Passwortabfrage bei SSO deaktivieren

bitboy
Goto Top
Hallo zusammen,

eventuell kennt jemand das Windows Sicherheitsfenster, das bei SSO Anwendungen (Outlook, IE Proxy, Lync...) gern mal aufploppt wenn die Authentifizierung aus irgendwelchen Gründen nicht funktioniert.
Kann man das komplett (per GPO) deaktivieren sodass stattdessen einfach eine Fehlermeldung erscheint?

Hintergrund ist, dass eine Reihe von Usern dann ihre Anmeldedaten dort eingeben und speichern und dass natürlich irgendwann zu Kontosperrungen führt.

Content-Key: 386806

Url: https://administrator.de/contentid/386806

Ausgedruckt am: 10.08.2022 um 23:08 Uhr

Mitglied: 137084
Lösung 137084 18.09.2018 aktualisiert um 10:12:58 Uhr
Goto Top
Mitglied: Bitboy
Bitboy 18.09.2018 um 10:25:03 Uhr
Goto Top
Danke sehr, das würde wenigstens mal das speichern verhindern. Wobei einige User es auch einfach paar mal versucht haben in das Fenster einzugeben und so ihr Konto sperrten...
Mitglied: 137084
137084 18.09.2018 aktualisiert um 10:37:34 Uhr
Goto Top
Wobei einige User es auch einfach paar mal versucht haben in das Fenster einzugeben und so ihr Konto sperrten...
Dann haben sie es nicht besser verdient face-smile
aus irgendwelchen Gründen nicht funktioniert.
?

Jede Anwendung hat dazu seine eigenen Einstellungen ob Windows Auth genutzt wird oder nicht.
Mitglied: Bitboy
Bitboy 18.09.2018 um 10:40:51 Uhr
Goto Top
Da hilft wohl nur Anwender besser schulen face-smile