsere Sekretärinnen ihm Termine eintragen wäre es hilfreich, wenn die beiden syncen würden ABER zwar sollen im privaten chef@outlook.de - Kalender die Termin-Details enthalten sein, aber die Termine die vom chef@outlook.de in Richtung chef@firma.de syncen, da sollen nur die Gebucht-Zeiten mitkommen. Denn der chef@firma.de - Kalender ist für alle Kollegen hier im Haus einsehbar, das soll auch so bleiben.

Gibt es eine Möglichkeit den Sync in die eine Richtung einzuschränken? Die Kolleg:innen müssen nicht wissen mit wem er in seiner Freizeit golfen geht ^^

chef@firma.de -> chef@outlook.de - Komplett-Sync
chef@outlook.de -> chef@firma.de - Nur Gebucht-Zeiten

Da er außerhalb des büros mit einem iPhone und einem iPad unterwegs ist, habe ich den Sync von @firma.de und @outlook.de quasi bereits, da beide übereinandergelegt werden. Also bräuchte ich sogar nur einen One-Way Sync ohne Details um die outlook.de - Termine in den @firma.de - Kalender zu syncen...

Content-Key: 2875979610

Url: https://administrator.de/contentid/2875979610

Ausgedruckt am: 29.06.2022 um 08:06 Uhr

Mitglied: colinardo
colinardo 23.05.2022 aktualisiert um 19:11:21 Uhr
Goto Top
Servus @Xorpheus,
nein das geht mit Konten die nicht zu ein und dem selben Tenant bzw. der selben Exchange-Organisation gehören nicht.

Produktiverer Workaround: Statt dem zweiten externen Outlook.com-Kalender nutzt er nur noch den der Firma und deklariert die privaten Termine auch als "Privat" in den Eigenschaften der Termine. Von solch klassifizierten Terminen können andere User dann keine Details einsehen aber trotzdem noch die Frei-/Gebucht-Zeiten ermitteln.

screenshot


Solche Termine erscheinen dann bei anderen Usern mit einem generischen Titel "Privater Termin" im Kalender und lassen sich von diesen auch nicht öffnen.

screenshot

Grüße Uwe
Mitglied: Xorpheus
Xorpheus 30.05.2022 um 15:58:51 Uhr
Goto Top
Hallo Uwe,


vielen Dank für deine Antwort. Schade, ich hatte gehofft das etwas eleganter lösen zu können. Privat nutzt er ja den @outlook.de-kalender da er den @firma.de nicht auf seinen Mobilgeräten hat.
Mitglied: colinardo
colinardo 30.05.2022 aktualisiert um 16:11:31 Uhr
Goto Top
Zitat von @Xorpheus:
vielen Dank für deine Antwort. Schade, ich hatte gehofft das etwas eleganter lösen zu können.
Ich finde einen einzigen Kalender eigentlich eleganter als mit zwei Kalendern hantieren zu müssen. So hat man alles an einer Stelle und vor allem entfällt die fehleranfällige Synchronisierung.
Privat nutzt er ja den @outlook.de-kalender da er den @firma.de nicht auf seinen Mobilgeräten hat.
Füge ihn einfach hinzu, Problem gelöst :-) face-smile.