PowerConnect 6248P Wake On LAN zwischen 2 VLANs

bitboy
Goto Top
Hallo zusammen,

weiss jemand wo man im oben genannten Switch einstellen kann, dass Wake on LAN Pakete zwischen 2 VLANs durchgereicht werden?

Ziel ist, dass ein Server per scheduled Task diese Pakete verschickt damit die Clients über Nacht einen Virenscan durchführen können.

Das versenden von dem Paket klappt, wenn es von einem Client losgeschickt wird.

Danke und Grüsse

Content-Key: 211333

Url: https://administrator.de/contentid/211333

Ausgedruckt am: 11.08.2022 um 08:08 Uhr

Mitglied: MrNetman
MrNetman 12.07.2013 aktualisiert um 14:11:35 Uhr
Goto Top
Vielleicht hilft dir dieseStrategie weiter: http://www.heise.de/netze/artikel/Wake-on-WAN-221718.html
Beim Switch scheint es die Strategie nicht zu geben.

  • aber: Beim VLAN im Switch hat man am getaggten Port die Möglichkeit WOL Pakete abzusetzen. Diese müssen nur neben der Ziel-MAC die VLAN-Kennung beinhalten. Das Paket verläßt den Switch ja am VLAN Port ohne deise Kennung. Dann wacht das Endgerät auch auf .

oder villeicht hilft dies: https://www.administrator.de/wissen/ins-active-directory-integriertes-wa ...

Gruß
Netman
Mitglied: exchange
exchange 14.07.2013 um 22:57:12 Uhr
Goto Top
Hallo,
hangel dich mal an der Cisco Anleitung lang:
http://www.cisco.com/en/US/products/hw/switches/ps5023/products_configu ...

Ich bin bei einem Kunden mal so einem Dell Switch begegnet und da war die Konsole Cisco ähnlich.

Gruß
Mitglied: Bitboy
Bitboy 23.07.2013 um 14:23:33 Uhr
Goto Top
So hab es gelöst:

Auf dem Switch Routing -> IP -> Interface Configuration -> Client vlan -> Forward Net Directed Broadcasts -> Enable
sowie
Routing -> IP Helper -> Interface Configuration -> vlan wol sender -> UDP Destination Port 12287; Server Address: 10.10.40.255 (Broadcast vom Client netz)

Der UDP Port kann je nach eingesetztem Programm verschieden sein. Daher Doku lesen oder mit einem Netzwerksniffer prüfen.